Musike

lat.: Ich höre.

Re: Musike

Beitragvon Spokie » Sa 11. Aug 2018, 19:53

Wobei ich mich wundere, dass so ein Verstärker unglaublich heiß werden kann. Das ist ja immerhin kein Billigprodukt, so ein Marantz. Aber der war gerade echt brühwarm.
Spokie
 
Beiträge: 14607
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Musike

Beitragvon Kilgore Trout » Sa 11. Aug 2018, 20:38

Naja, "Wish You Were Here" ist ja nun zum großen Teil Segel und Windsurf-Begleitmusik. Versuch's doch mal mit Bob Mould oder den jungen Dinosaurien!
Kilgore Trout
 
Beiträge: 1159
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 13:21

Re: Musike

Beitragvon Spokie » So 12. Aug 2018, 10:36

Kilgore Trout hat geschrieben:Naja, "Wish You Were Here" ist ja nun zum großen Teil Segel und Windsurf-Begleitmusik. Versuch's doch mal mit Bob Mould oder den jungen Dinosaurien!


Hin und wieder muss das halt sein. Und so spät am Abend ist etwas ruhigere Musike ja auch angemessen. Zumal mich meine Frau bei den Dinosauriern und Verstärker 50% sicherlich leicht zur Ordnung gerufen hätte. PF war da eher tolerabel.
Spokie
 
Beiträge: 14607
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Musike

Beitragvon woody » So 12. Aug 2018, 12:00

Benutzeravatar
woody
 
Beiträge: 6241
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 10:24

Re: Musike

Beitragvon Kilgore Trout » So 12. Aug 2018, 21:14

Die beste Band Australiens - und keine Sau kennt sie.
Kilgore Trout
 
Beiträge: 1159
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 13:21

Re: Musike

Beitragvon Kilgore Trout » Do 16. Aug 2018, 14:29

Sie war die Größte! Da kam/kommt im Soul/Rhythm & Blues keiner mit.

R.I.P. Aretha Franklin

Kilgore Trout
 
Beiträge: 1159
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 13:21

Vorherige

Zurück zu Audio

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste