phpBB Update

Was das BBG betrifft...

phpBB Update

Beitragvon Hualan » Mo 4. Apr 2016, 14:15

Wenn ich eines nicht leiden kann, dann sind es ungenaue oder fehlerhafte Prozessanleitungen.

Seit Wochen und Monaten nervt mich die Dauerwarnmeldung im Admin-Bereich, dass meine php-Software nicht mehr auf dem neuesten Stand ist.
Sollte ich diesem Missstand nicht unmittelbar Abhilfe schaffen, so könnte dieses, angefangen von einem völligen Systemabsturz bis hin zu einer Sonnensystem verschlingenden Supernova, alles auslösen.

Also habe ich mich leichten Herzens in die Welt der Programmiernerds begeben, um ihren ausführlichen Anweisungen zum Update demütig Schritt für Schritt zu folgen.
Schritt 1: Gehe zur phpBB.com-Downloadseite und lade das entsprechende „Automatisches-Update-Paket“ herunter (deutschsprachige Downloadseite).
Automatischer Updater

Mit Hilfe des automatischen Updater werden phpBB-Installationen auf die aktuelle Version aktualisiert. Er ist auch für modifizierte Foren geeignet.
Download
phpBB Deutsch 3.1.7-pl1 » 3.1.8 [zip]
Dateigröße: 1,8 MiB
MD5-Summe: 24ba775e23beded23be8d79df5f2120e
Oke, hat geklappt.


Schritt 2: Entpacke das Archiv.
Mit Mühe, aber hat hingehauen.

Schritt 3: Lade das entpackte Installationsverzeichnis komplett in dein phpBB-Hauptverzeichnis (dort, wo die config.php ist).
Hrmmh, langsaam... wohin? Aber dann fiel es mir wie Schuppen von den Haaren - datt is' doch diese ftp-Domain_irgendwass-hasse-nicht-gesehen-Geschichte, wo ich 3 Sicherheitscodes, Fingerprint- und Retsinatest mache und eine Spermaprobe gegen muss.
Oke, bin drin - und gez?

Nach dem Upload wird das Forum vorübergehend für normale Benutzer nicht zugänglich sein, da das von dir hochgeladene Installations-Verzeichnis vorhanden ist.

Starte nun den Update-Prozess, indem du in deinem Webbrowser die Adresse zum Installationsverzeichnis angibst.

Anschließend wirst du durch den Update-Prozess geführt. Du wirst benachrichtigt, sobald das Update abgeschlossen ist.


Watt is? Nix is!

ES PASSIERT REIN GAR NIX!!! ICH HAB' 180 PULS - fast...

Wer kann helfen?
Damit Sie auch morgen noch kraftvoll zubeißen können...
Benutzeravatar
Hualan
Administrator
 
Beiträge: 1751
Registriert: Di 21. Okt 2014, 17:19

Re: phpBB Update

Beitragvon bukeo » Mo 4. Apr 2016, 14:19

Hualan hat geschrieben:
Wer kann helfen?


hast du das alles so gemacht?

-------

Deshalb empfehlen wird beim Update von 3.0 auf 3.1 folgendes Vorgehen:

Backup der Datenbank und aller Forendateien (dabei beachten Binär (BINARY) != ASCII Was man bei dem Upload des Forums beachten sollte )
alle Forendateien löschen, mit folgenden Ausnahmen:

config.php
files/
images/
store/


phpBB 3.1 Dateien des Komplettpakets ins Forenhauptverzeichnis hochladen (dabei darauf achten, dass die config.php nicht überschrieben wird)
danach das Datenbank-Update ausführen: http://www.example.org/phpBB/install/da ... update.php
dabei muss das Update mehrfach per Klick auf einen Button fortgesetzt werden (niemals mehrfach auf den Button drücken, sondern abwarten!)
Update nicht abbrechen
Tab/Fenster des Datenbank-Updates nicht schließen
Bei einem Fehlschlagen des Datenbank-Updates, muss der nächste Versuch erneut von der 3.0.x-Version durchgeführt werden!
Alternativ zum Datenbankupdate im Browser kann bei größeren Boards wenn die Kommandozeile nutzbar ist das Update auch über die Kommandozeile ausgeführt werden. Hierzu mit der Kommandozeile in den Ordner des Forums wechseln und php ./bin/phpbbcli.php db:migrate --safe-mode ausführen.
Nach Abschluss des Updates den install Ordner vom Server löschen.

Danach können alle Extensions und Styles installiert werden.

https://www.phpbb.de/kb/convert30_to_31
Benutzeravatar
bukeo
 
Beiträge: 8333
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:52

Re: phpBB Update

Beitragvon Hualan » Mo 4. Apr 2016, 14:39

Deshalb empfehlen wird beim Update von 3.0 auf 3.1 folgendes Vorgehen:

Backup der Datenbank und aller Forendateien (dabei beachten Binär (BINARY) != ASCII Was man bei dem Upload des Forums beachten sollte )
alle Forendateien löschen, mit folgenden Ausnahmen:

config.php
files/
images/
store/


phpBB 3.1 Dateien des Komplettpakets ins Forenhauptverzeichnis hochladen (dabei darauf achten, dass die config.php nicht überschrieben wird)
danach das Datenbank-Update ausführen: http://www.example.org/phpBB/install/da ... update.php
dabei muss das Update mehrfach per Klick auf einen Button fortgesetzt werden (niemals mehrfach auf den Button drücken, sondern abwarten!)
Update nicht abbrechen
Tab/Fenster des Datenbank-Updates nicht schließen
Bei einem Fehlschlagen des Datenbank-Updates, muss der nächste Versuch erneut von der 3.0.x-Version durchgeführt werden!
Alternativ zum Datenbankupdate im Browser kann bei größeren Boards wenn die Kommandozeile nutzbar ist das Update auch über die Kommandozeile ausgeführt werden. Hierzu mit der Kommandozeile in den Ordner des Forums wechseln und php ./bin/phpbbcli.php db:migrate --safe-mode ausführen.
Nach Abschluss des Updates den install Ordner vom Server löschen.

Danach können alle Extensions und Styles installiert werden.

https://www.phpbb.de/kb/convert30_to_31

Ich garantiere dir, dass ich dem Verfasser dieser Anleitung persönlich eine auf's Maul hauen werde, wenn ich ihm habhaft werden kann. Was eine gequirlte Kacke.

Ich habe bis dao alles ausprobiert, was ging, aber jedesmal, wenn ich auss dem Insatall-Verzeichnis eine Datei .php anklicke, wird diese heruntergeladen und ich werde von Windows.nach einer passenden Anwendung zum Öffnen dieser Datei gefragt. Ansonsten passiert nüschte...
Damit Sie auch morgen noch kraftvoll zubeißen können...
Benutzeravatar
Hualan
Administrator
 
Beiträge: 1751
Registriert: Di 21. Okt 2014, 17:19

Re: phpBB Update

Beitragvon bukeo » Mo 4. Apr 2016, 14:49

Hualan hat geschrieben:Ich habe bis dao alles ausprobiert, was ging, aber jedesmal, wenn ich auss dem Insatall-Verzeichnis eine Datei .php anklicke, wird diese heruntergeladen und ich werde von Windows.nach einer passenden Anwendung zum Öffnen dieser Datei gefragt. Ansonsten passiert nüschte...


ich gehe mal davon aus, das du die Dateien, bis auf die o.g. - nicht gelöscht hast, weil sonst würde das Forum in der alten Version jetzt nicht laufen.
Die musst du alles vorher löschen, danach das Komplett-Paket 3.1.x auf den Server überspielen. Danach wie in der Anweisung geschrieben - im Textfeld dann
folgendes aufrufen.

?/install/database_update.php

aufrufen. Nicht anklicken. Danach weiter wie beschrieben.

Die Umstellung von 3.0. auf 3.1 ist nicht so ohne....
Benutzeravatar
bukeo
 
Beiträge: 8333
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:52

Re: phpBB Update

Beitragvon Chak » Mo 4. Apr 2016, 15:37

Hualan hat geschrieben:Watt is? Nix is!

ES PASSIERT REIN GAR NIX!!! ICH HAB' 180 PULS - fast...

Wer kann helfen?


Es ist passiert nichts ist schonmal deutlich besser als alles ist weg.

Ansonsten leide ich ernsthaft mit dir.
Chak
 
Beiträge: 4359
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:11

Re: phpBB Update

Beitragvon Willywinzig » Di 5. Apr 2016, 00:37

Waere es nicht einfacher wenn wir uns bei facebook zusammen rotten?
Buhnmie is watching you
Willywinzig
 
Beiträge: 6732
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

Re: phpBB Update

Beitragvon Hualan » Di 5. Apr 2016, 06:45

Nix da, facebook kommt mir nicht ins Haus. Nachher habe ich auch noch 5000 Leute bei mir vor der Haustüre stehen, die bei mir Party machen wollen.
Oder irgend jemand durchschaut meine Nicks "Dean-Dominik-Pascal (16, unberührt)" oder "Cheyenne-Charlotte ( 2 Zentner geballte Partymaus)", mit denen ich mich abends... hrmmmh...

However, Projekt Update wird erst einmal auf Eis gelegt, bis sich fachkompetente Hilfe findet. Zudem mir eh nicht klar ist, wo die Vorteile einer neuen Version liegen.
Damit Sie auch morgen noch kraftvoll zubeißen können...
Benutzeravatar
Hualan
Administrator
 
Beiträge: 1751
Registriert: Di 21. Okt 2014, 17:19

Re: phpBB Update

Beitragvon j.p.valance » Di 5. Apr 2016, 10:09

Hualan hat geschrieben:Nix da, facebook kommt mir nicht ins Haus. Nachher habe ich auch noch 5000 Leute bei mir vor der Haustüre stehen, die bei mir Party machen wollen.
Oder irgend jemand durchschaut meine Nicks "Dean-Dominik-Pascal (16, unberührt)" oder "Cheyenne-Charlotte ( 2 Zentner geballte Partymaus)", mit denen ich mich abends... hrmmmh...

However, Projekt Update wird erst einmal auf Eis gelegt, bis sich fachkompetente Hilfe findet. Zudem mir eh nicht klar ist, wo die Vorteile einer neuen Version liegen.


Das freut mich natürlich sehr da auch ich eine möglicherweise unberechtigte starke Abneigung gegen Facebook habe.
Lediglich für meinen Hund der zudem auch noch in Thailand lebt habe ich vor Jahren mal einen Account bei FB angelegt. :biggrin:

Der tiefere Sinn hinter immer neuen Updates erschließt sich mir auch eher selten.
Wenn dann Sicherheit gegen neueste Schadsoftware angegeben wird glaube ich das mal der Einfachheit halber.
Neue Funktionen sind auch ein Grund obwohl man ja bisher auch ohne diese gut klar kam.
Oft wird es so sein, dass man näher am Kunden sein möchte und deshalb Wege verschleiert alle möglichen Daten abzugreifen. :think:

Wenn ich sehe, dass die Praxis meines HA noch mit Windows XP arbeitet (wie auch unser nahes Krankenhaus inklusive MRT Abteilung) wundert mich auch nicht das Einfallen böser Mächte die kürzlich ja einige Kliniken in NRW tagelang aus der Bahn geworfen hatten.
Ob die nicht mitbekommen haben das der Support für XP eingestellt wurde?
Oke bei Systemen die keine Verbindung zur Außenwelt haben kann das klappen aber wenn OPs tagelang verschoben werden weil jemand das KH Netzwerk gehackt hat und dort XP werkelte sollte man die IT Leute dort in den Arsch treten und wenn die nicht durften sollte man die Führung mal so zum Spaß operieren.

Zum Daten sammeln:
Ich habe kürzlich mal gesehen wo ich laut Google die letzten Jahre überall gewesen bin und war erstaunt was die alles registrieren und jahrelang nachvollziehbar speichern.
Wer sagt mir auch wenn ich das "nicht öffentlich" eingestellt habe welche Drecksäcke das trotzdem alles sehen können.
Und ich bin sicher viele wissen gar nicht dass es so etwas überhaupt gibt und ob sie es öffentlich gestellt haben.
Oft ist es ja so wenn die ganze Welt nicht alles sehen soll muss man etwas umstellen, anders herum wäre es der ehrliche Weg.
Benutzeravatar
j.p.valance
 
Beiträge: 1307
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 19:35
Wohnort: .... , am Waldrand

Re: phpBB Update

Beitragvon bukeo » Di 5. Apr 2016, 10:27

j.p.valance hat geschrieben:

Der tiefere Sinn hinter immer neuen Updates erschließt sich mir auch eher selten.


irgendwann wird man auch hier ein Update machen müssen, weil irgendwann z.B. mysql, php usw. keine alten Versionen mehr unterstützen wird.
Dann ist Feierabend.

Es sind in der neuen Version aber keine grundlegende Veränderungen, sodass ich auch sagen würde - erstmal die alte Version weiterlaufen lassen.
Benutzeravatar
bukeo
 
Beiträge: 8333
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:52

Re: phpBB Update

Beitragvon Spokie » Di 5. Apr 2016, 17:29

j.p.valance hat geschrieben:
Zum Daten sammeln:
Ich habe kürzlich mal gesehen wo ich laut Google die letzten Jahre überall gewesen bin und war erstaunt was die alles registrieren und jahrelang nachvollziehbar speichern.


Das kann man sich wie anschauen?
„Das ist der ganze Jammer: Die Dummen sind sich immer so sicher und die Gescheiten so voller Zweifel.“ Bertrand Russell
Spokie
 
Beiträge: 8002
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Nächste

Zurück zu In eigener Sache

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast