Sind die Kinder heute klüger als früher?

Nachrichten, Meldungen und Wichtiges aus Politik und Wirtschaft der Restwelt.

Re: Sind die Kinder heute klüger als früher?

Beitragvon Spokie » Sa 22. Sep 2018, 10:36

Was macht der Dolmetscherschein, Horst?
Spokie
 
Beiträge: 15293
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Sind die Kinder heute klüger als früher?

Beitragvon Tramaico » Sa 22. Sep 2018, 10:44

Chak hat geschrieben:Wie tief du gesunken bist, kaum witterst du die Chance eines Gesinnungsgenossen biederst du dich schamlos an.


Ernst hat zuerst gebiedert und da biedere ich latuerlich zurueck. Er mag zwar im Isaan wohnen, ist aber weitaus intelligenter als Du. Nur ein Depp geht in Opposition zu mir. :breit:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 13461
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Sind die Kinder heute klüger als früher?

Beitragvon Spokie » Sa 22. Sep 2018, 10:47

Ach herrje, Hörstchen, das ist ja wieder zum Fremdschämen.

Was macht denn nun der Dolmetscherschein? Nach 20 Jahren könntest du das ja mal auf die Reihe bekommen, oder?

P.S.: Kürzlich war übrigens der Kartoffelsalat alle.
Spokie
 
Beiträge: 15293
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Sind die Kinder heute klüger als früher?

Beitragvon Willywinzig » Sa 22. Sep 2018, 10:53

Tramaico hat geschrieben: Nur ein Depp geht in Opposition zu mir. :breit:


Janee, is klar. Wir erstarren alle in Ehrfurcht vor deinem Verstand.
Was macht eigentlich die Produktion der Zellaktivatoeren? Die Preise die Cheffe fuer eine Zelldusche im Zyklotron aufruft sind ja unverschaemt und kaum durch einen Griff in die Forenkasse darstellbar.
Willywinzig
 
Beiträge: 10910
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

Re: Sind die Kinder heute klüger als früher?

Beitragvon Tramaico » Sa 22. Sep 2018, 11:19

Starre schreiben nicht. Also schusch, gib den Starren.

Der Zeitlose :breit:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 13461
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Sind die Kinder heute klüger als früher?

Beitragvon Spokie » Sa 22. Sep 2018, 11:19

Willywinzig hat geschrieben: Zyklotron


Auch wenn bei den irren Exporthanseln andere Regeln gelten, so mögen sie doch nicht dauerhaft Unsinn schwätzen. Danke.

So krank in der Birne wie Horst und Konsorten sind ja nun nicht alle dort.
Zuletzt geändert von Spokie am Sa 22. Sep 2018, 11:20, insgesamt 1-mal geändert.
Spokie
 
Beiträge: 15293
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Sind die Kinder heute klüger als früher?

Beitragvon Tramaico » Sa 22. Sep 2018, 11:20

Spokie hat geschrieben:Kürzlich war übrigens der Kartoffelsalat alle.


Gibt wohl bei der LH noch mehr aufgradierte Fresssaecke. :breit:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 13461
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Sind die Kinder heute klüger als früher?

Beitragvon Spokie » Sa 22. Sep 2018, 11:22

Tja. Du kommst da ja nun nicht mehr raus.

Farm und Dolmetscher, alles Schein. Nichts auf die Reihe bekommen. Traurig eigentlich.
Spokie
 
Beiträge: 15293
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Sind die Kinder heute klüger als früher?

Beitragvon Tramaico » Sa 22. Sep 2018, 11:26

Spokie hat geschrieben:Traurig eigentlich.


Yoh, da macht das Fliegen irgenwie keine richtige Freide. So mit ohne Kartoffelsalat. :breit:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 13461
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Sind die Kinder heute klüger als früher?

Beitragvon Willywinzig » Sa 22. Sep 2018, 11:29

Bevor ich es vergesse, Aufraeumdienst hat morgen Chak. :biggrin:
Willywinzig
 
Beiträge: 10910
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

VorherigeNächste

Zurück zu Internationaler Frühschoppen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste