Bei den Unbedarften

Unsere Kernkompetenz: Was geht in der Vorenwelt?

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Thai.fun » Di 18. Feb 2020, 17:45

woody hat geschrieben:4. seit heute auch Röttgen

… endlich mal ein Ansehnlicher Kandidat! Inhalt ist je auch "nur" Ansichtssache!

macht nix hat geschrieben:AfD ist - (im Moment) die einzige wählbare Partei.

Es gibt immer solche die fressen aus dem Schönsten Gourmet-Buffet nur die Essig Gürken weg! Erhält den Säurestand im Zwölffingerdarm …
... der werfe den ersten Steintisch!
Benutzeravatar
Thai.fun
 
Beiträge: 392
Registriert: Fr 18. Jan 2019, 12:07

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Kilgore Trout » Di 18. Feb 2020, 19:31

Chak hat geschrieben:
Willywinzig hat geschrieben:Mein Standpunkt ist Ausgrenzung fuehrt nur zum Reiz des Verbotenen. Populisten kriegt man bei den Eiern indem man sie zwingt zu liefern. Mal sehen wann die Briten aufwachen.


Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Briten das bald merken.

Die Gruppe der Ex-Leaver, die ihre Stimme mittlerweile bereuen, wird noch größer werden.


@Chak; ich glaube nicht das das so schnell gehen wird. Bis der wirtschaftliche "fall-out" bei den leuten ankommt wird noch etwas dauern. Solange noch die Übergangsphase läuft. BoJo will/muss ja zwangsläufig 'ne menge Geld ins System pumpen. Das Logo ist im moment ja " progressive socially, conservative on culture"
Schlimmer ist im Moment die forcierte kulturelle Wandlung wie die Versuche BBC und die Justize zu knebeln. Außerdem feiert der Rassismus - der ja nie tot war in UK - fröhliche Urständ.

https://www.theguardian.com/commentisfree/2020/feb/18/black-minority-ethnic-mps-racism-abuse
Kilgore Trout
 
Beiträge: 1864
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 13:21

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Willywinzig » Di 18. Feb 2020, 23:29

woody hat geschrieben:
Willywinzig hat geschrieben:..... Meine politische Heimat ist der linke Fluegel der CDU, der leider kaum noch vorhanden ist......


Soso, du gehörst also zum linken Flügel der CDU.

Damit man das richtig versteht, welcher Kandidat für den Parteivorsitz würde denn den linken Flügel der CDU am besten repräsentieren?

Zur Zeit sind ja 4 Kandidaten in den Startlöchern.

1. Merz
2. Laschet
3. Spahn
4. seit heute auch Röttgen


Soeder. :biggrin:
Premiummitglied
Willywinzig
 
Beiträge: 13178
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Mangoklaus » Mi 19. Feb 2020, 03:28

woody hat geschrieben:
Willywinzig hat geschrieben:..... Meine politische Heimat ist der linke Fluegel der CDU, der leider kaum noch vorhanden ist......


Soso, du gehörst also zum linken Flügel der CDU.
Die Muttiversteher outen sich.
Mangoklaus
 
Beiträge: 488
Registriert: Sa 29. Dez 2018, 01:46

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Chak » Mi 19. Feb 2020, 10:39

Kilgore Trout hat geschrieben:
Chak hat geschrieben:Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Briten das bald merken.

Die Gruppe der Ex-Leaver, die ihre Stimme mittlerweile bereuen, wird noch größer werden.


@Chak; ich glaube nicht das das so schnell gehen wird. Bis der wirtschaftliche "fall-out" bei den leuten ankommt wird noch etwas dauern. Solange noch die Übergangsphase läuft. BoJo will/muss ja zwangsläufig 'ne menge Geld ins System pumpen. Das Logo ist im moment ja " progressive socially, conservative on culture"


Das hängt davon ab, was die Übergangsphase für ein Ergebnis bringt. Viel Zeit bleibt ja nicht mehr. Ohne ein Abkommen mit der EU werden die Briten sehr schnell die Auswirkungen spüren.

Was gerade zu den Regelungen für Gastarbeiter geplant ist lässt auch nichts gutes ahnen. Das mag für die Basis ja toll klingen, aber wenn dann nicht all die in der Industrie arbeitslos werdenden in schlecht bezahlte Jobs wechseln brechen ganze Branchen zusammen. Insbesondere die Hotels können ohne Osteuropäer zu machen.
Chak
 
Beiträge: 7362
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:11

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Kilgore Trout » Mi 19. Feb 2020, 13:10

@Chak, was soll's? Die werden alle umgeschult zu Bankern und Finanzdienstleistern.....
Kilgore Trout
 
Beiträge: 1864
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 13:21

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Thai.fun » Do 20. Feb 2020, 22:29

Ich gebe jedes Jahr viel darum, wenigstens 5min am TV vom Walzer Tanz am Österreichischen Opernball zu sehen. Jetzt gerade war es wieder soweit, und ich bin dabei sogar in meiner Wohnung herum getanzt.

Trifft mich, weiss ich warum, jedes mal tief in der Seele. Nicht aber wegen so Lugner und co. Dieses Jahr hab ich sogar eine Schwarze, nur in den Logen, entdeckt und zwei Männer die da unter allen den Ausgesuchten Prominenzen zusammen tanzten. Ja, die AufRechten Österreicher Fracke bekommen Risschen. …

Bin ich der einzige Fan dieser Opernball Show?
... der werfe den ersten Steintisch!
Benutzeravatar
Thai.fun
 
Beiträge: 392
Registriert: Fr 18. Jan 2019, 12:07

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Tramaico » Fr 21. Feb 2020, 03:07

Sicherlich nicht, Max. Dekadenz ist weit verbreitet. :wink:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 16978
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Thai.fun » Fr 21. Feb 2020, 11:29

… muss mal in Wikipedia nachsehen was Dekadenz ist. Wegen der Virengefahr oder so!?
... der werfe den ersten Steintisch!
Benutzeravatar
Thai.fun
 
Beiträge: 392
Registriert: Fr 18. Jan 2019, 12:07

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Tramaico » Fr 21. Feb 2020, 11:33

Mit Viren ist nicht zu spassen. Selbst dann nicht, wenn sie Smoking und Ballkleid tragen. :afraid:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 16978
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

VorherigeNächste

Zurück zu Der Blick über den Zaun

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron