Thailands Militaerregierung

Aktuelles aus dem Land des Lächelns.

Re: Thailands Militaerregierung

Beitragvon nakhon » Fr 28. Okt 2016, 17:38

ich glaube die diskussion über die metropole wiesbaden hatten wir schon mal.

irgendeiner schrieb wohl, da gäbe es auch so etwas wie kultur. war sicher ein kirmis mit lokalkolorit mit gemeint. kann mich aber auch irren, und es ging um bielefeld.
Wäre Jesus gehängt worden, krönten statt Kreuzen heute Galgen die Kirchturmspitzen
Benutzeravatar
nakhon
 
Beiträge: 1298
Registriert: Mi 24. Aug 2016, 14:22
Wohnort: die Toleranz sinkt mit der Nähe zum Problem

Re: Thailands Militaerregierung

Beitragvon Spokie » Fr 28. Okt 2016, 17:57

Wiesbaden gibt es auch nicht?
Wenn die Klügeren immer nachgeben, regieren die Dummen.
Spokie
 
Beiträge: 12073
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Thailands Militaerregierung

Beitragvon Yogi » Fr 28. Okt 2016, 22:09

nakhon hat geschrieben:ich glaube die diskussion über die metropole wiesbaden hatten wir schon mal.
........................


Damals ging es wohl um die Rhein-Main Metropole mit dem Leader Wiesbaden. :breit:
,,Ein marxistisches System erkennt man daran, dass es die Kriminellen verschont und den politischen Gegner kriminalisiert,,
Alexander Solschenizyn
Benutzeravatar
Yogi
 
Beiträge: 5589
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 13:46

Re: Thailands Militaerregierung

Beitragvon woody » Sa 29. Okt 2016, 19:57

dieter1 hat geschrieben:
woody hat geschrieben:Nein, das war in der weltoffenen Grosstadt Wiesbaden in den 60er Jahren.


Das Provinznest Wiesbaden laesst sich weder mit "weltoffen" noch mit "Grosstadt" assoziieren.


Du Dummbatz kommst doch aus Pforzheim und solltest dich zurück halten wenn es um Grosstädte geht.
.



.
Benutzeravatar
woody
 
Beiträge: 5397
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 10:24

Re: Thailands Militaerregierung

Beitragvon Spokie » Sa 29. Okt 2016, 20:13

Der Provinzheimer schwafelt über Metropolen?

Ist das peinlich oder dumm?
Wenn die Klügeren immer nachgeben, regieren die Dummen.
Spokie
 
Beiträge: 12073
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Thailands Militaerregierung

Beitragvon woody » Sa 29. Okt 2016, 20:20

Halte die Fresse Vollpfosten. Dich kann man doch nicht mal mit einem thüringer Würstchen assoziieren.
.



.
Benutzeravatar
woody
 
Beiträge: 5397
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 10:24

Re: Thailands Militaerregierung

Beitragvon Spokie » Sa 29. Okt 2016, 20:25

Ach wie niedlich.

Tourettewoody.
Wenn die Klügeren immer nachgeben, regieren die Dummen.
Spokie
 
Beiträge: 12073
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Thailands Militaerregierung

Beitragvon dieter1 » So 30. Okt 2016, 03:53

woody hat geschrieben:Du Dummbatz kommst doch aus Pforzheim und solltest dich zurück halten wenn es um Grosstädte geht.


Rotzloeffel, da liegst mal wieder ziemlich daneben.
dieter1
 
Beiträge: 812
Registriert: Do 20. Nov 2014, 14:19

Re: Thailands Militaerregierung

Beitragvon dieter1 » So 30. Okt 2016, 03:54

Spokie hat geschrieben:Der Provinzheimer schwafelt über Metropolen?

Ist das peinlich oder dumm?


Im Fall woody beides.
dieter1
 
Beiträge: 812
Registriert: Do 20. Nov 2014, 14:19

Vorherige

Zurück zu Neues aus Siam

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast