Panasonic Plasma

Kintopp, TV oder I-Net, hier gehört es hin.

Re: Panasonic Plasma

Beitragvon Tramaico » Di 27. Dez 2016, 08:45

socrates hat geschrieben:
Tramaico hat geschrieben:....Unternehmen mit Rang und Namen...

Na Ja. AgrAlko, Aifotec oder Akzenta Anlagebetrugs AG. Wer kennt die schon.


Die Glaeubiger? :think:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 10679
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Panasonic Plasma

Beitragvon Chak » Di 27. Dez 2016, 09:55

woody hat geschrieben:Als ich mir vor ein paar Jahren einen neuen TV kaufte habe ich mich fuer LED entschieden.

vorher habe ich mich belesen, das ist noch haengen geblieben:

Die Plasma Technik liegt beim Bild noch ein klein wenig vor den LEDs wobei in der gehobenen Preisklasse keinen Unterschied mehr gibt, der groesste Nachteil ist der hohe Stromverbrauch.

Fuer mich persoenlich war aber das Gewicht ausschlagebend, die Plasmas wiegen mehr als doppelt soviel wie ein LED in der gleichen Groesse.


Das klingt nach einer fundierten Begründung und auch nicht als sei Plasma Schrott. Ob von Enrico da noch eine Begründung kommt, warum er Plasma als Schrott bezeichnet?
Chak
 
Beiträge: 5619
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:11

Re: Panasonic Plasma

Beitragvon Claudia Thailand » Di 27. Dez 2016, 09:56

Schon bemerkenswert womit sich besonders diejenigen beschäftigen, die heftig aufschreien und Stasi schreien wenn sie nur ihren Vornamen hören. Und nein, ich bin nicht euer Enrico, der euch offensichtlich extrem das Herz gebrochen hat. Trotz allem, bin ich der Meinung das dies hier nicht hin gehört, besonders nicht im öffentlichen Bereich und einem Thema welches nun garnicht dazu passt. Aber es zeigt sehr schön einen Spiegel der beteiligten, wie sie nach allen suchen, nur um von ihrem eigenen Mist lächelnd ablenken zu können. Ich werde mich ebenfalls hier zurück ziehen, denn auf freakshow habe ich keine Lust und auch keine Ahnung zu was Specki noch alles in der Lage ist.
Ich bin der faule Zahn in eurem weißen Lächeln!
Claudia Thailand
 
Beiträge: 346
Registriert: So 4. Sep 2016, 16:48

Re: Panasonic Plasma

Beitragvon Chak » Di 27. Dez 2016, 10:08

Willi hat geschrieben:Ich wüßte jetzt auch nicht, was es an einer Insolvenz so besonderes dran gibt. Das ein Selbständiger diesem Risiko unterliegt sollte jeden klar sein.
Aber das man über Weihnachten nach AZ googelt ist schon bemerkenswert :applaus:


Wenn das in deinen Kreisen nichts besonderes ist, dann ist das aber nicht der Maßstab.

Wobei das auch ein wenig bitter ist, wenn man für solch relativ kleine Summen keinen anderen Ausweg als einen Insolvenzantrag sieht. Aber wenigstens darf er weiter an Websites herumpfriemeln und qualitativ hochwertige Klamotten aus Thailand importieren (letzteres hat mich in der Tat ein wenig amüsiert, beinahe musste ich in den Keller gehen).
Chak
 
Beiträge: 5619
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:11

Re: Panasonic Plasma

Beitragvon Tramaico » Di 27. Dez 2016, 10:24

Chak hat geschrieben:Wobei das auch ein wenig bitter ist, wenn man für solch relativ kleine Summen keinen anderen Ausweg als einen Insolvenzantrag sieht.


Nun, ueber Summen gibt es wohl geteilte Meinungen. Hier z. B. ein CEO einer deutschen AG dazu:

Spokie hat geschrieben:Wobei die Summe als Privatinsolvenz ja schon eine ""Hausnummer" ist.


Wie Du schreibst, die Summenhoehe ist relativ, weil man dafuer immerhin knapp 160 Plasmafernseher bei Amazon bekommen kann. :think:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 10679
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Panasonic Plasma

Beitragvon bukeo » Di 27. Dez 2016, 10:28

Tramaico hat geschrieben:
Wie Du schreibst, die Summenhoehe ist relativ, weil man dafuer immerhin knapp 160 Plasmafernseher bei Amazon bekommen kann. :think:


wenn es sich um eine Privatinsolvenz handeln sollte, wäre die Summe eigentlich überdurchschnittlich hoch.
Bei ca. 130.000 Anträgen pro Jahr, liegt der Durchschnitt bei ungefähr 30.000 EUR.
Benutzeravatar
bukeo
 
Beiträge: 8333
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:52

Re: Panasonic Plasma

Beitragvon Tramaico » Di 27. Dez 2016, 10:41

bukeo hat geschrieben:wenn es sich um eine Privatinsolvenz handeln sollte, wäre die Summe eigentlich überdurchschnittlich hoch.
Bei ca. 130.000 Anträgen pro Jahr, liegt der Durchschnitt bei ungefähr 30.000 EUR.


Aber nicht aus Sicht eines Hamburger Lexus fahrenden Buchhalters. Wird sich nicht auf diesem Niewo hier im Vorum bewegt?

Hatte bis dato immer so den Eindruck. Durchschnitt sind doch lediglich die Anderen. :think:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 10679
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Panasonic Plasma

Beitragvon Chak » Di 27. Dez 2016, 10:54

bukeo hat geschrieben:wenn es sich um eine Privatinsolvenz handeln sollte, wäre die Summe eigentlich überdurchschnittlich hoch.
Bei ca. 130.000 Anträgen pro Jahr, liegt der Durchschnitt bei ungefähr 30.000 EUR.


Dabei ist aber eben auch zu berücksichtigen, aus welchen Kreisen solche Privatinsolvenzen kommen. Für Hartzer sind 30.000 € eben viel.

Wobei wir hier wohl auch nicht von einer Privatinsolvenz reden. Bei einem aufstrebenden Entrepeneur sollten doch eigentlich unter 50.000 eine Kleinigkeit sein. Da gehört zumindest ein sechsstelliger Betrag zum guten Ton.
Chak
 
Beiträge: 5619
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:11

Re: Panasonic Plasma

Beitragvon Willywinzig » Di 27. Dez 2016, 11:42

Tramaico hat geschrieben:Hatte bis dato immer so den Eindruck. Durchschnitt sind doch lediglich die Anderen. :think:


Ach wo, Richard. Beim Durchschnitt spielst auch du eine Rolle.
Willywinzig
 
Beiträge: 8488
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

Re: Panasonic Plasma

Beitragvon woody » Di 27. Dez 2016, 11:45

Chak hat geschrieben:.... Bei einem aufstrebenden Entrepeneur sollten doch eigentlich unter 50.000 eine Kleinigkeit sein. Da gehört zumindest ein sechsstelliger Betrag zum guten Ton.


Ja wie z.B. Lindner, der hat ja Einiges mehr durch den Schornstein gejagt, und trotzdem reisst dieser Typ die Fresse bis zum Anschlag auf.
.



.
Benutzeravatar
woody
 
Beiträge: 5245
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 10:24

VorherigeNächste

Zurück zu Film und Fernsehen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast