Bei den Unbedarften

Unsere Kernkompetenz: Was geht in der Vorenwelt?

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Tramaico » So 16. Sep 2018, 07:45

Ich verstehe Dich eher selten, wie auch die sonstigen gemeinen Buerger. Die Repraesentanten von "common sense".

Zwei voellig unterschiedliche Welten. Ist das noch nicht ruebergekommen? :breit:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 13610
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Chak » So 16. Sep 2018, 11:03

Tramaico hat geschrieben:Ich verstehe Dich eher selten, wie auch die sonstigen gemeinen Buerger. Die Repraesentanten von "common sense".

Zwei voellig unterschiedliche Welten. Ist das noch nicht ruebergekommen? :breit:


Ich war bisher davon ausgegangen, du machst das mit Absicht, dieses ständige Missverstehen.

Da habe ich wohl zu viel vorausgesetzt.
Chak
 
Beiträge: 6709
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:11

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Spokie » So 16. Sep 2018, 11:05

Tramaico hat geschrieben:
Meine Hochbegabung macht in der Tat ignorante Menschen nicht klueger. Aber dies lastet Mann mir wahrlich nicht an, wozu aber man ([url]common[/url] sense) latuerlich neigt, wodurch sich der Kreis wieder schliesst. :wink:


Horst, du bist leider nur mittelbegabt. Wie man an deinem Lebenslauf sieht und wie es bisher noch ein Jeder erkannt hat, der dich traf.

Wobei du den schlauen Leuten mit deinem Pseudoschlaugelaber eher auf den Sack gehst. Denn (für dich dummerweise) ist es sehr leicht zu erkennen, dass hinter dem Gelaber wenig Substanz ist. Insofern wird du nur ein Laufbursche bleiben. Leider kann man dir aber das nicht sanft beibringen, du bist halt in der Echokammer gefangen. Der Ausdruck "Wahnsinn" trifft es allerdings auch. Der "verrückte Horst" halt.
Spokie
 
Beiträge: 15540
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Tramaico » So 16. Sep 2018, 11:14

Chak hat geschrieben:Da habe ich wohl zu viel vorausgesetzt.


Dieser Gefahr unterliegst Du nun wahrlich nicht, Quiddje. :biggrin:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 13610
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Tramaico » So 16. Sep 2018, 11:33

Spokie hat geschrieben:...man... ...ein Jeder...


Ah, da ist er wieder. Der von Menschen viel gepriesene common sense, der aber auf keinen Fall mit natuerlichem Verstand (copyright Arthur), zu verwechseln. :breit:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 13610
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Tramaico » So 16. Sep 2018, 11:49

ist. :breit:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 13610
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Spokie » So 16. Sep 2018, 12:24

Horst, du hast doch mit deinem Getue und der dummen Angeberei genug Chancen verspielt. Könnte das nicht der Anlass sein, dass "ich bin so schlau und ihr seid alle soooo doof" mal zu überdenken? Schaue dir doch einfach mal die Realität an anstatt nur vor dem Spiegel herum zu kaspern und immer weiter im Irrsinn zu versinken. "Träume nicht dein Leben sondern lebe deine Träume", so war dein Motto. Nun fange endlich einmal damit an. Bringe etwas auf die Reihe im "Real Life" und fabuliere nicht herum. Viel Glück, ehrlich. Fange endlich an zu Strampeln. Und höre auf mit dem "ich bin so schlau, alle sind doof", das ist wirklich eine sehr dumme Ausrede dafür, dass du nichts auf die Reihe bekommst. Eine Kündigung, eine Scheidung und der Kauf eines Flugtickets ist nun wahrlich nichts, was Anlass zu diesem überheblichen Getue geben sollte.
Spokie
 
Beiträge: 15540
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Spokie » So 16. Sep 2018, 12:42

Mal zurück zu den "Unbedarften":

http://www.nittaya.de/politik-und-wirts ... ost1610549

Geht es den Nitties echt so dreckig? Man muss ja für die armen Schweine bald sammeln gehen. Fahren da echt die ,,Musels,, der doitschen Unterschicht mit dem AMG-Mercedes vor der Nase herum? Yogi, ist das so?

Und die ,,Türken,, fahren dann auch noch BMW? Das ist ja eine Frechheit sondergleichen. So etwas hätten die ,,braven Bürger,, ja auch gerne. Wie unfair.
Spokie
 
Beiträge: 15540
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Tramaico » Mo 17. Sep 2018, 00:27

Spokie hat geschrieben:Schaue dir doch einfach mal die Realität an...


Ich schaue mir die nicht nur an, sondern schreibe auch staendig was zu ihr. Der Realitaet. Nostradamus war ein Blindfisch, im Vergleich zu Monty Python. :breit:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 13610
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Tramaico » Mo 17. Sep 2018, 00:47

Spokie hat geschrieben:Bringe etwas auf die Reihe im "Real Life" und fabuliere nicht herum. Viel Glück, ehrlich. Fange endlich an zu Strampeln.


Na denn mal tau.

https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1247515-91-100/gub-wagniskapital-co-kgaa#neuster_beitrag

:breit:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 13610
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

VorherigeNächste

Zurück zu Der Blick über den Zaun

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste