Windows 10

Rund um den PC und Unterhaltungselektronik.

Re: Windows 10

Beitragvon Spokie » Do 17. Mai 2018, 13:02

Direktpressung?

Du meinst DMM, Winzi?

Und da sind zwei zusätzliche Horsttöner drauf?
Spokie
 
Beiträge: 15696
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Windows 10

Beitragvon Tramaico » Mo 1. Okt 2018, 05:17

Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 13820
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Windows 10

Beitragvon Tramaico » Mo 1. Okt 2018, 05:21

Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 13820
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Windows 10

Beitragvon Chak » Mo 1. Okt 2018, 09:43

Sonst mimst du immer den harten, aber bei Windows-Updates machst du dir ins Hemd.
Chak
 
Beiträge: 6761
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:11

Re: Windows 10

Beitragvon Tramaico » Mo 1. Okt 2018, 10:11

Ich mache mir nicht ins Hemd. Aber weil Windows 10 from blockheads for blockheads konstruiert wurde, habe ich es nicht so gerne, wenn man mir was auf den Rechner laedt, was ich vorher nicht eruiert und freigegeben habe.

Warum nicht? Nun ist doch klar, weil ich kein blockhead bin. Nun Du. :wink:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 13820
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Windows 10

Beitragvon Tramaico » Mo 1. Okt 2018, 10:43

Und fuer die weniger Computer versierten hier dann auch noch der Erkleerbaer. Es handelt sich bei der nun im Oktober anstehenden Sache nicht um ein simples update sondern eine neuer VERSION von Windows 10, naemlich die Version 1809.

Ist praktisch die Aufspielung eines neuen Betriebssystems, entfernt vergleichbar mit dem wie saure Broetchen angepriesene upgrade von Windows 7 auf Windows 10.

Beim Vorgaenger 1803 im April gab es erhebliche Probleme. Daher auch der Meerschweinchen-Versuchstier Hinweis.

https://www.groovypost.com/unplugged/hold-off-on-updating-to-windows-10-1803-april-2018-update/

Bin ja selbst erst im Mai zum Windows 10 wie die Mutter zum Kind gekommen und habe dann hintereinander die verschiedenen Versionen aufgespielt. Bis hoch zur letzten, 1803, die da bereits aber aus der Versuchstierphase raus war.

Darum halte ich jetzt selbst 1809 auch erst einmal noch zurueck und zwar solange, bis das Schweigen der Meerschweinchen eingetreten ist. VOR der Freigabe zum Installing natuerlich auch noch ein brandneues System-Image ziehen.

Aus diesem Grund ist auch nicht automatic update aktiviert, da ich praktisch schon vorausschauend auf 1809 gewartet habe. Nicht, dass ich es auf einmal wie von selbst auf dem Rechner habe und es bautz macht. So wie damals bei Fabian Upgrate-Pleite von Windows 7 auf Windows 10. Ein roll back sollte zwar hier zwar auch problemlos funktionieren, tat es aber nicht und somit musste dann alles von einem Computer versierten wieder gerichtet werden.

Ach ja, auf dem Laptop habe ich noch Windows 7 laufen. Freundlich wie immer, wurde ich bei Windows Update gefragt, was ich konkret installieren moechte und was nicht. So sollte es eigentlich sein, ausser bei einem Betriebssystem von blockheads fuer blockheads. :wink:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 13820
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Windows 10

Beitragvon Willywinzig » Mo 1. Okt 2018, 10:46

Du hast Sorgen. Meistens sitzt ja der bug vorm Monitor.
Willywinzig
 
Beiträge: 11241
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

Re: Windows 10

Beitragvon Hualan » Mo 1. Okt 2018, 11:14

Häufig ist auch auch zwischen Stuhllehne und Tastatur zu finden.
Damit Sie auch morgen noch kraftvoll zubeißen können...
Benutzeravatar
Hualan
Administrator
 
Beiträge: 2624
Registriert: Di 21. Okt 2014, 17:19

Re: Windows 10

Beitragvon Tramaico » Mo 1. Okt 2018, 11:15

Willywinzig hat geschrieben:Du hast Sorgen. Meistens sitzt ja der bug vorm Monitor.


Sorgen habe ich keine. Ja, meistens sitzt ja der bug vorm Monitor. Darum schreibe ich doch auch hier. Fuer die vor dem Monitor sitzenden bugs. Oder anders ausgedrueckt, die wenig Computer Versierten. :biggrin:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 13820
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Windows 10

Beitragvon Tramaico » Mo 1. Okt 2018, 11:16

Hualan hat geschrieben:Häufig ist auch auch zwischen Stuhllehne und Tastatur zu finden.


Auch denen soll geholfen werden. :thumbs:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 13820
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

VorherigeNächste

Zurück zu Elektronisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast