TV in Thailand kaufen

Rund um den PC und Unterhaltungselektronik.

TV in Thailand kaufen

Beitragvon woody » Mi 28. Dez 2016, 07:57

Ich moechte mir einen neuen TV kaufen, die Marke ist mir egal.

Da ich meinem alten analogen Sat Receiver nur noch 5 Kanaele reinbekomme und ich weiterhin Sat-TV empfangen moechte, sollte der neue Fernseher einen DVB-S oder besser noch einen DVB-S2 Tuner in built(eingebaut) haben.

Wie schon erwaehnt war ich gestern in Rayong und habe mich schon mal umgesehen, bin aber nicht fuendig geworden. Das beste was ich sah war ein TV mit eingebautem DVB-T2 Tuner.

Ansonsten waren fast alle Geraete mit den neuesten features bestueckt wie z.B. ipTV, Webbrowser, 64 bit CPU, USB, WiFi etc. etc.

Bitte nur sachdienliche Beitraege :biggrin:
.



.
Benutzeravatar
woody
 
Beiträge: 5071
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 10:24

Re: TV in Thailand kaufen

Beitragvon Willywinzig » Mi 28. Dez 2016, 08:08

Du meinst ein TV mit eingebautem Sat receiver?
Das habe ich hier noch nicht gesehen. Bei den vielen Sat Systemen hier mit unterschiedlicher Technik waere das wohl nicht sinnvoll.
Was spricht denn gegen einen separaten receiver?
Willywinzig
 
Beiträge: 8121
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

Re: TV in Thailand kaufen

Beitragvon MadMac » Mi 28. Dez 2016, 09:36

Sat stirbt aus. Dafuer wuerde ich kein Geld mehr ausgeben. Hol Dir einen intelligenten Fernseher, entweder mit eingebautem Internet (WebOS in LGs ist nicht der Bringer, kann aber dafuer alle Downloadformate abspielen) oder eine Androidbox dazu. Den Stream gibt es schon um die 100B/Monat mit internationalen Programmen beim Krauter Deiner Wahl.
Pubertierender Frührentner (c) Knäcke - Moderatoren Oberpflaumen
Benutzeravatar
MadMac
 
Beiträge: 1986
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 11:37
Wohnort: Singapore / Chiang Mai

Re: TV in Thailand kaufen

Beitragvon Chak » Mi 28. Dez 2016, 09:45

Bis Sat ausstirbt, so lange hält Woodys neuer Fernseher aber wohl nicht.

Ich plädiere für separaten Sat-Receiver plus Streaminggerät.
Chak
 
Beiträge: 5429
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:11

Re: TV in Thailand kaufen

Beitragvon MadMac » Mi 28. Dez 2016, 10:03

Chak hat geschrieben:Bis Sat ausstirbt, so lange hält Woodys neuer Fernseher aber wohl nicht.

Ich plädiere für separaten Sat-Receiver plus Streaminggerät.

In Thailand schon, CTH ist Pleite und hat das Angebot eingestellt. True hat gerade HBO und CInemax abgeschaltet.
Pubertierender Frührentner (c) Knäcke - Moderatoren Oberpflaumen
Benutzeravatar
MadMac
 
Beiträge: 1986
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 11:37
Wohnort: Singapore / Chiang Mai

Re: TV in Thailand kaufen

Beitragvon Chak » Mi 28. Dez 2016, 10:14

Ich dachte True sei Kabel?
Chak
 
Beiträge: 5429
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:11

Re: TV in Thailand kaufen

Beitragvon MadMac » Mi 28. Dez 2016, 10:19

Chak hat geschrieben:Ich dachte True sei Kabel?

Nur in BKK und da auch nur vereinzelt. Die haben sonst ueberall Schuesseln, Thaicom 5.
Pubertierender Frührentner (c) Knäcke - Moderatoren Oberpflaumen
Benutzeravatar
MadMac
 
Beiträge: 1986
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 11:37
Wohnort: Singapore / Chiang Mai

Re: TV in Thailand kaufen

Beitragvon Spokie » Mi 28. Dez 2016, 10:36

SAT wird eingestellt? Das wäre aber ein arger Rückschnitt.
Wenn die Klügeren immer nachgeben, regieren die Dummen.
Spokie
 
Beiträge: 10861
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: TV in Thailand kaufen

Beitragvon woody » Mi 28. Dez 2016, 12:17

Spokie hat geschrieben:SAT wird eingestellt? Das wäre aber ein arger Rückschnitt.


Das sehe ich auch so.

Also ist es doch wohl so, dass es bei den in Thailand angebotenen TVs keine DVB-Sat tuner gibt.

Das ist fuer mich kaum zu glauben, da in D fast jeder moderne TV einen Triple Tuner hat, also DVB-S, -T und -C und man nur eine Fernbedienung(remote control) braucht.

Ich habe das zuerst nicht wahrhaben wollen aber es ist wohl so, dass ich mir einen externen digitalen Sat-Receiver kaufen muss, das ist ein grosser Rueckschritt.
Und dabei geht es mir nicht um die Kosten, sondern ich aergere mich ueber die Idiotie, dass in Thailand auch die allerneuesten TVs nicht mit Sat-Tunern(Receivern) ausgestattet sind, welche in anderen Laendern zum Standard gehoeren.
.



.
Benutzeravatar
woody
 
Beiträge: 5071
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 10:24

Re: TV in Thailand kaufen

Beitragvon woody » Mi 28. Dez 2016, 12:20

Willywinzig hat geschrieben:Du meinst ein TV mit eingebautem Sat receiver?
Das habe ich hier noch nicht gesehen. Bei den vielen Sat Systemen hier mit unterschiedlicher Technik waere das wohl nicht sinnvoll.
Was spricht denn gegen einen separaten receiver?


Gegen einen externen Sat Receiver spricht das was ich in dem folgendem Beitrag schrieb.
.



.
Benutzeravatar
woody
 
Beiträge: 5071
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 10:24

Nächste

Zurück zu Elektronisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast