USB Digital Analog Converter

Rund um den PC und Unterhaltungselektronik.

Re: USB Digital Analog Converter

Beitragvon Cindy » Di 23. Aug 2016, 11:37

@Mac. Die Teile sind schon entscheidend besser als die Softwarecodecs. Das sind super flinke DSP. Vergleich doch mal deinen alten guten CD Player mit dem Audio Ausgang eines Notebooks. Da liegen Welten dazwischen.
Benutzeravatar
Cindy
 
Beiträge: 2385
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 21:22

Re: USB Digital Analog Converter

Beitragvon Cindy » Di 23. Aug 2016, 11:57

Wie es der Zufall will: Heute in der FAZ gefunden
http://www.faz.net/aktuell/technik-motor/audio-video/digitaler-audio-player-dp-x1-von-onkyo-im-test-14387533.html

Der Sabre ES9018K2M wird auch im billigen HiFiMe verbaut.
Benutzeravatar
Cindy
 
Beiträge: 2385
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 21:22

Re: USB Digital Analog Converter

Beitragvon MadMac » Di 23. Aug 2016, 12:20

War ja kein Verdammnis, nur eine Frage. Sicher gibt es da Anwendungsgebiete. Ob das menschliche Gehoer aber in der Lage ist, sowas zu unterscheiden, weiss ich nicht.

Im Space Shuttle hat man damals ziemlich frueh CDMA eingesetzt zur Kommunikation, das wurde spaeter UMTS/3G. Mit Signalen unter dem Rauschpegel. Das geht auch oder besser nur digital.
Pubertierender Frührentner (c) Knäcke - Moderatoren Oberpflaumen
Benutzeravatar
MadMac
 
Beiträge: 1651
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 11:37
Wohnort: Singapore / Chiang Mai

Vorherige

Zurück zu Elektronisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast