Bei den Unbedarften

Unsere Kernkompetenz: Was geht in der Vorenwelt?

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Tramaico » So 17. Mai 2020, 02:02

Chak hat geschrieben:Dabei hatten wir noch nichtmal einen richtigen Lockdown, was wäre dann wohl los gewesen.


Ihr braucht keinen Lockdown , sondern Lockup.

Nur so kann in einem Sozialstaat unter Mama absolute Sicherheit erreicht werden. Lockup von Mama natuerlich. :biggrin:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 17890
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon woody » So 17. Mai 2020, 05:46

Tramaico hat geschrieben:.....

Ihr braucht keinen Lockdown , sondern Lockup.

Nur so kann in einem Sozialstaat unter Mama absolute Sicherheit erreicht werden. Lockup von Mama natuerlich. :biggrin:



Ja, da ist Thailand bisher doch wesentlich besser von Lung Tu und seinem Team durch die Krise geführt worden.
"Sprach der König zum Priester: Halte du sie dumm, ich halte sie arm."
Benutzeravatar
woody
 
Beiträge: 7289
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 10:24

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Tramaico » So 17. Mai 2020, 05:54

Weiss ich nicht.

Zumindest wir hier in Bangkholaem brauchen niemanden, der uns durch irgendwelche Krisen fuehrt.

Im Grunde hat aber Thailand nur ein einziges richtiges Problem, und das hat im Regelfall kleine Augen und ein gelbes Fell. :wink:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 17890
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok


Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Kilgore Trout » So 17. Mai 2020, 11:11

Wow, Richie macht jetzt einen auf Alfred Rosenberg?? Aber bestätigt nur das er von asiatischer Geopolitik keinen blassen Schimmer hat. Ungeachtet meiner persönlichen Abneigung gegen viele "typisch" chinesische Eigenschaften (zugegeben anekdotische Evidenz) musst Du zugeben das SOA ohne den chinesischen Bevölkerungszuwachs/Anteil nicht die wirtschaftliche Postion in der Welt hätte. NeWin schmiss 1962 alle Sinoburmesen raus. Der wirtschaftliche Kollaps folgte auf dem Fuß. Ähnlich Malaysia, die SinoMALAYS bringen das Geld was die Bumis ausgeben.

Wie Woody schon anmerkte die SinoThai Premierminister waren nicht unbedingt die schlechtesten. Wogegen Onkel Tu....... ist der 100 % Thai?
Kilgore Trout
 
Beiträge: 1938
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 13:21

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon woody » So 17. Mai 2020, 11:17

Tramaico hat geschrieben:Weiss ich nicht.

Zumindest wir hier in Bangkholaem brauchen niemanden, der uns durch irgendwelche Krisen fuehrt.

Im Grunde hat aber Thailand nur ein einziges richtiges Problem, und das hat im Regelfall kleine Augen und ein gelbes Fell. :wink:


Das ist doch Quark. Ohne die ThaiChin wäre Thailand nicht das was es heute ist. Thailand wäre nur ein Land ohne Perspektiven.
"Sprach der König zum Priester: Halte du sie dumm, ich halte sie arm."
Benutzeravatar
woody
 
Beiträge: 7289
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 10:24

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Chak » So 17. Mai 2020, 12:10

Tramaico hat geschrieben:
Chak hat geschrieben:Dabei hatten wir noch nichtmal einen richtigen Lockdown, was wäre dann wohl los gewesen.


Ihr braucht keinen Lockdown , sondern Lockup.

Nur so kann in einem Sozialstaat unter Mama absolute Sicherheit erreicht werden. Lockup von Mama natuerlich. :biggrin:


Kannst du das irgendwie begründen oder war das nur mal wieder Geblubber?

Deutschland ist bisher sehr gut durch diese Pandemie gekommen, und das trotz verhältnismäßig geringer Einschränkungen.
Chak
 
Beiträge: 7391
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:11

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Kilgore Trout » So 17. Mai 2020, 12:16

Chak hat geschrieben:
Deutschland ist bisher sehr gut durch diese Pandemie gekommen, und das trotz verhältnismäßig geringer Einschränkungen.


Finde ich auch. Und das die Trump, BoJo und Bolsonaro-Fans drüben relativ stille geworden sind ebenso im Regierungsvergleich.
Kilgore Trout
 
Beiträge: 1938
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 13:21

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Willywinzig » So 17. Mai 2020, 12:24

Mein Reden. Populisten liefern nie. Ich habe diese Schwachstruller sowas von leid. Null Problemloesungskompetenz, nur Selbstbereicherung.
Ergebnisoffene, sachliche Diskussionen mit den Admins/Mods sind ausdruecklich erwuenscht.
Willywinzig
 
Beiträge: 14307
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Tramaico » So 17. Mai 2020, 12:38

Chak hat geschrieben:Pandemie


Welche Pandemie? Sturm im Wasserglas, sonst nix.

Es hat sich bestaetigt, wie deppert doch die meisten Staatoberhaeuten und ihre unzaehligen Schergen doch sind. Und alles was dafuer noetig war, war ein klitzerkleiner Mikroorganismus unter vielen.

Doof, doofer, Mensch. :thumbs:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 17890
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

VorherigeNächste

Zurück zu Der Blick über den Zaun

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste