Die AFD

Nachrichten, Meldungen und Wichtiges aus Politik und Wirtschaft der Restwelt.

Re: Die AFD

Beitragvon Tramaico » Sa 14. Jul 2018, 03:20

Wenn die Geister gerufen werden, dann werden sie kommen. In Deutschland wurden sie lauthals gerufen. Nun sind sie da.

Fazit: Eigene Selbstschuld.

Und nun? :think:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 13820
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Die AFD

Beitragvon Yogi » Sa 14. Jul 2018, 03:22

Spokie hat geschrieben:So Spacken wie Yogi und das Nazi-Gesocks (Eigenwerbung im Nitty) werden die Partei zugrunde richten.

Und vor diesem Hintergrund der Vollspacken und rechten Dummköpfe (die kennen nicht mal die deutsche Sprache) ist das wohl auch besser so.

Da können die auch gerne noch weitere Schläger in die Sturmtruppe bringen, das ändert nichts an meiner Meinung.


Warum erzählst du das nicht deinem Metzger, oder Schlachter :think:
Dafür muss man Doktor sein.
,,Die dümmsten Metzger wählen ihre Schlächter selber,,
Was ein Arschloch.
Benutzeravatar
Yogi
 
Beiträge: 6667
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 13:46

Re: Die AFD

Beitragvon Spokie » Sa 14. Jul 2018, 08:52

Weil du putziger bist, Brownie.
Spokie
 
Beiträge: 15696
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Die AFD

Beitragvon Yogi » Sa 14. Jul 2018, 08:57

Spokie hat geschrieben:Weil du putziger bist, Brownie.


Na dann. :biggrin:
Dafür muss man Doktor sein.
,,Die dümmsten Metzger wählen ihre Schlächter selber,,
Was ein Arschloch.
Benutzeravatar
Yogi
 
Beiträge: 6667
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 13:46

Re: Die AFD

Beitragvon strike » Sa 14. Jul 2018, 10:19

Willywinzig hat geschrieben: In diesem Sinne: panem et circenses.


Genau.
Da Du aus dem Norden* kommst:

13.07.18, 06:02 Uhr
... Mitglieder werfen dem Landesvorstand Machtspielchen und parteischädigendes Verhalten vor.

... und weitere Parteimitglieder haben sich an die MOPO gewandt, um die „unsäglichen Strukturen“ innerhalb ihrer Partei publik zu machen. Alle möchten ihre Vorwürfe jedoch anonym äußern – doch die haben es in sich!

Solange die AfD ein Selbstlaeufer ist (intern: selbst ein lediglicher Besenstiel als Kandidat wuerde reichen) und keine andere, wirkliche Alternative existiert, kann man sich diese infantilen Spiele eben leisten. Mutti sei Dank.
Mitglieder erheben schwere Vorwürfe - MoPo


* allerdings: ist ueberall (und seit Jahren) so oder aehnlich zu beobachten. Der Spruch vom alten Ulbricht gilt - leider :(
Information is not knowledge. Knowledge is not wisdom. Wisdom is not truth. Truth is not beauty. Beauty is not love. Love is not music. Music is the best.
Benutzeravatar
strike
 
Beiträge: 1930
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:32
Wohnort: Superior, AZ

Re: Die AFD

Beitragvon Spokie » Sa 14. Jul 2018, 10:30

Braunbärchen hat Angst. Die Eva bringt das arme Männlein zum Zittern. Da planen doch die bösen Mächte einen Angriff auf seine Rente und die Zweizimmerbude. Und wahrscheinlich kommen die Neger sogar nach Thailand und saufen ihm das Bier weg? Schröcklich, schröcklich..


http://www.nittaya.de/politik-und-wirts ... ost1594049


Bei Deppen wirkt die Propaganda natürlich auch einfacher. Da lässt sich der Hohlraum relativ einfach verfüllen.

Man gebe nur mal IFCR und Soros in Google ein.
Zuletzt geändert von Spokie am Sa 14. Jul 2018, 10:40, insgesamt 1-mal geändert.
Spokie
 
Beiträge: 15696
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Die AFD

Beitragvon woody » Sa 14. Jul 2018, 10:40

Jetzt wird von dem Pöbler fleissig aus der Sektenpresse verlinkt.

Image
"Sprach der König zum Priester: Halte du sie dumm, ich halte sie arm."
Benutzeravatar
woody
 
Beiträge: 6502
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 10:24

Re: Die AFD

Beitragvon Willywinzig » Sa 14. Jul 2018, 10:51

Naja, "da kommen dringend benoetigte Ingenieure und Aerzte" ist ja nun auch langsam vom Tisch.

Das Prinzip des vorauseilenden Gehorsams hat Deutschland fest im Griff.
Willywinzig
 
Beiträge: 11241
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

Re: Die AFD

Beitragvon Yogi » Sa 14. Jul 2018, 11:25

Spucki, du kannst dir gerne einen Neger auf den Rücken schnallen und einen Musel von Vorne.

Wenn es denn so weit kommt, ist es Essig mit Förderung deiner Butze mit F(V)ördergeldern.
Dafür muss man Doktor sein.
,,Die dümmsten Metzger wählen ihre Schlächter selber,,
Was ein Arschloch.
Benutzeravatar
Yogi
 
Beiträge: 6667
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 13:46

Re: Die AFD

Beitragvon Spokie » Sa 14. Jul 2018, 11:34

Ach herrje, Braunbärchen.

Immerhin bist du schon mal weg.

Wärst eh nicht brauchbar. Kein Englisch und zu doof für Google, da haben ausländische Ingenieure doch mehr auf dem Kasten.
Spokie
 
Beiträge: 15696
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

VorherigeNächste

Zurück zu Internationaler Frühschoppen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste