Präsident

Nachrichten, Meldungen und Wichtiges aus Politik und Wirtschaft der Restwelt.

Re: Präsident

Beitragvon Yogi » Mi 7. Dez 2016, 08:48

Cindy hat geschrieben:
Chak hat geschrieben:....hatte ich ein wenig Hemmungen mein Auto an der Straße abzustellen....

Keine Angst! Im schlimmsten Falle hättest Du ein Visitenkärtchen mit dem Aufdruck : "Kaufe Schrottautos aller Art. Unfall oder KM egal" unter Deinem Wischer vorgefunden. :biggrin:


Die werden sich doch nicht die Mühe machen, extra einen Wischer für die Visitenkarte auszubauen, bevor sie den Wagen exportieren. :no:
,,Ein marxistisches System erkennt man daran, dass es die Kriminellen verschont und den politischen Gegner kriminalisiert,,
Alexander Solschenizyn
Benutzeravatar
Yogi
 
Beiträge: 4351
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 13:46

Re: Präsident

Beitragvon Spokie » Do 8. Dez 2016, 22:25

Tramaico hat geschrieben:
Oeffentliche Verkehrsmittel sind fuer Fabian doch wohl Flugzeuge (Business Class latuerlich) und die fliegen da nicht. :confus:


Was schreibt es da von Dingen, die es seit Jahren nicht gesehen hat? Hat es die Mutter so vorgesagt? Na dann, das glaubt Horst ja auch noch im gelobten Alter. Mutter glauben, Morgenfick vollbracht, Briefmarken geleckt, alles schick.
„Das ist der ganze Jammer: Die Dummen sind sich immer so sicher und die Gescheiten so voller Zweifel.“ Bertrand Russell
Spokie
 
Beiträge: 8545
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Präsident

Beitragvon Chak » So 11. Dez 2016, 20:45

Tramaico hat geschrieben:
nakhon hat geschrieben:wann warst du das letzte mal in kreuzberg, neukölln oder wedding mit öffentlichen verkehrsmitteln unterwegs?


Oeffentliche Verkehrsmittel sind fuer Fabian doch wohl Flugzeuge (Business Class latuerlich) und die fliegen da nicht. :confus:


Naja, ganz so ist es nicht, so drei bis vier Mal im Jahr fahre ich schon mit der U-Bahn.

Ich merke allerdings, meine Toleranzschwelle wird nicht höher.
Chak
 
Beiträge: 4490
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:11

Re: Präsident

Beitragvon Tramaico » Mo 12. Dez 2016, 01:21

Chak hat geschrieben:Ich merke allerdings, meine Toleranzschwelle wird nicht höher.


Fuer Multikulti ist das aber ein Muss. Also arbeite an Dir und fahre mehr U-Bahn. :thumbs:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 8009
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Präsident

Beitragvon Spokie » Di 13. Dez 2016, 11:04

Chak hat geschrieben:
Ich merke allerdings, meine Toleranzschwelle wird nicht höher.


Mir hat kürzlich Paris gereicht, das ist genug für die nächsten 3 Monate. Und in USA gibt es eh nur Mietwagen.
„Das ist der ganze Jammer: Die Dummen sind sich immer so sicher und die Gescheiten so voller Zweifel.“ Bertrand Russell
Spokie
 
Beiträge: 8545
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Präsident

Beitragvon Kilgore Trout » Di 13. Dez 2016, 11:22

@Spokie, in NYC oder Chicago mit 'nem Mietwagen? Wo sitzen denn Deine Kunden? Alle in CA.?
Kilgore Trout
 
Beiträge: 683
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 13:21

Re: Präsident

Beitragvon woody » Di 13. Dez 2016, 12:07

Kilgore Trout hat geschrieben:@Spokie, in NYC oder Chicago mit 'nem Mietwagen? ....


Von Manhattan oder Chicago hat er wohl nicht viel gesehen, Schade drum.
.



.
Benutzeravatar
woody
 
Beiträge: 4340
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 10:24

Re: Präsident

Beitragvon Kilgore Trout » Di 13. Dez 2016, 13:22

Einige "Metropolitan Areas" haben ja schon vor Jahren angefangen umzudenken und ein - einigermaßen - vernünftiges Nahverkehrsystem einzuführen wie San Francisco (BART) oder Dallas (DART). Ob das aber unter einer Trump-Präsidentschaft Nachahmer findet?
Kilgore Trout
 
Beiträge: 683
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 13:21

Re: Präsident

Beitragvon Spokie » Di 13. Dez 2016, 13:22

Kilgore Trout hat geschrieben:@Spokie, in NYC oder Chicago mit 'nem Mietwagen? Wo sitzen denn Deine Kunden? Alle in CA.?


Natürlich. Chicago und NYC ist mir zu kalt.
„Das ist der ganze Jammer: Die Dummen sind sich immer so sicher und die Gescheiten so voller Zweifel.“ Bertrand Russell
Spokie
 
Beiträge: 8545
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Präsident

Beitragvon Kilgore Trout » Di 13. Dez 2016, 13:29

Oh, Juli/August in New York kann der unangenehm heißeste Ort sein. Aber Schlittenfahren im Central Park ist auch nicht ohne. Aber wie gefällt's dir denn dann zur Zeit in Meiningen? So warm ist es da auch nicht.
Kilgore Trout
 
Beiträge: 683
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 13:21

VorherigeNächste

Zurück zu Internationaler Frühschoppen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast