Bei den Unbedarften

Unsere Kernkompetenz: Was geht in der Vorenwelt?

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Cindy » So 10. Feb 2019, 18:14

@Wasa den Originellen. Biste im Nitty schon wieder rausgeflogen, weil Du eine so kesse Lippe gegenüber dem Obermufti Strike riskierst? :ugly:
Benutzeravatar
Cindy
 
Beiträge: 4213
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 21:22

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon sasachmal » Mo 11. Feb 2019, 00:32

wasa das original hat geschrieben:Strike fuer mich biste ein kleiner Gernegross,der viel will im Leben erreichen moechte,aber dauernd scheitert und ein kleines Licht bleibt.
Biste jetzt eigentlich ein Telekom Anrufdeantworter in Fruehrente?
Mit dem AfD Posten hat doch auch nicht geklappt,bei der Wahl biste doch durch gerasselt.
Was läuft Schienenwichser,
hängt der Furz wieder quer?
Jetzt aber zack zack.
Benutzeravatar
sasachmal
 
Beiträge: 4100
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:39
Wohnort: The dark side of the moon

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Tramaico » Mo 11. Feb 2019, 00:39

Chak hat geschrieben:
Tramaico hat geschrieben:Leider wieder verloren, aber schon besser.

Meine Gespraechspartnerin hatte naemlich erst "djin" (จีน) und nicht "djing" (จริง} verstanden und rief erstaunt aus "ngoen djin??!!", bis sie dann von der neben ihr sitzenden Kollegin laechelnd korrigiert wurde. :wink:


Mal abgesehen von der peinlichen Anbiederung deinerseits musst du wohl auch noch an deiner Aussprache arbeiten, wenn das verwechselt wird.

Aber wahrscheinlich erschien es der Bankmitarbeiterin nur absurd, dass jemand ausgerechnet den thailändischen Baht als echtes Geld bezeichnet.


Nee, Du hast das nicht verstanden. Das Maedel links am Counter hatte mich sofort verstanden, weil sie mich und meine Spaesse besser kennt. Nur das in der Mitte, meine Gespraechspartnerin, kannte mich noch nicht so gut und war auf meine spontane Zupfereien absolut nicht eingestellt. Jetzt ist sie es.

Moeglicherweise war sie einem vorangegangen Leben eine deitsche Steuerberaterin und konnte deshalb nicht wechseln. Aber nun ja, habe sie ja zwischenzeitlich in meiner Obhut. So wie Dich auch.

Schau, nachdem das Mittelmaechen mein Wesen erkannt hatte, wurde es bereits schon frech und hielt mir als Angebot fuer die 500 Euronen 500 THB hin. Sie war sich wohl auch ueber den Wert des echten Geldes im Klaren, doch ich verweigerte das Angebot. Ganz soweit sind wir ja (noch) nicht, aber ihr schafft das sicherlich auch noch. :biggrin:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 15172
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Willywinzig » Mo 11. Feb 2019, 01:28

ist es nicht so, dass der Baht aktuell uberbewertet ist?
Willywinzig
 
Beiträge: 11981
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Tramaico » Mo 11. Feb 2019, 06:48

Von mir nicht. Ich schaetze ihn sehr. :thumbs:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 15172
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Chak » Mo 11. Feb 2019, 15:26

Tramaico hat geschrieben:Schau, nachdem das Mittelmaechen mein Wesen erkannt hatte, wurde es bereits schon frech und hielt mir als Angebot fuer die 500 Euronen 500 THB hin. Sie war sich wohl auch ueber den Wert des echten Geldes im Klaren, doch ich verweigerte das Angebot. Ganz soweit sind wir ja (noch) nicht, aber ihr schafft das sicherlich auch noch. :biggrin:


Klar, sie hatte erkannt, dass du mit solchen Späßchen zu erheitern bist.

Wenn 1 € = 1 THB, überlege mal was das für deine Kundschaft und den thailändischen Export sowie die Tourismusbranche bedeutet.
Chak
 
Beiträge: 6977
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:11

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Franz » Mo 11. Feb 2019, 16:15

Sie bräuchten nicht umrechnen...
Franz
 
Beiträge: 144
Registriert: Mi 18. Apr 2018, 19:49

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Mangoklaus » Mo 11. Feb 2019, 17:38

:biggrin: :biggrin: :biggrin:
Mangoklaus
 
Beiträge: 183
Registriert: Sa 29. Dez 2018, 01:46

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Willywinzig » Mo 11. Feb 2019, 23:20

Franz hat geschrieben:Sie bräuchten nicht umzurechnen...


Aufgrund der unterschiedlichen Produktivitaet kaeme es zu einer gewaltigen, wirtschaftlichen Verwerfung. So wie in der Eurozone.
Willywinzig
 
Beiträge: 11981
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

Re: Bei den Unbedarften

Beitragvon Tramaico » Di 12. Feb 2019, 01:27

Chak hat geschrieben:Wenn 1 € = 1 THB, überlege mal was das für deine Kundschaft und den thailändischen Export sowie die Tourismusbranche bedeutet.


Janeeisklar. Somit werde ich dann auch Dein Buchhaltungsunternehmen (nicht Firma) kaufen (copyright Gunther) und daraus ein Tierheim machen, wenn es soweit ist.

Aber keine Sorge, werde Dich aber latuerlich in Anstellung behalten. Nein, nicht fuer die Finanzen, aber zur Reinigung der Katzenklos. :thumbs:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 15172
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

VorherigeNächste

Zurück zu Der Blick über den Zaun

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste