Der Islam gehört nicht zu Deutschland

Nachrichten, Meldungen und Wichtiges aus Politik und Wirtschaft der Restwelt.

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland

Beitragvon Spokie » Do 19. Apr 2018, 22:18

Ach, Brownie. Wie ärmlich, selbst für deinen Zustand.

Aber das passt zu Pack wie dich, deinem eingeschränkten IQ und der rechten Blödheit.

Aber ich bin durchaus dafür, dass man die mit dir und dem anderen Pack in einen Flieger setzt.
Spokie
 
Beiträge: 15293
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland

Beitragvon Yogi » Do 19. Apr 2018, 22:26

Hast du also dein dummes Köpfchen wieder aus Mutti Merkels Arsch rausgezogen und schreist ,,alles Nazis,, :fu:
Dafür muss man Doktor sein.
,,Die dümmsten Metzger wählen ihre Schlächter selber,,
Was ein Arschloch.
Benutzeravatar
Yogi
 
Beiträge: 6597
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 13:46

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland

Beitragvon Spokie » Do 19. Apr 2018, 22:29

Ich möchte weder die noch dich hier. Dasselbe Pack.

Verschwinde nach Thailand.

Zu doof für die Nutzung der Anführungszeichen und hier den deutschbraunen Schwachkopf geben. :irre:
Spokie
 
Beiträge: 15293
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland

Beitragvon Yogi » Do 19. Apr 2018, 22:48

Sieh du mal lieber zu, dass du deine ,,Goldstücke,, :biggrin: wieder unter Kontrolle kriegst.
Dafür muss man Doktor sein.
,,Die dümmsten Metzger wählen ihre Schlächter selber,,
Was ein Arschloch.
Benutzeravatar
Yogi
 
Beiträge: 6597
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 13:46

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland

Beitragvon Willywinzig » Fr 20. Apr 2018, 00:27

Spokie hat geschrieben:Ach, Brownie. Wie ärmlich, selbst für deinen Zustand.

Aber das passt zu Pack wie dich, deinem eingeschränkten IQ und der rechten Blödheit.

Aber ich bin durchaus dafür, dass man die mit dir und dem anderen Pack in einen Flieger setzt.


Ist man jetzt schon ein Brauner, wenn man einen Artikel zu einer von Auslaendern veruebten Straftat verlinkt?
Vielleicht waere Deutschland besser dran, wenn man die Relativierer und Ignorierer rausschmeisst. Vorzugsweise natuerlich diejenigen, die Staatsknete verbraten haben und das leugnen.
Willywinzig
 
Beiträge: 10910
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland

Beitragvon Willywinzig » Fr 20. Apr 2018, 00:33

Spokie hat geschrieben:Aber das passt zu Pack wie dich, deinem eingeschränkten IQ und der rechten Blödheit.


Spokie hat geschrieben:Zu doof für die Nutzung der Anführungszeichen und hier den deutschbraunen Schwachkopf geben. :irre:


Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen.
Willywinzig
 
Beiträge: 10910
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland

Beitragvon Yogi » Fr 20. Apr 2018, 01:16

Willywinzig hat geschrieben:
Spokie hat geschrieben:Aber das passt zu Pack wie dich, deinem eingeschränkten IQ und der rechten Blödheit.


Spokie hat geschrieben:Zu doof für die Nutzung der Anführungszeichen und hier den deutschbraunen Schwachkopf geben. :irre:


Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen.


Ich finde das herrlich, wie er sofort anspringt. :biggrin:
Dafür muss man Doktor sein.
,,Die dümmsten Metzger wählen ihre Schlächter selber,,
Was ein Arschloch.
Benutzeravatar
Yogi
 
Beiträge: 6597
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 13:46

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland

Beitragvon woody » Fr 20. Apr 2018, 03:44

Willywinzig hat geschrieben:.....Ist man jetzt schon ein Brauner, wenn man einen Artikel zu einer von Auslaendern veruebten Straftat verlinkt?
Vielleicht waere Deutschland besser dran, wenn man die Relativierer und Ignorierer rausschmeisst. .


Man ist ein Brauner, wenn man die oftmals gefakten PI-News zur Hetze benutzt. Was glaubst du eigentlich was die Betreiber dieser Hetze im Sinn haben'?

Und das ist wohl voll oke für dich?

Yogi hat geschrieben:Hast du also dein dummes Köpfchen wieder aus Mutti Merkels Arsch rausgezogen und schreist ,,alles Nazis,, :fu:


Schäm dich.
"Sprach der König zum Priester: Halte du sie dumm, ich halte sie arm."
Benutzeravatar
woody
 
Beiträge: 6406
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 10:24

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland

Beitragvon Willywinzig » Fr 20. Apr 2018, 04:21

Ich habe nur den Artikel ueber Meiningen gelesen.
Impressum oder Herausgeber habe ich nicht gefunden.
Willywinzig
 
Beiträge: 10910
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland

Beitragvon Tramaico » Fr 20. Apr 2018, 05:50

Spokie hat geschrieben:Ich möchte weder die noch dich hier. Dasselbe Pack.


Der Fuselbaer ist afghanischer Asylbewerber und drueckt sich alkoholisiert vor einem Supermarkt in Meiningen rum? Weiss sein Buerzel in Muehlheim das?

https://www.insuedthueringen.de/region/meiningen/meiningen/Sexuelle-Belaestigung-und-Poebeleien-vor-dem-Supermarkt;art83442,6079952

:think:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 13461
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

VorherigeNächste

Zurück zu Internationaler Frühschoppen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste