Mehr Schein als sein

Aktuelles aus dem Land des Lächelns.

Re: Mehr Schein als sein

Beitragvon Spokie » Do 17. Mai 2018, 15:10

Da gibt es nicht zu bekommen, Brownie.
Spokie
 
Beiträge: 14981
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Mehr Schein als sein

Beitragvon Spokie » Do 17. Mai 2018, 15:11

Willywinzig hat geschrieben:
Wie oft willst du Scheiss noch durchkauen? Ich habe dir das doch erklaeert.


Was gibt es da zu erklären? Es gibt Fakten, die sind so wie sie sind. Auch wenn du die anders erklärst. Aber das gibt es ja des Öfteren bei den Jungs im Schwellenland. Da werden die Realitäten schlicht und einfach weg geträumt. Ein Auto kann dann ein Winzi nicht besitzen, aber ein Haus schon.
Spokie
 
Beiträge: 14981
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Mehr Schein als sein

Beitragvon woody » Do 17. Mai 2018, 15:46

Spokie hat geschrieben:.... Ein Auto kann dann ein Winzi nicht besitzen, aber ein Haus schon.


Darf ich ein Fahrrad mein eigen nennen?
"Sprach der König zum Priester: Halte du sie dumm, ich halte sie arm."
Benutzeravatar
woody
 
Beiträge: 6338
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 10:24

Re: Mehr Schein als sein

Beitragvon Spokie » Do 17. Mai 2018, 16:37

Mir doch wumpe.

Fakt ist, dass das Haus der Langnase der Frau gehört. Gehören im Sinne von der Realität ins Auge blicken. Da kann auch der Inselzwerg noch so sehr irgendeinen Papierkram bemühen.

Wobei das Thema "Mieter" ja Horst betraf. Da hat er halt gleich mal wieder den Leckmann gegeben. Auch wenn er gar nicht angesprochen war. Wobei ich immer noch nicht verstanden habe, was IHM daran nicht gefiel. Wenn man zur Miete wohnt bei einem Vermieter, dann ist man eben Mieter.
Spokie
 
Beiträge: 14981
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Mehr Schein als sein

Beitragvon Hualan » Do 17. Mai 2018, 17:05

Meines Wissens kann man als "Farang" durchaus eine Immobilie besitzen, wie sonst sollte das System mit den Condominien funktionieren?

Grund und Boden, sprich Grundstücke, kann Besagter lt. thailändischem Gesetz nicht besitzen. Dafür gibt es aber jede Menge juristischen Konstrukte, um die eigene Bude sicher auf gepachtete Fläche zu setzen.
Damit Sie auch morgen noch kraftvoll zubeißen können...
Benutzeravatar
Hualan
Administrator
 
Beiträge: 2560
Registriert: Di 21. Okt 2014, 17:19

Re: Mehr Schein als sein

Beitragvon Spokie » Do 17. Mai 2018, 17:25

Konstrukte trifft es wohl...

Mir auch egal. Ich wollte beim Winzi ja kein Traumata hervor rufen mit der Ansage. Wie geschrieben: Hätte ich diesen deep Impact in seinem Hirn hervor gesehen, hätte ich es nicht gemacht.
Spokie
 
Beiträge: 14981
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Mehr Schein als sein

Beitragvon Cindy » Do 17. Mai 2018, 17:26

Yogi hat geschrieben:
Mach dir doch keinen Kopp.
Der kriegt doch eh kein Geld zusammen. :biggrin:

So bedauerlich ich es finde, da gebe ich Brownie Recht. Welches Geld möchte denn der erfolglose Unternehmer investieren? :joint:
Benutzeravatar
Cindy
 
Beiträge: 3747
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 21:22

Re: Mehr Schein als sein

Beitragvon Spokie » Do 17. Mai 2018, 17:47

Nun mache sich der Frührentner im Zweizimmerwohnklo und der einsame Öffi-Frührentner in der kleinen Mietwohnung da mal keinen Kopf drum. :kaffee:

Es reicht wohl bis zum Lebensende und jeden Monat liefert der Geldbote noch mehr Kohle ab. Ok, davon gehen 50% an so Typen wie Euch. Aber man muss auch mal gönnen können.
Spokie
 
Beiträge: 14981
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Mehr Schein als sein

Beitragvon Yogi » Do 17. Mai 2018, 18:21

Spokie hat geschrieben:Es reicht wohl bis zum Lebensende und jeden Monat liefert der Geldbote noch mehr Kohle ab. Ok, davon gehen 50% an so Typen wie Euch. Aber man muss auch mal gönnen können.


Hast du noch ein parr Förderanträge im Rohr, mit denen du den deutschen Steuerzahler abzocken willst :think:
Dafür muss man Doktor sein.
,,Die dümmsten Metzger wählen ihre Schlächter selber,,
Was ein Arschloch.
Benutzeravatar
Yogi
 
Beiträge: 6575
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 13:46

Re: Mehr Schein als sein

Beitragvon Cindy » Do 17. Mai 2018, 18:34

Spokie hat geschrieben:
Es reicht wohl bis zum Lebensende und jeden Monat liefert der Geldbote noch mehr Kohle ab. Ok, davon gehen 50% an so Typen wie Euch. Aber man muss auch mal gönnen können.

Mag schon sein, daß Du bis zum bitteren Ende keine Ratten fressen musst! :biggrin: Aber welche enormen Mittel darf ich Dir bis zu Deinem Ende gönnen können?
Benutzeravatar
Cindy
 
Beiträge: 3747
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 21:22

VorherigeNächste

Zurück zu Neues aus Siam

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste