Sedisvakanz

Unsere Kernkompetenz: Was geht in der Vorenwelt?

Re: Sedisvakanz

Beitragvon Kilgore Trout » Mi 2. Nov 2016, 18:17

Woody, ich rede vom Sehen, z.b. bei den fahrenden Konsularunternehmungen und Kommentaren von Botschaftsangehörigen . Visutr Ungsrivongs vom Consular Dept.bei der Botschaft in Berlin war ihr Alumni und erzählte die wildesten Geschichten....

Ich kann mich nur an eine einzige Thai-Freundin hier in DE während der ganzen Jahre erinnern - und das war ne BKK-Muslimin.
Kilgore Trout
 
Beiträge: 792
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 13:21

Re: Sedisvakanz

Beitragvon Yogi » Mi 2. Nov 2016, 18:52

Kilgore Trout hat geschrieben:@Woody, wobei mir eigentlich manche von den Frauen echt Leid tun wenn man ihre Goldketten behangenen voll tätowierten Zierden des männlichen Geschlechts sieht. Auf welchem kommunikativen Level läuft da wohl das Zusammenleben ab?


Ich vermute mal, 5 mal Pudern am Tag, oder der Alte kommt Mittags für eine Kontrolle nach Hause :breit:
,,Ein marxistisches System erkennt man daran, dass es die Kriminellen verschont und den politischen Gegner kriminalisiert,,
Alexander Solschenizyn
Benutzeravatar
Yogi
 
Beiträge: 4883
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 13:46

Re: Sedisvakanz

Beitragvon Kilgore Trout » Mi 2. Nov 2016, 20:51

Mit Verlaub, Herr Yogi, Sie sind ein Idiot! Die Gute kommt aus einer reichen Markthändlerfamilie und arbeitete in Bangkok als Tourist Guide bevor sie ihren Mann kennenlernte. Der gehört heute zur Thai German Chamber of Commerce und versteht mehr von Thailand als du und ich zusammen. Also Vorsicht mit den rassistischen Vorurteilen!.
Kilgore Trout
 
Beiträge: 792
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 13:21

Re: Sedisvakanz

Beitragvon Tramaico » Do 3. Nov 2016, 04:43

nakhon hat geschrieben:du meinst man sollte sich mit seiner holden schriftlich verständigen?


Ja, was meinst Du denn warum es diese Smarteiphone-Dingens geben tuen tut, Herr Sparkassendirektor?

Da kann man(n) sogar mit einer Duffy Duck Stimme noch maskulin gegenueber der Erwaehlten rueberkommen. Somit kein Wunder, dass auf Teufel komm raus getextet wird.

John Wayne ist tot und haette sicherlich nie getextet. Gilt auch fuer den Marlboro Mann.
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 9887
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Sedisvakanz

Beitragvon Yogi » Do 3. Nov 2016, 08:03

Kilgore Trout hat geschrieben:Mit Verlaub, Herr Yogi, Sie sind ein Idiot! .................


Nur damit ich verstehe warum du mich einen Idioten schimpfst.
Auf welchen Beitrag von mir beziehst du dich :confus:
,,Ein marxistisches System erkennt man daran, dass es die Kriminellen verschont und den politischen Gegner kriminalisiert,,
Alexander Solschenizyn
Benutzeravatar
Yogi
 
Beiträge: 4883
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 13:46

Re: Sedisvakanz

Beitragvon bukeo » Do 3. Nov 2016, 11:02

Yogi hat geschrieben:Auf welchen Beitrag von mir beziehst du dich :confus:


auf alle, nehm ich an :confus:
Benutzeravatar
bukeo
 
Beiträge: 8333
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:52

Re: Sedisvakanz

Beitragvon Yogi » Do 3. Nov 2016, 11:44

bukeo hat geschrieben:
Yogi hat geschrieben:Auf welchen Beitrag von mir beziehst du dich :confus:


auf alle, nehm ich an :confus:


Das ist mir klar, dass du das annimmst. :doh:
,,Ein marxistisches System erkennt man daran, dass es die Kriminellen verschont und den politischen Gegner kriminalisiert,,
Alexander Solschenizyn
Benutzeravatar
Yogi
 
Beiträge: 4883
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 13:46

Re: Sedisvakanz

Beitragvon bukeo » Do 3. Nov 2016, 11:53

Yogi hat geschrieben:
Das ist mir klar, dass du das annimmst. :doh:


das war mir auch klar, das es für dich klar sein wird. :biggrin:
Benutzeravatar
bukeo
 
Beiträge: 8333
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:52

Re: Sedisvakanz

Beitragvon Kilgore Trout » Do 3. Nov 2016, 12:00

Sorry Yogi, ich dachte das wäre auf meine Bekannte bezogen. Mea culpa!
Kilgore Trout
 
Beiträge: 792
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 13:21

Re: Sedisvakanz

Beitragvon Yogi » Do 3. Nov 2016, 12:40

Kilgore Trout hat geschrieben:Sorry Yogi, ich dachte das wäre auf meine Bekannte bezogen. Mea culpa!


:thumbs:
,,Ein marxistisches System erkennt man daran, dass es die Kriminellen verschont und den politischen Gegner kriminalisiert,,
Alexander Solschenizyn
Benutzeravatar
Yogi
 
Beiträge: 4883
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 13:46

VorherigeNächste

Zurück zu Der Blick über den Zaun

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast