R.I.P. Fidel Castro ...

Nachrichten, Meldungen und Wichtiges aus Politik und Wirtschaft der Restwelt.

R.I.P. Fidel Castro ...

Beitragvon thai.fun » Sa 26. Nov 2016, 12:33

Zum Tod von Fidel Castro. Weinen in Havanna, feiern in Miami.

Nach dem Tod von Fidel Castro trauern die Menschen in Kuba, die internationale Linke kondoliert. In Miami dagegen feiern Exil-Kubaner den Tod des ihnen so verhassten Machthabers. ...

Wer löst nun die Frage, war es das wert? Oder, ist Abschottung Sinnvoll?
Jedenfalls heutzutage im Rechts-drall der Nationen wieder inn.
Das Unwahrscheinliche in meinen Zeilen ist die Wahrheit
Benutzeravatar
thai.fun
 
Beiträge: 2891
Registriert: Mi 29. Okt 2014, 17:29

Re: R.I.P. Fidel Castro ...

Beitragvon Kevin » Sa 26. Nov 2016, 13:22

Als ob Exil Kubaner alles verstossene Engelchen sind... :irre:
There are some sick fuckers in this world.
Benutzeravatar
Kevin
 
Beiträge: 3227
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:04

Re: R.I.P. Fidel Castro ...

Beitragvon Cindy » Sa 26. Nov 2016, 14:41

Mein Chef hat gemeint ihn überkäme ein "Gefühl des Kummers". Das überkommt mich nur, wenn ich an Yogi oder den Lebenswandel von Funny denke!
Benutzeravatar
Cindy
 
Beiträge: 2587
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 21:22

Re: R.I.P. Fidel Castro ...

Beitragvon Yogi » Sa 26. Nov 2016, 14:45

Cindy hat geschrieben:Mein Chef hat gemeint ihn überkäme ein "Gefühl des Kummers". Das überkommt mich nur, wenn ich an Yogi oder den Lebenswandel von Funny denke!


Ist das ein Ratespiel :confus:

Warum also bekommst du ein "Gefühl des Kummers", wenn es mir rundum gut geht :think:
,,Ein marxistisches System erkennt man daran, dass es die Kriminellen verschont und den politischen Gegner kriminalisiert,,
Alexander Solschenizyn
Benutzeravatar
Yogi
 
Beiträge: 4453
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 13:46

Re: R.I.P. Fidel Castro ...

Beitragvon Spokie » Sa 26. Nov 2016, 15:24

Noch ein Betonschädel weniger.
„Das ist der ganze Jammer: Die Dummen sind sich immer so sicher und die Gescheiten so voller Zweifel.“ Bertrand Russell
Spokie
 
Beiträge: 9055
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: R.I.P. Fidel Castro ...

Beitragvon thai.fun » Sa 26. Nov 2016, 17:16

Yogi hat geschrieben:
Cindy hat geschrieben:Mein Chef hat gemeint ihn überkäme ein "Gefühl des Kummers". Das überkommt mich nur, wenn ich an Yogi oder den Lebenswandel von Funny denke!


Ist das ein Ratespiel :confus:

Warum also bekommst du ein "Gefühl des Kummers", wenn es mir rundum gut geht :think:

... und mir noch besser?!

Zum Thema. Fidel strahlte Wärme und Kälte aus... und :respekt:
Das Unwahrscheinliche in meinen Zeilen ist die Wahrheit
Benutzeravatar
thai.fun
 
Beiträge: 2891
Registriert: Mi 29. Okt 2014, 17:29

Re: R.I.P. Fidel Castro ...

Beitragvon Spokie » Sa 26. Nov 2016, 18:25

Ein Vorbild in Sachen Unterdrückung und Misswirtschaft.
„Das ist der ganze Jammer: Die Dummen sind sich immer so sicher und die Gescheiten so voller Zweifel.“ Bertrand Russell
Spokie
 
Beiträge: 9055
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: R.I.P. Fidel Castro ...

Beitragvon Berner » Sa 26. Nov 2016, 18:32

Spokie hat geschrieben:Ein Vorbild in Sachen Unterdrückung und Misswirtschaft.

Im Gegensatz zum Hosenanzug ist e aber den Amis nicht in den Allerwertesten gekrochen.
Mutig, mutig, liebe Brüder, gebt das bange Sorgen auf; Morgen steigt die Sonne wieder freundlich an dem Himmel auf.
Benutzeravatar
Berner
 
Beiträge: 473
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 07:48
Wohnort: Sandsteinhöhle nordöstlich Bern

Re: R.I.P. Fidel Castro ...

Beitragvon Spokie » Sa 26. Nov 2016, 18:35

Das wir den Kubanern sicherlich ihr ärmliches Dasein versüßen.

Und wahrscheinlich hat der Hosenanzug sogar weniger Leute massakriert und weg gesperrt.
Zuletzt geändert von Spokie am Sa 26. Nov 2016, 18:36, insgesamt 1-mal geändert.
„Das ist der ganze Jammer: Die Dummen sind sich immer so sicher und die Gescheiten so voller Zweifel.“ Bertrand Russell
Spokie
 
Beiträge: 9055
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: R.I.P. Fidel Castro ...

Beitragvon Yogi » Sa 26. Nov 2016, 18:36

thai.fun hat geschrieben:
Yogi hat geschrieben: Ist das ein Ratespiel :confus:

Warum also bekommst du ein "Gefühl des Kummers", wenn es mir rundum gut geht :think:

... und mir noch besser?!

Zum Thema. Fidel strahlte Wärme und Kälte aus... und :respekt:


Nur mal zum Verständnis.
Wenn man Wärme und Kälte ausstrahlt, kann man auch ruhig Menschen töten :confus:
,,Ein marxistisches System erkennt man daran, dass es die Kriminellen verschont und den politischen Gegner kriminalisiert,,
Alexander Solschenizyn
Benutzeravatar
Yogi
 
Beiträge: 4453
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 13:46

Nächste

Zurück zu Internationaler Frühschoppen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast