Onkyo - der letzte Schrott

Rund um den PC und Unterhaltungselektronik.

Onkyo - der letzte Schrott

Beitragvon Chak » Mo 6. Jun 2016, 11:14

Mein AV Receiver von Onkyo war nach einem Jahr das erste Mal in Reparatur, da wurde das komplette HDMI-Board getauscht. 25 Monate später gibt es nun wieder Probleme mit der Bildwiedergabe, diesmal insofern, als man gar nichts mehr sieht.

Nachdem Onkyo Deutschland das erste Kulanzangebot wieder zurückgezogen hat, geht das Gerät wohl zum Recyclinghof nach gerade mal drei Jahren Nutzung. (Es sei denn, es will jemand als Bastlerstück haben.) Da ich das etwas schwach finde für ein Gerät der Mittelklasse sehe ich mich nun nach einer Alternative um. Wie ist die Meinung, Denon oder Yamaha? Wobei ich zu Denon tendiere. Es soll wieder ein Mittelklassegerät werden, ich brauche das nur zum Fernseh- und Filmsehen, also Heimkino gewissermaßen.
Chak
 
Beiträge: 4747
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:11

Re: Onky - der letzte Schrott

Beitragvon Hualan » Mo 6. Jun 2016, 11:58

Mein Yamaha-Receiver läuft bei nahezu täglichem Einsatz seit 3 Jahren störungsfrei. Ob ich daraus jetzt ein Qualitätsmerkmal von Yamaha ableiten kann, wage ich jedoch zu bezweifeln.

Bei den billigst hergestellten Elektronik-Bauteilen, die überall verbaut werden, kann so ein Gerät, egal welcher Marke, doch stündlich "abrauchen". Um dieses etwas abzupuffern, habe ich seinerzeit beim Kauf für ein paar Mark mehr die Garantiezeit auf 5 Jahre verlängern lassen.
Damit Sie auch morgen noch kraftvoll zubeißen können...
Benutzeravatar
Hualan
Administrator
 
Beiträge: 1871
Registriert: Di 21. Okt 2014, 17:19

Re: Onky - der letzte Schrott

Beitragvon Kilgore Trout » Mo 6. Jun 2016, 12:07

Würde mich auch mal interessieren. Der Kauf steht mittelfristig an. Da der Receiver in einen TV Kabinett (so amerik. Stil)rein muss bin ich in der Höhe begrenzt. Hualan, kannste mal messen wie hoch Dein Receiver ist? 15 cm wäre bei mir max.
Kilgore Trout
 
Beiträge: 716
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 13:21

Re: Onky - der letzte Schrott

Beitragvon Chak » Mo 6. Jun 2016, 12:22

Kilgore Trout hat geschrieben:15 cm wäre bei mir max.

Also mein kaputter Receiver ist gut 17 cm hoch, aber du solltest das nicht so knapp bemessen, die Dinger werden warm.
Chak
 
Beiträge: 4747
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:11

Re: Onky - der letzte Schrott

Beitragvon Chak » Mo 6. Jun 2016, 12:24

Hualan hat geschrieben:Bei den billigst hergestellten Elektronik-Bauteilen, die überall verbaut werden, kann so ein Gerät, egal welcher Marke, doch stündlich "abrauchen".

Das meinte der Reparaturmensch auch. Also ist es eigentlich egal, was man kauft, nach der Garantiezeit kann man nur hoffen. Preislich nehmen die sich ja auch kaum etwas.
Chak
 
Beiträge: 4747
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:11

Re: Onky - der letzte Schrott

Beitragvon Hualan » Mo 6. Jun 2016, 12:43

Kilgore Trout hat geschrieben:[...] Hualan, kannste mal messen wie hoch Dein Receiver ist? 15 cm wäre bei mir max.

15 cm sind leider zuwenig.
Dimensions (W x H x D) = 435 x 161 x 315 mm

http://de.yamaha.com/de/products/audio-visual/av-receivers-amps/rx-v473_g/?mode=model
Damit Sie auch morgen noch kraftvoll zubeißen können...
Benutzeravatar
Hualan
Administrator
 
Beiträge: 1871
Registriert: Di 21. Okt 2014, 17:19

Re: Onky - der letzte Schrott

Beitragvon strike » Mo 6. Jun 2016, 12:53

Hualan hat geschrieben:
Dimensions (W x H x D) = 435 x 161 x 315 mm

http://de.yamaha.com/de/products/audio-visual/av-receivers-amps/rx-v473_g/?mode=model



Habe auch einen Yamaha (RX-V671) und bin (bis auf die Webschnittstelle) sehr zufrieden.
http://de.yamaha.com/de/products/audio-visual/av-receivers-amps/rx-v671_g/?mode=model
Information is not knowledge. Knowledge is not wisdom. Wisdom is not truth. Truth is not beauty. Beauty is not love. Love is not music. Music is the best.
Benutzeravatar
strike
 
Beiträge: 1257
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:32
Wohnort: Superior, AZ

Re: Onky - der letzte Schrott

Beitragvon Chak » Mo 6. Jun 2016, 13:12

Habe ich mich da ernsthaft beim Titel vertippt?
Chak
 
Beiträge: 4747
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:11

Re: Onky - der letzte Schrott

Beitragvon Chak » Mo 6. Jun 2016, 13:15

strike hat geschrieben:Habe auch einen Yamaha (RX-V671) und bin (bis auf die Webschnittstelle) sehr zufrieden.
http://de.yamaha.com/de/products/audio-visual/av-receivers-amps/rx-v671_g/?mode=model


Ist das der Vorgänger von dem 679? Dann hält der ja schon eine ganze Weile.
Chak
 
Beiträge: 4747
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:11

Re: Onky - der letzte Schrott

Beitragvon Kilgore Trout » Mo 6. Jun 2016, 15:48

Könnt Ihr euch vorstellen das mein alter Technics SA-GX200 seit nun mehr ca. 18 jahren immer noch seinen Dienst versieht? Ist natürlich nix mit mehrkanal aber ist mir irgendwie ans Herz gewachsen...
Kilgore Trout
 
Beiträge: 716
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 13:21

Nächste

Zurück zu Elektronisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron