Bei den Unbedarften

Unsere Kernkompetenz: Was geht in der Vorenwelt?

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon woody » Mo 11. Mai 2020, 10:48

Kevin hat geschrieben:Wenn man genau hinschaut seit Ihr es, die wie Lemminge falschen Leuten nachgeifert.


Ja Phommel ist es.
"Sprach der König zum Priester: Halte du sie dumm, ich halte sie arm."
Benutzeravatar
woody
 
Beiträge: 7289
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 10:24

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Thai.fun » Mo 11. Mai 2020, 11:55

Kevin hat geschrieben:Die Nittaya Schwachkopffraktion mit Hang zu rechts aussen ist echt der Brüller.
Die Coronamassnahmen mit der Nazizeit zu vergleichen empfinde ich schon als eine sehr gestörrte Denke.
Und ich hab mir wiedereinmal m/ein Thema zusammengeschustert. ... In der "Schwachkopffraktion" würde ich dafür gehängt oder ... :axt:


Meine Sicht auf den Corona Ring um den Globus.

Es ist doch alles wieder so Gut- Wut- Menschlich seit es diese Covit-19 Pandemie gibt. Jedem vernünftig denkenden Menschen ist klar so ein Lockdown ist das einzige was die Ansteckungen nicht in eine Spitze, sondern auf längere Zeit hinaus auf das mögliche Gesundheits-System runter drückt.
Es geht nicht darum ob der einzelne Alte, der sowieso bald stirbt 10mio kosten wird.
Es geht darum allen Erkrankten von Jung bis Alt entsprechend dem vorhandenen Gesundheits-System Heilungschancen zu geben, koste es was es wolle!

Wer hinsehen will sieht, einerseits sind es meist die Demokratie -präsidial geführten Staaten mit gutem Gesundheits-System die den Lockdown schnell eingeführt und durchgeführt haben. Anderseits meist Herrschend -populistisch geführten Staaten mir schlechtem Gesundheits-System die zögerlich ausweichend spät oder kaum den Lockdown einführten.
Das krasseste Beispiel ist USA China. Die immer den Kommunismus verteufelten, haben fast am schlechtesten auf Corona reagiert.

Und wieder sind es die Gut- Wut- Menschen die Menschenrechte und Wirtschaftsrechte je nach eigenem EGO trennen. Zahlen und Statistiken haben genau die Aussagekraft, die der Jeweilige für sich herauspickt. Dabei gab, gibt es nach wie vor der Pandemie genug Finanzen für die Leidenden und Armen. So wie es genug Gelder in Forschung für Medizin Impfungen und Gesundheit gibt. Himmeltraurig wer sich fragen muss, fragen will, wo sind denn diese Gelder!? Alles wird nach wie vor sein!
Präsidenten wälzen sich wieder, je nach Wut- oder Gut- Menschentum in ihrem Land, in kostspieligen oder in gemeinnützigen Wahlchancen.

Gutmensch- Mehrheiten müssen sich wegen Wutmensch Minderheiten verunsichern lassen. «Gut gebrüllt Löwe» lässt Futterbringer springen. So war es schon immer. Corona ist nur ein Klacks in der Menschheitsgeschichte. Menschliches EGO und deren Werte lassen Spreu vom Weizen trennen. Wenn das der Schöpfer wüsste!? Ob dann nach Corona, Gewinner und Verlierer aufgezählt werden?
Oder sieht Gott wie 90% der Menschen das abstand- und sich zurück- halten sowie Hände waschen, wo Wasser vorhanden, und Masken in der Pandemiezeit verinnerlichen? Entgegen denen sie sich ihrer Pfründe bedienen …

Frei nach thai.fun Max
... der werfe den ersten Steintisch!
Benutzeravatar
Thai.fun
 
Beiträge: 703
Registriert: Fr 18. Jan 2019, 12:07

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Tramaico » Di 12. Mai 2020, 02:21

Entspann Dich, Max.

Mit oder mit ohne Visum. Mit oder mit ohne Gott. Mit oder mit ohne Mitmenschen. :breit:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 17890
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Thai.fun » Di 12. Mai 2020, 10:44

Ich bin entspannt. Am Morgen gibt es nicht mal mehr die gespannte- Wasserlatte! :confus:
... der werfe den ersten Steintisch!
Benutzeravatar
Thai.fun
 
Beiträge: 703
Registriert: Fr 18. Jan 2019, 12:07

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Tramaico » Di 12. Mai 2020, 11:06

Thai.fun hat geschrieben:Ich bin entspannt. Am Morgen gibt es nicht mal mehr die gespannte- Wasserlatte! :confus:


Dies jetzt als positiv oder negativ zu werten, erscheint mir recht knifflig.

Selbst fuer Intelligenzbestien. :think:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 17890
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Thai.fun » Di 12. Mai 2020, 14:16

20200512_150746.jpg


Ich entspanne mich seit heute wieder in meinem Stammkaffe ...
... der werfe den ersten Steintisch!
Benutzeravatar
Thai.fun
 
Beiträge: 703
Registriert: Fr 18. Jan 2019, 12:07

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Chak » Sa 16. Mai 2020, 16:06

Kevin hat geschrieben:Die Nittaya Schwachkopffraktion mit Hang zu rechts aussen ist echt der Brüller.
Die Coronamassnahmen mit der Nazizeit zu vergleichen empfinde ich schon als eine sehr gestörrte Denke. Die Massnahmen vergleichen und gleichzeitig die Durchseuchung fordern. Also gesunde Menschen mit etwas Unbekanntem krank machen. Damit wären die Herrschaften ganz nahe bei den "Experimenten" von Nazi Arzt Josef Mengele.

Schon krass wie diesen Leuten die Merkfähigkeit mit Hilfe von Youtube etc. genommen wird.

Wenn man genau hinschaut seit Ihr es, die wie Lemminge falschen Leuten nachgeifert.


Dabei hatten wir noch nichtmal einen richtigen Lockdown, was wäre dann wohl los gewesen.
Chak
 
Beiträge: 7391
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:11

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Thai.fun » Sa 16. Mai 2020, 16:15

Chak hat geschrieben:Dabei hatten wir noch nichtmal einen richtigen Lockdown, was wäre dann wohl los gewesen.
Die haben den Lockdown im Kopf ... :bravo2:
... der werfe den ersten Steintisch!
Benutzeravatar
Thai.fun
 
Beiträge: 703
Registriert: Fr 18. Jan 2019, 12:07

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Willywinzig » So 17. Mai 2020, 00:01

G20, 1. Mai, lockdown, Lokalderby.... Hauptsache Randale und auf die Fresse hauen.
Leider gedeiht unter diesem Deckmantel eine ungute Gesinnung.
Ergebnisoffene, sachliche Diskussionen mit den Admins/Mods sind ausdruecklich erwuenscht.
Willywinzig
 
Beiträge: 14307
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Willywinzig » So 17. Mai 2020, 00:09

Mangoklaus hat geschrieben:Winzig, was ist los? Mimst drüben den Ekelalfred Andreas H :ugly: Wie bekloppt ist das denn. Der Flug zur Milchstraße zur Erforschung des Urknalls hat Spuren hinterlassen :applaus:


Und nu, du Schlauberger? :biggrin:

http://www.nittaya.de/behoerden-papiere ... ex270.html

AndreasH ist gespeert, ich nicht.
Ergebnisoffene, sachliche Diskussionen mit den Admins/Mods sind ausdruecklich erwuenscht.
Willywinzig
 
Beiträge: 14307
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

VorherigeNächste

Zurück zu Der Blick über den Zaun

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste