Bei den Unbedarften

Unsere Kernkompetenz: Was geht in der Vorenwelt?

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Cindy » Do 29. Nov 2018, 12:32

Unsinn. Alle Deine Aüßerungen zeigen einen Law und Order Mann und glühenden Verfechter der Todestrafe. Brauchst jetzt nicht Kreide zu fressen. :doh:
Benutzeravatar
Cindy
 
Beiträge: 4274
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 21:22

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon woody » Do 29. Nov 2018, 12:39

@Robert, jetzt werden die Unterstellungen von dem Psycho nicht mehr nur grenzwertig.


DisainaM hat geschrieben:das man ihm in der Gruppe den Vortritt eines privat festgenommenden Drogenhändlers gegeben hatte, um dem eine nachhaltige Lektion zu erteilen,
hat er seinerseits mir im Forum ausdrücklich bestätigt.
Es war die Zeit, wo er ansonsten über seine Bemühungen berichtete, die th. Staatsbürgerschaft zu erwerben,
man kann bei ihm ja nachfragen
http://www.nittaya.de/mitglieder-board- ... ost1275418
"Sprach der König zum Priester: Halte du sie dumm, ich halte sie arm."
Benutzeravatar
woody
 
Beiträge: 6536
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 10:24

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Tramaico » Do 29. Nov 2018, 12:41

Erinnert mich an mein Erstleben als Leiter des Order Managements und auch Ausbilder von Industriekaufleuten.

Eines Tages wurde ich von einem Auszubildenden gefragt, ich war schon damals sehr burschikos und dutzte mich Ihnen, was meinen Vorgesetzen gar nicht schmeckte, wie ich denn zu Haarmann & Reimer gekommen sei.

Nun, meinte ich, ich kam am Unternehmen (nicht Firma) vorbei und da stand gerade eine groessere Gruppe von jungen Leuten vor der Tuer. Ich fragte interessiert, was denn da abgehen wuere und man teilte mir mit, dass es um Bewerbungen um Ausbildungsplaetze ginge. Nun, ich mischte mir dann unter die Leute und nun bin ich seit etlichen Jahren im Unternehmen (nicht Firma).

Die Auszubildende, ich meine mich zu erinnern, dass es "Anja" war, war sichtlich fasziniert.

Wenig spaeter wurde mir ein neuer Auszubildender zugeteilt. War wohl Alex, wenn mich die Erinnerung nicht truegt.

Ziemlich kurz beim Einstieg in die Abteilung fragte er mich: "Sag mal, Richard, stimmt die Geschichte eigentlich, wie Du hier ins Unternehmen (nicht Firma) gekommen bist?".

Ich waehnte meinen Ohren nicht zu trauen und antwortete mit einem wortlosen fassungslosen Feixen, was natuerlich viel mehr als 1.000 Worte sagte.

Hatte ich eigentlich schon mal erzaehlt, wie ich nach Thailand gekommen bin? :biggrin:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 15595
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Tramaico » Do 29. Nov 2018, 12:51

Cindy hat geschrieben:Unsinn. Alle Deine Aüßerungen zeigen einen Law und Order Mann und glühenden Verfechter der Todestrafe. Brauchst jetzt nicht Kreide zu fressen. :doh:


Ja, "Anja" oder ist Dir "Alex" lieber? Ich bin kein gluehender Verfechter der Todesstrafe sondern betrachte die Todesstrafe als ledigliches Werkszeug der Vernunft.

Schau, warum sich freiwillig aus rein emotionalen Gruenden um Optionen berauben? Das spricht wider jeglichen Verstandes. Der Norweger Breitscheitel ist z. B. fuer die Gesellschaft so nuetzlich, wie ein staatlich finanzierter Tanzkurs fuer einen HIV-Virus. Ist so. Manche Menschen (There are some sick fuckers in this world copyright Stefan) tragen erst tot wirklich zur Gesellschaft bei. Und nein, Kreide ist nicht Bestandteil meiner Diaet. :breit:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 15595
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Tramaico » Do 29. Nov 2018, 12:54

woody hat geschrieben:@Robert, jetzt werden die Unterstellungen von dem Psycho nicht mehr nur grenzwertig.


DisainaM hat geschrieben:das man ihm in der Gruppe den Vortritt eines privat festgenommenden Drogenhändlers gegeben hatte, um dem eine nachhaltige Lektion zu erteilen,
hat er seinerseits mir im Forum ausdrücklich bestätigt.
Es war die Zeit, wo er ansonsten über seine Bemühungen berichtete, die th. Staatsbürgerschaft zu erwerben,
man kann bei ihm ja nachfragen
http://www.nittaya.de/mitglieder-board- ... ost1275418


Och, Du unterschaetzt den Unterhaltungswert. Ich finde den enorm. Aber da geht sicherlich noch mehr. Stay tuned.

Und nein, "man" muss nicht bei mir nachfragen, sondern nur hier lesen. Darum sind Partnerforen schliesslich da. :biggrin:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 15595
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Tramaico » Do 29. Nov 2018, 13:10

"das er jemand mit dem Baseballschläger attackiert, das traue ich ihm nicht zu"

Quelle: http://www.nittaya.de/touristik-25/kriminalitaet-thailand-gibt-es-no-go-areas-52940/index35.html#post1627589

Sollte eine Situation einmal den Einsatz eines Baseballschlaegers erfordern, dann werde ich ihn natuerlich auch einsetzen. Darum habe wir ihn ja auch im Haus.
Den Baseballschlaeger. Bis dato habe ich jedoch "Baseballschlaeger" ausschliesslich zum Softballspiel in meiner USA-Zeit eingesetzt.

Und nein, ich habe noch nie aus jemanden wirklich den Shit herausgepruegelt. Obwohl ich es sicherlich koennte und auch tuen wuerde, sollte es wirklich erforderlich sein. War es aber bis dato noch nie.

Somit ist dann alles zu diesem Thema geklaert. :breit:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 15595
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Tramaico » Fr 30. Nov 2018, 10:41

Wenn der Baseballschlaeger locker sitzt.

Anekdote, Anekdote: Just vor ca. 3 Stunden klingelt mein Mobiltelefon und zeigt eine Nummer in Indien an.

Ich nehme an und mich quatscht einer in schwer verstaendlichem Bombay an: "Ob dies Tramaico Co., Ltd. sei und bla, bla , bla was das Unternehmen (nicht Firma) macht etc. Muss mehrmals rueckfragen, weil mein Bombay nicht gut ist.

Klarer Fall von Call Center, wie aus den Hintergrundgeraeusche zu hoeren ist. Ob ich "Buyer" braeuchte, er haette welche aus aller Welt.

Ich in Englisch, nicht Bombay, dass er mir 'ne E-Mail schicken soll, wenn er etwas anzubieten habe, da ich geschaeftliche Angelegenheiten nicht am Telefon bespreche. Nein, er wuerde keine E-Mail schicken, Penetranz, Pentranz... Ich haenge ab. Mobiltelefon klingelt wieder, selbe Nummer. Ich druecke den Anruf weg. Achtmal wiederholt sich das Spiel innerhalb von lediglich 30 Sekunden und ich nehme den Anruf beim neunten Mal Klingeln an und ehe Bombay auch nur einmal mucksen kann, bekommt er den virtuellen Baseballschlaeger:

"Send me a fucking e-mail and don't call me again!". Ende der Diskussion und Ende der Anrufe. Pragmatischer Buddhismus.

Vor ein paar Tagen erst, aehnliche Nummer in Sachen A4 Kopiepapier von einer gleichgearteten Bombay-Penetranz.

Fazit: Manche Shitheads verstehen offenbar keine andere Sprache als Baseball Bat. Virtuell und wohl auch real. Nun denn, letzendlich soll ja jeder seines eigenen Glueckes Mogli Schmidt sein. :breit:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 15595
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Kilgore Trout » Fr 30. Nov 2018, 11:04

Wow, Richie! He could have made you a millionaire! Vergebene Chance......
Kilgore Trout
 
Beiträge: 1578
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 13:21

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Tramaico » Fr 30. Nov 2018, 11:10

Du meinst, er wollte mir seine Schwestern fuer die Patpong Bars schicken?

Scheisse, muss wohl doch noch in meinen alten Tagen Bombay und auch Wong lernen. Bei diesen milliardenhaften Chancen. :think:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 15595
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Willywinzig » Fr 30. Nov 2018, 11:14

Dass Asien zunehmend von Chinesen dominiert wird sollte dir aber nicht verborgen geblieben sein sollen.
Willywinzig
 
Beiträge: 12229
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

VorherigeNächste

Zurück zu Der Blick über den Zaun

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste