Wassermangel auf Koh Samui?

Aktuelles aus dem Land des Lächelns.

Re: Wassermangel auf Koh Samui?

Beitragvon Spokie » Fr 6. Jan 2017, 12:41

Wow, er frisst lebende Hunde. Das ist ja noch schräger.
Wenn die Klügeren immer nachgeben, regieren die Dummen.
Spokie
 
Beiträge: 12053
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Wassermangel auf Koh Samui?

Beitragvon bukeo » Fr 6. Jan 2017, 13:14

Spokie hat geschrieben:Wow, er frisst lebende Hunde. Das ist ja noch schräger.


kann man auch nicht so sagen.

Ist wie bei den Fischen. Da hab ich die am liebsten, die ich lebend antreffe, danach Keule und
eingepackt. Frischer geht es nicht mehr....

Aber d.h. nicht, das ich keine lebenden Viecher esse.

Gung Ten schmeckt ausgezeichnet, wenn man es richtig zubereitet. Wird auch wieder mal Zeit ins Gung-Ten-Restaurant zu fahren.

Benutzeravatar
bukeo
 
Beiträge: 8333
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:52

Re: Wassermangel auf Koh Samui?

Beitragvon Spokie » Fr 6. Jan 2017, 16:43

"Kann man so nicht sagen", Eiertanzmeister?

Doch, kann man. Hast du genau so geschrieben. Da brauchst du keine Löcher in die Erde pirouettieren.


Da brauchst du eine keine Bückmannnebelkerzen werfen, der Shrimpsalat (da ansonsten gut schmeckt) hat nichts mit deiner Roadkillfresserei zu tun :doh: .
Wenn die Klügeren immer nachgeben, regieren die Dummen.
Spokie
 
Beiträge: 12053
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Wassermangel auf Koh Samui?

Beitragvon nakhon » Fr 6. Jan 2017, 18:50

bukeo hat geschrieben:[...]

Aber d.h. nicht, das ich keine lebenden Viecher esse.

Gung Ten schmeckt ausgezeichnet, wenn man es richtig zubereitet. Wird auch wieder mal Zeit ins Gung-Ten-Restaurant zu fahren.



du willst doch nicht ernsthaft behaupten, daß du das zeug tatsächlich ißt?
Wäre Jesus gehängt worden, krönten statt Kreuzen heute Galgen die Kirchturmspitzen
Benutzeravatar
nakhon
 
Beiträge: 1296
Registriert: Mi 24. Aug 2016, 14:22
Wohnort: die Toleranz sinkt mit der Nähe zum Problem

Re: Wassermangel auf Koh Samui?

Beitragvon Spokie » Fr 6. Jan 2017, 18:53

Ich probiert und für essbar empfunden. Voll dolle dekadent im Paradies.

Totgefahrenen Straßenköter würde ich aber nicht mal lebendig essen.
Wenn die Klügeren immer nachgeben, regieren die Dummen.
Spokie
 
Beiträge: 12053
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Wassermangel auf Koh Samui?

Beitragvon nakhon » Fr 6. Jan 2017, 19:01

Bild
Wäre Jesus gehängt worden, krönten statt Kreuzen heute Galgen die Kirchturmspitzen
Benutzeravatar
nakhon
 
Beiträge: 1296
Registriert: Mi 24. Aug 2016, 14:22
Wohnort: die Toleranz sinkt mit der Nähe zum Problem

Re: Wassermangel auf Koh Samui?

Beitragvon Spokie » Fr 6. Jan 2017, 19:01

Probiert oder nur Gelaber?
Wenn die Klügeren immer nachgeben, regieren die Dummen.
Spokie
 
Beiträge: 12053
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Wassermangel auf Koh Samui?

Beitragvon Spokie » Sa 7. Jan 2017, 00:18

Holy Shit.

-17 degrees below zero.

https://www.youtube.com/watch?v=TLIppgE45wM
Wenn die Klügeren immer nachgeben, regieren die Dummen.
Spokie
 
Beiträge: 12053
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Wassermangel auf Koh Samui?

Beitragvon bukeo » Sa 7. Jan 2017, 05:16

nakhon hat geschrieben:
du willst doch nicht ernsthaft behaupten, daß du das zeug tatsächlich ißt?


doch, absolut köstlich - mit viel Limonensaft, einfach herrlich. Kitzelt etwas im Mund, aber lecker.
Benutzeravatar
bukeo
 
Beiträge: 8333
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:52

Re: Wassermangel auf Koh Samui?

Beitragvon bukeo » Sa 7. Jan 2017, 05:20

Spokie hat geschrieben:
Totgefahrenen Straßenköter würde ich aber nicht mal lebendig essen.


nein, totgefahrene Hunde isst hier auch keiner. Nur angefahrene, die dann nicht mehr zu retten sind.
Der Hund, aber auch angefahrene Kühe usw. müssen noch leben. Ansonsten greift das hier auch keiner an.
Benutzeravatar
bukeo
 
Beiträge: 8333
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:52

VorherigeNächste

Zurück zu Neues aus Siam

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron