Ultrabook

Rund um den PC und Unterhaltungselektronik.

Re: Ultrabook

Beitragvon Spokie » So 15. Mai 2016, 00:48

Willywinzig hat geschrieben:Was haelst du denn davon? Die Dinger waren in meiner aktiven Zeit nicht schlecht.

http://www.fujitsu.com/fts/products/com ... index.html


Mag sein. Nun kenne ich die die Pros und Cons von Lenovo, insofern dränge ich IT in die Richtung.
Wenn die Klügeren immer nachgeben, regieren die Dummen.
Spokie
 
Beiträge: 9482
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Ultrabook

Beitragvon Willywinzig » So 15. Mai 2016, 23:50

Spokie hat geschrieben:Warum sollten die gebrauchten Bundesländer gegenüber den neuen Bundesländern ein Laptop fördern? Zur optimierten Gänsezucht?

Du bist wie viele Jahre weg von der Realität?


Das war nicht auf den Kauf eines notebook gemuenzt, sondern auf deine Betriebsgruendung. Damals gabe es doch bis zu 50%, oder?
Willywinzig
 
Beiträge: 7488
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

Re: Ultrabook

Beitragvon Willywinzig » Mi 18. Mai 2016, 01:28

Rententhema abgekoppelt und sinnfreie Beitraege entfernt.
viewtopic.php?f=6&t=536&start=30
Willywinzig
 
Beiträge: 7488
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

Re: Ultrabook

Beitragvon Spokie » Mi 18. Mai 2016, 21:58

Dann kann der IT-Manager "E" ja mal einen sinnvollen Beitrag abgeben.
Wenn die Klügeren immer nachgeben, regieren die Dummen.
Spokie
 
Beiträge: 9482
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Ultrabook

Beitragvon Spokie » Mi 18. Mai 2016, 22:48

Also kommt da noch etwas vom "Manager IT" oder dem "Ich habe noch 100kg Fisch aus Norwegen in der Tiefkühltruhe"?
Wenn die Klügeren immer nachgeben, regieren die Dummen.
Spokie
 
Beiträge: 9482
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Vorherige

Zurück zu Elektronisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast