TV in Thailand kaufen

Rund um den PC und Unterhaltungselektronik.

Re: TV in Thailand kaufen

Beitragvon Willywinzig » Do 29. Dez 2016, 12:39

Spokie hat geschrieben:Und was soll das mit dem IR bringen, welchen Nutzen hat man davon?


Keine Ahnung. Ich schrieb doch, dass ich das nicht nutze. Ebensowenig wie die 3D shutter Geschichten. Scheinbar kann der Daddelkasten andere Geraete steuern.
Willywinzig
 
Beiträge: 7903
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

Re: TV in Thailand kaufen

Beitragvon Spokie » Do 29. Dez 2016, 12:46

3D ist ja eh ein Vollflopp...

Und ein TV als Fernbedienung für andere Geräte? Da ist doch ein HDMI-Kabel eine einfachere Lösung.

Apropos TV. Tochter hat jetzt auch eigenes TV und das ist größer als das vom Horst. Da wird er ja wieder wochenlange Anfälle in der Schweinebox haben. Klamotten, Parfüm, TV, Auto, Essen, Haus, Haustiere. Ich bringe ihn noch dazu, dass er selbst über die Marke des Klopapiers wochenlang rotiert, wetten? :ugly:
Wenn die Klügeren immer nachgeben, regieren die Dummen.
Spokie
 
Beiträge: 10349
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: TV in Thailand kaufen

Beitragvon Tramaico » Do 29. Dez 2016, 12:53

Spokie hat geschrieben:Apropos TV. Tochter hat jetzt auch eigenes TV...


Und fuer nur 300 Euronen. Davon werden ja bestenfalls meine Tiere eine Woche von satt. Meine jetzt von Tierfutter im Wert von Euronen und nicht das apropos TV.

Gerade jetzt, wo der Euro nur noch ein bisschen mehr als einen Scheissdreck wert ist.

Jetzt nur noch die Hemdchen auch bei Amazon bestellen anstatt dafuer nach CA zu jetten und die naechste Sommerreise ist nicht schon vorzeitig bei den Finnen zu Ende, sonder fuehrt bis hoch ans Nordkap. :thumbs:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 9887
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: TV in Thailand kaufen

Beitragvon Spokie » Do 29. Dez 2016, 13:09

Ach herrje, nun hat Horst auch noch meine Konto gehackt und macht auf dicke Hose mit dem Tierfutter? Dabei schaffst du doch nach eigener Aussage nur täglich einen Eimer Reis mit dem Fahrrad raus. Also nun plustere dich mal nicht so auf.

Und überwinde deinen Neidkomplex. Oder gehe zum Arzt. Es gab ja schon eine Sammlung. Das Angebot besteht weiter. Du gehst sonst bald vor die Hunde.
Wenn die Klügeren immer nachgeben, regieren die Dummen.
Spokie
 
Beiträge: 10349
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: TV in Thailand kaufen

Beitragvon Spokie » Do 29. Dez 2016, 13:14

woody hat geschrieben:
Aber noch gebe ich nicht auf und werde mal den Techniker konsultieren, der uns die analoge Sat-Anlage aufgebaut hat.


Sat analog? Ist das nicht wirklich etwas antiquiert?
Wenn die Klügeren immer nachgeben, regieren die Dummen.
Spokie
 
Beiträge: 10349
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: TV in Thailand kaufen

Beitragvon woody » Do 29. Dez 2016, 13:32

Spokie hat geschrieben:
woody hat geschrieben:
Aber noch gebe ich nicht auf und werde mal den Techniker konsultieren, der uns die analoge Sat-Anlage aufgebaut hat.


Sat analog? Ist das nicht wirklich etwas antiquiert?


..vor 10 Jahren aufgebaut hatte. Nun bin ja dabei auf Digital umzustellen aber der Input hier ist ja mehr als duerftig. Wahrscheinlich muss ich meine Fragen im Thai-Visa Forum stellen.

Hier hat wohl noch keiner gerafft, dass die TVs in D triple tuner also DBT-S, -C und -T haben.
.



.
Benutzeravatar
woody
 
Beiträge: 5053
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 10:24

Re: TV in Thailand kaufen

Beitragvon Tramaico » Do 29. Dez 2016, 13:35

Spokie hat geschrieben:Ach herrje, nun hat Horst auch noch meine Konto gehackt und macht auf dicke Hose mit dem Tierfutter? Dabei schaffst du doch nach eigener Aussage nur täglich einen Eimer Reis mit dem Fahrrad raus. Also nun plustere dich mal nicht so auf.

Und überwinde deinen Neidkomplex. Oder gehe zum Arzt. Es gab ja schon eine Sammlung. Das Angebot besteht weiter. Du gehst sonst bald vor die Hunde.


So, so, vor wenigen Tagen schreibt Du noch, dass es bei Amazon 55" Plasma Fernseher geben wuerde und bist Du auf einmal der Meinung, dass Dein Konto gehackt worden sein muss, um an diese Info zu kommen.

Ein Eimer Futter fuer ca. 20 Tiere auf der Strasse, aber das sind ja noch die ca. 80 IM Haus. Das Haus ist zwar recht weitlaeufig, aber man kommt darin mit ohne Fahrrad aus.

Schau, meine Tierversorgung kosten mich mit allem drum und dran, inklusive Arzkosten und so, um die THB 50.000 im Monat. Also so etwa Euro 1.300. Dafuer kann man eine Menge RL-Memdchen, Duftwaesserchen und andern unnuetzen Klimbim kaufen, gell? Also Neid konkret auf was? Unnuetzen Klimbim? Auf ein negatives Betriebsergebnis in Hoehe von 7 Millionen? Sage Du es mir.

In finanziellen Fragen wende Dich ansonsten besser an Deinen CFO, denn Handwerker haben da anscheinend ein Problem. Selbst wenn es studierte Handwerker sind. Denn wer ist schon so bekloppt und fliegt regelmaessig nach CA, wenn auch nur Economy, um da Hemdchen zu kaufen? Da kann man schnell vor die Hunde gehen und da werden wohl keine Sammlungen aus der Misere helfen koennen, wie auch die AfD erfahren musste. :breit:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 9887
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: TV in Thailand kaufen

Beitragvon Chak » Do 29. Dez 2016, 13:46

Mittlerweile 80 Tiere, wie groß ist denn das Haus und wie ist die Geruchssituation?
Chak
 
Beiträge: 5285
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:11

Re: TV in Thailand kaufen

Beitragvon woody » Do 29. Dez 2016, 13:50

Koennt ihr euch mit euren Katzen-, Hunden-, Versorgungs- und Geruchsproblemen nicht in einen neuen thread verpissen?
.



.
Benutzeravatar
woody
 
Beiträge: 5053
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 10:24

Re: TV in Thailand kaufen

Beitragvon Tramaico » Do 29. Dez 2016, 13:51

Derzeitige Kopfzahl bei uns: 19 Hunde und so um die 65 Katzen.

Haus ist gross genug, weil eben auf die Tiere ausgerichtet. Geruch haelt sich in Grenzen, da sich die Haushaelterin Vollzeit um die Tiere kuemmert. Und Vollzeit heisst hier nicht 37,5 Stundenwoche oder so. :breit:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 9887
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

VorherigeNächste

Zurück zu Elektronisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast