Was gab es heute zu Trinken?

Alles aus dem richtigen Leben.

Re: Was gab es heute zu Trinken?

Beitragvon Pat » Sa 16. Mär 2019, 15:00

Mangoklaus hat geschrieben:http://www.nittaya.de/treffpunkt-16/leb ... ost1651891

2500 Euro / Monat für 2 Personen ist natürlich eine Hausnummer, die es zu unterbieten gilt.
Arbeiten könnte eine Lösung sein. Fuckaya bietet da sehr viel Spielraum an.


Mein lieber Jolly.

Entweder ist er täglich beim ApObNuat oder die heimische Büffelherde hat einen schweren Befall.
Pat
 
Beiträge: 208
Registriert: So 28. Jan 2018, 06:04

Re: Was gab es heute zu Trinken?

Beitragvon strike » Sa 16. Mär 2019, 21:30

The Dalmore, 15
strike
 
Beiträge: 2031
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:32

Re: Was gab es heute zu Trinken?

Beitragvon Chak » Sa 16. Mär 2019, 22:15

Tramaico hat geschrieben:
Chak hat geschrieben:Ich überlege, ob ich nach dem letzten Capuccino nicht lieber mit Espresso weitermache.


Yep, Capuccino ist fuer Maedchen. :breit:


Latte Macchiato ist für Mädchen.
Chak
 
Beiträge: 7091
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:11

Re: Was gab es heute zu Trinken?

Beitragvon Chak » Sa 16. Mär 2019, 22:16

Mangoklaus hat geschrieben:Zur unnötigen Steuerverschwendung ist Meister Chak zuständig, denn das ist bekanntlich kein Dummer :afraid:


Das ist nicht richtig, für Steuerverschwendung sind die Politiker zuständig, ich sorge eher dafür, dass sie nicht zu viel verschwenden können, was sie uns aber immer schwieriger machen.
Chak
 
Beiträge: 7091
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:11

Re: Was gab es heute zu Trinken?

Beitragvon Chak » Sa 16. Mär 2019, 22:17

Willywinzig hat geschrieben:Boah Chak, lassen wir uns das gefallen? Labskaus war schon vor Aeonen der Nahrung der Raumfahrer ueberlegen.

So lecker mit Rollmops, Gewuerzgurke, rote Beete und Spiegelei obendrauf.


Labskaus ist wirklich lecker, müsste ich auch mal wieder essen. Wenn man das vernünftig anrichtet sieht es auch nicht wie Moppelkotze aus.
Chak
 
Beiträge: 7091
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:11

Re: Was gab es heute zu Trinken?

Beitragvon Tramaico » So 17. Mär 2019, 03:12

Chak hat geschrieben:Latte Macchiato ist für Mädchen.


Yep, Latten sind im Regelfall, wenn sie, die Maedchen nicht gerade die Regel haben, fuer Maedchen. Muessen aber nicht zwangslaeufig von'nem Itacker sein.

Obwohl Max das moeglicherweise anders sehen wird.

Anyway, darauf einen Espresso superdunkelschwadd. Oder im wahrsten Sinne des Wortes "cafe negro" wie die Spaniel sagen. :thumbs:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 15598
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Was gab es heute zu Trinken?

Beitragvon strike » So 17. Mär 2019, 06:16

Nescafe.
Wie gehabt: #L82360289D1
strike
 
Beiträge: 2031
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:32

Re: Was gab es heute zu Trinken?

Beitragvon Thai.fun » So 17. Mär 2019, 09:52

Tramaico hat geschrieben:Obwohl Max das moeglicherweise anders sehen wird. ...

Ich vermiss die Nuggel-Muttermilch bis heute ... :biggrin:
... der werfe den ersten Steintisch!
Benutzeravatar
Thai.fun
 
Beiträge: 187
Registriert: Fr 18. Jan 2019, 12:07

Re: Was gab es heute zu Trinken?

Beitragvon strike » So 17. Mär 2019, 20:34

Und weil er so lecker ist, einfach heute abend wieder: The Dalmore, 15.
Dazu

strike
 
Beiträge: 2031
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:32

Re: Was gab es heute zu Trinken?

Beitragvon sasachmal » Mo 18. Mär 2019, 01:15

Mein Kaffee den ich immer trinke
BONCAFE - Morning
der ist recht kräftig.

Bild
Jetzt aber zack zack.
Benutzeravatar
sasachmal
 
Beiträge: 4220
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:39
Wohnort: The dark side of the moon

VorherigeNächste

Zurück zu Ehe, Familie, Alltag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste