Der Islam gehört nicht zu Deutschland

Nachrichten, Meldungen und Wichtiges aus Politik und Wirtschaft der Restwelt.

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland

Beitragvon woody » Fr 13. Apr 2018, 12:54

Yogi hat geschrieben:Anwerber für den IS nicht gut zu finden ist undemokratisch :confus:


Du Fusselbaer kannst das bestimmt beweisen.

Sawadee Pee Mai. Wir wollen das neue Jahr doch nicht mit negativen Schwingungen beginnen. :biggrin:
"Sprach der König zum Priester: Halte du sie dumm, ich halte sie arm."
Benutzeravatar
woody
 
Beiträge: 6468
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 10:24

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland

Beitragvon strike » Fr 13. Apr 2018, 13:18

woody hat geschrieben:Du Fusselbaer kannst das bestimmt beweisen.
Sawadee Pee Mai. Wir wollen das neue Jahr doch nicht mit negativen Schwingungen beginnen. :biggrin:



Ein versoehnlicher @woody!?
Das Jahr faengt gut an. Weiter so.

:thumbs:
Information is not knowledge. Knowledge is not wisdom. Wisdom is not truth. Truth is not beauty. Beauty is not love. Love is not music. Music is the best.
Benutzeravatar
strike
 
Beiträge: 1929
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:32
Wohnort: Superior, AZ

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland

Beitragvon Chak » Fr 13. Apr 2018, 13:27

strike hat geschrieben:
woody hat geschrieben:Du Fusselbaer kannst das bestimmt beweisen.
Sawadee Pee Mai. Wir wollen das neue Jahr doch nicht mit negativen Schwingungen beginnen. :biggrin:



Ein versoehnlicher @woody!?
Das Jahr faengt gut an. Weiter so.

:thumbs:

Eher ein versöhnlicher Winzwilly.
Chak
 
Beiträge: 6703
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:11

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland

Beitragvon Chak » Fr 13. Apr 2018, 13:28

Willywinzig hat geschrieben:
Yogi hat geschrieben:Anwerber für den IS nicht gut zu finden ist undemokratisch :confus:


Noe, aber "ich glaube, ich hab mal gehoert" ist etwas duenn, findest du nicht? Ich kenne die Frau nicht.


Ich kenne sie auch nicht, aber nach dem Wikipedia-Artikel klingt sie nach einer recht liberalen Muslimin.
Das mit dem Anwerben wäre also zu belegen.
Chak
 
Beiträge: 6703
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:11

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland

Beitragvon Yogi » Fr 13. Apr 2018, 13:46

Chak hat geschrieben:
Willywinzig hat geschrieben:Noe, aber "ich glaube, ich hab mal gehoert" ist etwas duenn, findest du nicht? Ich kenne die Frau nicht.


Ich kenne sie auch nicht, aber nach dem Wikipedia-Artikel klingt sie nach einer recht liberalen Muslimin.
Das mit dem Anwerben wäre also zu belegen.


Keine andere Lehrerin war so erfolgreich.
Ja, ich sehe da einen Zusammenhang.

Lamya Kaddor hat erfahren, dass fünf ihrer früheren Schüler zum Kämpfen nach Syrien gegangen sind.

http://www.zeit.de/politik/2013-05/extr ... mya-kaddor

.... und nein, ich halte sie nicht für liberal.
Dafür muss man Doktor sein.
,,Die dümmsten Metzger wählen ihre Schlächter selber,,
Was ein Arschloch.
Benutzeravatar
Yogi
 
Beiträge: 6631
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 13:46

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland

Beitragvon Willywinzig » Fr 13. Apr 2018, 13:51

Chak hat geschrieben:Eher ein versöhnlicher Winzwilly.


In der Tat. Wollen wir nicht mal anstaendig miteinenander umgehen? :prost:
Willywinzig
 
Beiträge: 11094
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland

Beitragvon nakhon » Fr 13. Apr 2018, 16:16

Yogi hat geschrieben:Keine andere Lehrerin war so erfolgreich.
Ja, ich sehe da einen Zusammenhang.

Lamya Kaddor hat erfahren, dass fünf ihrer früheren Schüler zum Kämpfen nach Syrien gegangen sind.

http://www.zeit.de/politik/2013-05/extr ... mya-kaddor

.... und nein, ich halte sie nicht für liberal.


liberal und moslem paßt auch nicht wirklich zusammen.
Wäre Jesus gehängt worden, krönten statt Kreuzen heute Galgen die Kirchturmspitzen
Benutzeravatar
nakhon
 
Beiträge: 1435
Registriert: Mi 24. Aug 2016, 14:22
Wohnort: die Toleranz sinkt mit der Nähe zum Problem

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland

Beitragvon Willywinzig » Sa 14. Apr 2018, 00:59

1 Beitrag geloescht
Willywinzig
 
Beiträge: 11094
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland

Beitragvon Willywinzig » Sa 14. Apr 2018, 01:30

nakhon hat geschrieben:liberal und moslem paßt auch nicht wirklich zusammen.


Ich wuerde es mir nicht so einfach machen. Allen grosseren Religionen ist gemein, dass sie mit Deutungshoheit versuchen einen absurden Machtanspruch zu manifestieren.
Das war halt schon immer so. Der Dorfschamane, fuer den es nicht zum Stammeschef gereicht hat, versucht ueber die Erkleerung und vermeindliche Beeinflussung von Naturphaenomenen Einfluss auf die schlichten Gemueter zu nehmen.

Ich finde uebrigens den Artikel keineswegs so harmlos wie Woody versucht es darzustellen. Die Kernaussage, der Islam braeuchte keine Reform weil er schon immer perfekt war, halte ich fuer problematisch.

Ich habe mir uebrigens mal einige Suren reingezogen. Fuer mich ist der Koran eine unstrukturierte Kopie der Bibel mit der permanenten Drohung in der Hoelle zu schmoren.
Waren die 10 Gebote in einer wilden Zeit eine durchaus sinnvolle Anleitung fuer ein halbwegs friedliches Miteinander ist die heutige Gewalt einfach nur irre.

Dabei ist es doch so einfach: Das Licht geht aus, das ram wird geloescht und die Festplatte nebst Gehaeuse verrotten.
Willywinzig
 
Beiträge: 11094
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland

Beitragvon Tramaico » Sa 14. Apr 2018, 03:57

woody hat geschrieben:In Deutschland gab es nie eine Trennung von Staat und Kirche.


Furcht der Grosskopfernen vor dem Juengsten Gericht, die den Stephen lediglich im Buecherregal stehen haben, weil das visuell gut rueberkommen tuen tut?

Direkt neben der Bibel und dem Gesangbuch und unter dem Kreuz, muhahahahahaha... :biggrin:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 13596
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

VorherigeNächste

Zurück zu Internationaler Frühschoppen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste