Die Vollirren

Unsere Kernkompetenz: Was geht in der Vorenwelt?

Re: Die Vollirren

Beitragvon j.p.valance » Fr 24. Mär 2017, 18:36

Aber sauschlau sind wir doch.
................. fallz das noch nicht erkannt wurde wir vergessen nur immer es zu erwähnen. :biggrin:
Benutzeravatar
j.p.valance
 
Beiträge: 1701
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 19:35
Wohnort: .... , am Waldrand

Re: Die Vollirren

Beitragvon Yogi » Fr 24. Mär 2017, 19:02

Chak hat geschrieben:
Spokie hat geschrieben:Handelsschülerpsychologie :doh: :doh: :doh:

Damit kann er den Müllmann beeindrucken, nur was soll das Geschwafel hier?

Wollten wir ihn nicht vor sich hinbrabbeln lassen?


Wollten wir das :confus:
,,Ein marxistisches System erkennt man daran, dass es die Kriminellen verschont und den politischen Gegner kriminalisiert,,
Alexander Solschenizyn
Benutzeravatar
Yogi
 
Beiträge: 5588
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 13:46

Re: Die Vollirren

Beitragvon Spokie » Fr 24. Mär 2017, 21:03

Wollten wir eigentlich. Aber das Mitleid war dann doch größer.
Wenn die Klügeren immer nachgeben, regieren die Dummen.
Spokie
 
Beiträge: 12073
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Die Vollirren

Beitragvon Yogi » Fr 24. Mär 2017, 23:00

Spokie hat geschrieben:Wollten wir eigentlich. Aber das Mitleid war dann doch größer.


Wolltest du vielleicht.
Mir geht der Depp rektal, tangential vorbei.
,,Ein marxistisches System erkennt man daran, dass es die Kriminellen verschont und den politischen Gegner kriminalisiert,,
Alexander Solschenizyn
Benutzeravatar
Yogi
 
Beiträge: 5588
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 13:46

Re: Die Vollirren

Beitragvon Tramaico » Sa 25. Mär 2017, 02:53

Yogi hat geschrieben:Mir geht der Depp rektal, tangential vorbei.


Ideal. Hier schillert jetzt wieder der talentierte Matrixaufgabenloeser durch. :thumbs:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 10936
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Die Vollirren

Beitragvon Spokie » Sa 25. Mär 2017, 15:48

Yogi hat geschrieben:
Wolltest du vielleicht.
Mir geht der Depp rektal, tangential vorbei.


Mit "wir" war schon die Mehrzahl gemeint und nicht die Bücksche Majestätserhöhung. Du warst bei "wir" allerdings nicht dabei, das stimmt.
Wenn die Klügeren immer nachgeben, regieren die Dummen.
Spokie
 
Beiträge: 12073
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Die Vollirren

Beitragvon Yogi » Sa 25. Mär 2017, 16:03

Spokie hat geschrieben:
Yogi hat geschrieben:
Wolltest du vielleicht.
Mir geht der Depp rektal, tangential vorbei.


Mit "wir" war schon die Mehrzahl gemeint und nicht die Bücksche Majestätserhöhung. Du warst bei "wir" allerdings nicht dabei, das stimmt.


Jetzt geht es mir wieder besser. :biggrin:
,,Ein marxistisches System erkennt man daran, dass es die Kriminellen verschont und den politischen Gegner kriminalisiert,,
Alexander Solschenizyn
Benutzeravatar
Yogi
 
Beiträge: 5588
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 13:46

Re: Die Vollirren

Beitragvon Tramaico » So 26. Mär 2017, 03:27

j.p.valance hat geschrieben:Aber sauschlau sind wir doch.


Gut, dass Du dies einmal erwaehnt hast. Dieser Aspekt waere sonst im Blitzgewitter glatt durchgerutscht. :biggrin:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 10936
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Vorherige

Zurück zu Der Blick über den Zaun

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast