Bhumipol

Aktuelles aus dem Land des Lächelns.

Bhumipol

Beitragvon nakhon » Sa 17. Sep 2016, 16:57

ist was mit dem könig?

im preußenpark wird gemunkelt, daß er sich verabschiedet hat.
Wäre Jesus gehängt worden, krönten statt Kreuzen heute Galgen die Kirchturmspitzen
Benutzeravatar
nakhon
 
Beiträge: 876
Registriert: Mi 24. Aug 2016, 14:22
Wohnort: die Toleranz sinkt mit der Nähe zum Problem

Re: bhumipol

Beitragvon Yogi » Sa 17. Sep 2016, 17:05

nakhon hat geschrieben:ist was mit dem könig?

im preußenpark wird gemunkelt, daß er sich verabschiedet hat.


Hier ist alles ruhig.
Keine Sondersendungen, keine schreienden Menschen, keine Hupkonzerte.
,,Ein marxistisches System erkennt man daran, dass es die Kriminellen verschont und den politischen Gegner kriminalisiert,,
Alexander Solschenizyn
Benutzeravatar
Yogi
 
Beiträge: 4453
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 13:46

Re: bhumipol

Beitragvon Willywinzig » So 18. Sep 2016, 00:49

Keine Information.
Willywinzig
 
Beiträge: 7092
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

Re: bhumipol

Beitragvon Spokie » So 18. Sep 2016, 00:59

Das wurde dort heftig diskutiert...auch die Auswirkungen extern dürfen heftig sein.
„Das ist der ganze Jammer: Die Dummen sind sich immer so sicher und die Gescheiten so voller Zweifel.“ Bertrand Russell
Spokie
 
Beiträge: 9053
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: bhumipol

Beitragvon woody » So 18. Sep 2016, 09:31

Spokie hat geschrieben:Das wurde dort heftig diskutiert...auch die Auswirkungen extern dürfen heftig sein.


Warst du auch im Preussenpark?
.



.
Benutzeravatar
woody
 
Beiträge: 4453
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 10:24

Re: bhumipol

Beitragvon nakhon » So 18. Sep 2016, 11:09

:biggrin:
Wäre Jesus gehängt worden, krönten statt Kreuzen heute Galgen die Kirchturmspitzen
Benutzeravatar
nakhon
 
Beiträge: 876
Registriert: Mi 24. Aug 2016, 14:22
Wohnort: die Toleranz sinkt mit der Nähe zum Problem

Re: bhumipol

Beitragvon Chak » So 18. Sep 2016, 11:29

nakhon hat geschrieben:ist was mit dem könig?

im preußenpark wird gemunkelt, daß er sich verabschiedet hat.


Das wird ja nicht zum ersten Mal gemunkelt. Akuter Anlass ist offensichtlich ein Beitrag auf Youtube.
Chak
 
Beiträge: 4666
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:11

Re: bhumipol

Beitragvon nakhon » So 18. Sep 2016, 11:49

wann wurde der König dann das letzte mal gesehen? die munkelei besagt, daß er schon länger abgängig sein soll.
Wäre Jesus gehängt worden, krönten statt Kreuzen heute Galgen die Kirchturmspitzen
Benutzeravatar
nakhon
 
Beiträge: 876
Registriert: Mi 24. Aug 2016, 14:22
Wohnort: die Toleranz sinkt mit der Nähe zum Problem

Re: bhumipol

Beitragvon Chak » So 18. Sep 2016, 12:30

Haben sie ihn nicht zu seinem Geburtstag vor die Kameras gerollt?
Chak
 
Beiträge: 4666
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:11

Re: bhumipol

Beitragvon Yogi » So 18. Sep 2016, 14:45

Chak hat geschrieben:Haben sie ihn nicht zu seinem Geburtstag vor die Kameras gerollt?


War das nicht bei "Bike for Papa" ?
Oder war das der Sohn, oder die Frau, die aufs Bild durften?
,,Ein marxistisches System erkennt man daran, dass es die Kriminellen verschont und den politischen Gegner kriminalisiert,,
Alexander Solschenizyn
Benutzeravatar
Yogi
 
Beiträge: 4453
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 13:46

Nächste

Zurück zu Neues aus Siam

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast