Der Islam gehört nicht zu Deutschland

Nachrichten, Meldungen und Wichtiges aus Politik und Wirtschaft der Restwelt.

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland

Beitragvon Spokie » Fr 20. Apr 2018, 06:23

Winzi, baust du wirklich so stark ab? Ich hoffe mal, du verstellst dich nur und willst vom Braunbär ein paar Bierchen umsonst bekommen?
Spokie
 
Beiträge: 15540
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland

Beitragvon Hualan » Fr 20. Apr 2018, 06:44

Tramaico hat geschrieben:Der Fuselbaer ist afghanischer Asylbewerber und drueckt sich alkoholisiert vor einem Supermarkt in Meiningen rum? Weiss sein Buerzel in Muehlheim das?

Wieso wissen? Ich war dabei! :wink:
Damit Sie auch morgen noch kraftvoll zubeißen können...
Benutzeravatar
Hualan
Administrator
 
Beiträge: 2595
Registriert: Di 21. Okt 2014, 17:19

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland

Beitragvon Tramaico » Fr 20. Apr 2018, 06:51

Aha, somit waren das gar keine afghanische Asylbewerber sondern verkleidete Ruhrpott AfD-Waehler, die auf diese Weise nur afghanische Asylbewerber kompromittieren wollten.

Ab nach Afghanistan mit Euch, wenn ihr schon die Afghanen gebt! :no:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 13594
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland

Beitragvon Hualan » Fr 20. Apr 2018, 07:03

Die Verwechselung mit den Afghanen basierte auf meiner wallenden Gesichtsbehaarung.

Und den Stress bei REWE gab es nur, weil in diesem Saftladen Leinsamen nicht in der erforderlichen Großpackung vorhanden war.
Schließlich waren wir auf Mission, um einer stadtbekannten Persönlichkeit in den Garten zu kacken - dazu bedurfte es etwas Vorbereitung.

Und besoffen sind wir fast immer...
Damit Sie auch morgen noch kraftvoll zubeißen können...
Benutzeravatar
Hualan
Administrator
 
Beiträge: 2595
Registriert: Di 21. Okt 2014, 17:19

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland

Beitragvon Tramaico » Fr 20. Apr 2018, 07:12

Ja, wozu dann der Import von auslaendischen Fachkraeften? Es gibt doch offenbar ausreichend eigene. Wahre (copyright Fabian) deitsche Talente. Kurzum, die Renten sind sicher. Deitschland schafft das! :thumbs:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 13594
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland

Beitragvon Spokie » Fr 20. Apr 2018, 07:39

Fachkräfte importieren, Horste exportieren.
Spokie
 
Beiträge: 15540
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland

Beitragvon Tramaico » Sa 21. Apr 2018, 03:43

Spokie hat geschrieben:Fachkräfte importieren, Horste exportieren.


Du hoffst auf eine Anstellung als Eunuch im neuen Kalifat, gell? :think:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 13594
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland

Beitragvon Spokie » Sa 21. Apr 2018, 10:47

Kann dir egal sein, du kommst ja (hoffentlich) nicht mehr zurück. :kaffee:
Spokie
 
Beiträge: 15540
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland

Beitragvon Tramaico » Sa 21. Apr 2018, 11:02

Wenn ich jemals in einem Kalifat haette wohnen wollen, waere ich in eins ausgewandert. :breit:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 13594
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland

Beitragvon Spokie » Sa 21. Apr 2018, 12:22

Kümmere dich mal lieber um den Thaipass. Sonst steht die depperte Hochintelligenz irgendwann doch noch bettelnd vor der Türe.
Spokie
 
Beiträge: 15540
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Vorherige

Zurück zu Internationaler Frühschoppen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste