When the state fails the people...

Aktuelles aus dem Land des Lächelns.

Re: When the state fails the people...

Beitragvon Mangoklaus » Mo 10. Jun 2019, 03:08

Ah Otto find ich gut :thumbs:



:biggrin: :biggrin: :biggrin:
Mangoklaus
 
Beiträge: 350
Registriert: Sa 29. Dez 2018, 01:46


Re: When the state fails the people...

Beitragvon Tramaico » Fr 21. Jun 2019, 10:31

Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 16182
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok


Re: When the state fails the people...

Beitragvon Mangoklaus » Sa 22. Jun 2019, 02:29


Sei nicht immer so gutgläubig und folge blindlinks irgend welchen Patriarchen wie Prayut, Angie Merkel oder diesem Lindner. Hinterfrage lieber dessen Thesen , denn sonst endet das wie 33, blindlings eben.
Mangoklaus
 
Beiträge: 350
Registriert: Sa 29. Dez 2018, 01:46

Re: When the state fails the people...

Beitragvon Tramaico » Sa 22. Jun 2019, 02:33

Chak hat geschrieben:Na wenn Prayut das sagt, dann stimmt es wohl.


Yoh, der hat naemlich einen kompetenten Moh Du, auf den er sich voll und ganz verlassen werden kann.

https://www.bangkokpost.com/thailand/special-reports/690736/prayut-the-fortune-teller-and-the-ghost-of-the-guru

Nicht ganz im Sinne der eigentlichen buddhistischen Lehre, aber nichts ist perfekt. Letztendlich liegt ja, zumindest scheinbar, der einzige Unterschied zwischen Lehre und Leere in einem unbedeutenden Buchstaben. :breit:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 16182
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: When the state fails the people...

Beitragvon Tramaico » Sa 22. Jun 2019, 02:35

Mangoklaus hat geschrieben:Hinterfrage lieber dessen Thesen , denn sonst endet das wie 33, blindlings eben.


Ach was, nicht solange das Vorum aufkleert. Laeuft doch unter dem Motto "hier werden Sie geholfen". :wink:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 16182
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: When the state fails the people...

Beitragvon Mangoklaus » Sa 22. Jun 2019, 02:46

Tramaico hat geschrieben:
Ach was, nicht solange das Vorum aufkleert. Laeuft doch unter dem Motto "hier werden Sie geholfen". :wink:

In einer Zeit zutiefster Verrohrung der Gesellschaft, ist dies auch bitter nötig. :wink:
Mangoklaus
 
Beiträge: 350
Registriert: Sa 29. Dez 2018, 01:46

Re: When the state fails the people...

Beitragvon Chak » Sa 22. Jun 2019, 19:27

Mangoklaus hat geschrieben:Sei nicht immer so gutgläubig und folge blindlinks irgend welchen Patriarchen wie Prayut, Angie Merkel oder diesem Lindner. Hinterfrage lieber dessen Thesen , denn sonst endet das wie 33, blindlings eben.


Du erkennst Ironie nicht besonders gut, oder?
Chak
 
Beiträge: 7219
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:11

Re: When the state fails the people...

Beitragvon Tramaico » So 23. Jun 2019, 02:36

Wieso jetzt, Meister Mango hatte sie doch in seinem Post angewendet? :confus:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 16182
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

VorherigeNächste

Zurück zu Neues aus Siam

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste