Wasa Studio

Was das BBG betrifft...

Re: Wasa Studio

Beitragvon Tramaico » Do 14. Mär 2019, 11:26

Aha, gut dass einmal darueber geschrieben wurde. Fake geht ja nun gar nicht, hier im Vorum. :breit:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 15320
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Wasa Studio

Beitragvon Cindy » Do 14. Mär 2019, 11:55

Yogi hat geschrieben:

Das ist falsch.
Der Krabianer hat kein Bild vor mir eingestellt, sondern meinen Kopf von einem Foto ausgeschnitten und auf einen fremden Körper montiert.
Also eindeutig Fake.

War nun der "fremde Körper" nicht sexy genug oder die Biertitten zu ausladend? Was hat Dich zur Denunziation bewegt? :biggrin:
Benutzeravatar
Cindy
 
Beiträge: 4243
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 21:22

Re: Wasa Studio

Beitragvon Yogi » Do 14. Mär 2019, 14:06

Cindy hat geschrieben:
Yogi hat geschrieben:

Das ist falsch.
Der Krabianer hat kein Bild vor mir eingestellt, sondern meinen Kopf von einem Foto ausgeschnitten und auf einen fremden Körper montiert.
Also eindeutig Fake.


War nun der "fremde Körper" nicht sexy genug oder die Biertitten zu ausladend? Was hat Dich zur Denunziation bewegt? :biggrin:


Wäre es ein Original Yogi gewesen, hätte ich nie nicht Fake geschrien.
Dafür muss man Doktor sein.
,,Die dümmsten Metzger wählen ihre Schlächter selber,,
Was ein Arschloch.
Benutzeravatar
Yogi
 
Beiträge: 6814
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 13:46

Re: Wasa Studio

Beitragvon Willywinzig » Fr 15. Mär 2019, 00:30

Die Forensoftware unterstuetzt aber leider keine 16:9 Bilder. :flucht:
Willywinzig
 
Beiträge: 12069
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

Re: Wasa Studio

Beitragvon Kevin » Fr 15. Mär 2019, 02:30

Winzig
Zum Glück hat das Vorum kein 3D.
Sonst hättest die Glocken jeweils im Gesicht.
There are some sick fuckers in this world.
Benutzeravatar
Kevin
 
Beiträge: 3999
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:04

Re: Wasa Studio

Beitragvon Tramaico » Fr 15. Mär 2019, 03:31

Kevin hat geschrieben:Winzig
Zum Glück hat das Vorum kein 3D.
Sonst hättest die Glocken jeweils im Gesicht.


Warum, ist der Atoller mit Sechzisch schon geliftet? :think:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 15320
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Wasa Studio

Beitragvon Willywinzig » Fr 15. Mär 2019, 03:35

Tramaico hat geschrieben:
Kevin hat geschrieben:Winzig
Zum Glück hat das Vorum kein 3D.
Sonst hättest die Glocken jeweils im Gesicht.


Warum, ist der Atoller mit Sechzisch schon geliftet? :think:


Klar. Duch dachtest wohl das sei Bartwuchs.
Willywinzig
 
Beiträge: 12069
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

Re: Wasa Studio

Beitragvon Tramaico » Fr 15. Mär 2019, 03:59

Noe, eher vorstehende Baeckchen. Als Spaetfolgen aus Deinen wilden Zeiten. Damals in der Haselstadt. "Wir waren einfach gut drauf":

https://lh6.googleusercontent.com/-ZmDbxIeiCww/TXzCUYogdSI/AAAAAAAAAEY/L34XYl1S8f4/s1600/IMG_0065.JPG

:breit:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 15320
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Wasa Studio

Beitragvon Mangoklaus » Sa 16. Mär 2019, 03:56

Tramaico hat geschrieben:
Kevin hat geschrieben:Winzig
Zum Glück hat das Vorum kein 3D.
Sonst hättest die Glocken jeweils im Gesicht.


Warum, ist der Atoller mit Sechzisch schon geliftet? :think:

Geliftet? Nenne es einfach die natürliche Zersetzung von Eiweißmolekülen.
Mangoklaus
 
Beiträge: 191
Registriert: Sa 29. Dez 2018, 01:46

Re: Wasa Studio

Beitragvon wasa das original » Fr 22. Mär 2019, 04:19

Einige Member hier beschweren sich ja ueber zuviele Videos und Bilder und moechten gerne mehr Textbeitraege haben.
Deshalb hat Wasa Studio jetzt eine neue Abteilung "Kurzgeschichten".
Alles Geschichten wie aus dem realen Leben,allerdings frei erfunden,Aehnlichkeiten mit lebenden Personen sind nicht gewollt und rein zufaellig.



Wie ihr wisst war habe ich ja wieder einige Tage Urlaub gemacht.
Bin latuerlich sofort zu meiner Lieblingsinsel gefahren.
Bin Abends spazieren gegangen,dort wo die Bambushuetten stehen.
Vor einer Huette auf einer Bank sass eine thailaendische Schoenheit und vor ihr kniete ein Farang.
Ich traute meinen Augen nicht,es war der kleine Radfahrer aus dem Kreisel von meinem letzten Aufenthalt.
Er sang ein Liebeslied fuer seine Angebetene,wie bei Romeo und Julia.und ich hoerte andachtsvoll zu.
Am naechsten Tag ging ich nochmal zu der Bambushuette und bat um ein Exclusiv Interview mit dem kleinen Mann.
Er war sehr freundlich und gewaehrte es mir sofort.

Ich bin Khun Atolla vom Atoll
Ich bin ein deitscher Immigrant
Stamme von den Ostfriesen ab
Habe gelernt ein Laumann zu sein
Schlauche mich ueberall durch
Vom Arbeiten halte ich nichts
Dafuer schafft meine Olle an
Wir wohnen in einer Bambushuette mit Palmendach
Um das Haus herum stehen Kokospalmen
Ab und zu faellt eine Nuss runter
Manchmal aufs Dach
Manchmal auf meinen Kopp
Darum bin ich permanent bekloppt
Benutzeravatar
wasa das original
 
Beiträge: 687
Registriert: Di 5. Feb 2019, 08:08

VorherigeNächste

Zurück zu In eigener Sache

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast