Die AFD

Nachrichten, Meldungen und Wichtiges aus Politik und Wirtschaft der Restwelt.

Re: Die AFD

Beitragvon Kilgore Trout » Mi 12. Feb 2020, 15:33

@Chak, ein diesbezügliches Ansinnen der AfD ist von dieser sowohl an die CDU als auch and die FDP in der Woche vor der Wahl herangetragen worden.Also von "Falle" kann da nicht die Rede sein. Sowohl Bundes-CDU als auch Lindner hatten davon abgeraten - aber das war den Landesverbänden scheißegal. Was wiederum bestätigt was für führungsschwache Luschen sowohl AKK als auch Lindner sind.

Am "lustigsten war aber wohl Kubickis Ausrede er wäre in Brüssel gewesen und hätte das Ganze nicht so richtig mitbekommen! Vermutlich nach einem der übliche "Dejeuners liquide à la Bruxelles".
Gerhard Baums Kommentar war das einzig vernünfige was von der ganzen FDP zu hören war. Aber solche Menschen gibt's wohl niccht mehr in der FDP - Ausnahme Burkhard Hirsch.
Kilgore Trout
 
Beiträge: 1819
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 13:21

Re: Die AFD

Beitragvon Chak » Mi 12. Feb 2020, 17:46

Kilgore Trout hat geschrieben:@Chak, ein diesbezügliches Ansinnen der AfD ist von dieser sowohl an die CDU als auch and die FDP in der Woche vor der Wahl herangetragen worden.Also von "Falle" kann da nicht die Rede sein. Sowohl Bundes-CDU als auch Lindner hatten davon abgeraten - aber das war den Landesverbänden scheißegal. Was wiederum bestätigt was für führungsschwache Luschen sowohl AKK als auch Lindner sind.


Nichtmal die taz schreibt, dass das Ansinnen der AfD angenommen wurde.
https://taz.de/Die-FDP-und-Thueringen/!5658334/

Damit rechnen, dass so etwas vielleicht passieren könnte ist nicht das gleiche wie eine gezielte Planung der Zusammenarbeit.

Das größere Problem an der ganzen Angelegenheit sehe ich in der aufgeregten Reaktion, mit der sich nicht zuletzt die Linke, aber auch alle anderen Kritiker in die Lage manövriert haben zukünftig bei Stimmen von der AfD Vorwürfen ausgesetzt zu sein.

Wobei bei den Linken offensichtlich ist, warum die so reagiert haben, denn die wollen ja selbst eine tolerierte Minderheitsregierung haben. Ohne die große Keule hätte man nicht so viele Argumente gehabt, warum das nicht auch Kemmerich machen sollte.
Chak
 
Beiträge: 7346
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:11

Re: Die AFD

Beitragvon Kilgore Trout » Mi 12. Feb 2020, 18:14

@Chak, wenn so ein Danaer-Geschenk im Raum steht dann müssen sämtlich Alarme losgehen! Wer dann noch drauf reinfällt ist einfach saudumm - wenn nicht wirklich eine heimliche Intention da war es mal auszuprobieren.
Kilgore Trout
 
Beiträge: 1819
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 13:21

Re: Die AFD

Beitragvon Thai.fun » Mi 12. Feb 2020, 22:29

Getriebene "Dümmeren" AfD Anhänger werden von ganz "Gescheiten Treibern" vor sich her getrieben. Um, sich selbst vertreibende studierte- Politiker in die Enge zu treiben. Treibjagten halt, wer kennt sie nicht!?
... der werfe den ersten Steintisch!
Benutzeravatar
Thai.fun
 
Beiträge: 352
Registriert: Fr 18. Jan 2019, 12:07

Re: Die AFD

Beitragvon Mangoklaus » Sa 15. Feb 2020, 04:05

Chak hat geschrieben:
Mangoklaus hat geschrieben: auf der Suche nach seinen neuen Ich.

Okay,nach welchem Ich sollte ich suchen?

Wer kann ihm helfen?
Mangoklaus
 
Beiträge: 457
Registriert: Sa 29. Dez 2018, 01:46

Re: Die AFD

Beitragvon Tramaico » Sa 15. Feb 2020, 04:09

Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 16816
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Die AFD

Beitragvon Mangoklaus » So 16. Feb 2020, 04:20


Schau mal Chak, ist er nicht süss, genau der richtige Gesprächspartner für deine Reise zu den Sternen.
Mangoklaus
 
Beiträge: 457
Registriert: Sa 29. Dez 2018, 01:46

Re: Die AFD

Beitragvon Willywinzig » So 16. Feb 2020, 06:33

Richard kann nicht zu den Sternen reisen. Ohne google hoert er auf zu atmen.
Premiummitglied
Willywinzig
 
Beiträge: 13087
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

Re: Die AFD

Beitragvon Tramaico » So 16. Feb 2020, 07:01

Link? :breit:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 16816
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Die AFD

Beitragvon Willywinzig » So 16. Feb 2020, 07:21

Ich kann nur recht, sagt Woody.
Premiummitglied
Willywinzig
 
Beiträge: 13087
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

VorherigeNächste

Zurück zu Internationaler Frühschoppen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste