Windows 10

Rund um den PC und Unterhaltungselektronik.

Re: Windows 10

Beitragvon woody » Do 4. Okt 2018, 13:56

Willywinzig hat geschrieben:..... Ich wurstel aber auch nicht an einem funktionierenden System rum.


Nur so viel. Selbst wenn du das wolltest, es geht nicht. Als User kannst du lediglich die Einstellungen ändern und das muss ein OS aushalten.

Noch eines was hier noch nicht zur Sprache kam. Eine Neuheit bei Windows 10 ist das automatische Upgrade, das man nicht ausschalten kann.
Diese Funktion finde ich Scheisse.
"Sprach der König zum Priester: Halte du sie dumm, ich halte sie arm."
Benutzeravatar
woody
 
Beiträge: 7009
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 10:24

Re: Windows 10

Beitragvon Spokie » Do 4. Okt 2018, 13:57

Ich bin auch für eine Abhandlung.
Spokie
 
Beiträge: 15696
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Windows 10

Beitragvon woody » Do 4. Okt 2018, 13:59

Spokie hat geschrieben:Ich bin auch für eine Abhandlung.


Wegen 2 Amöben mache ich mir nicht die Mühe, da müssen sich schon wesentlich mehr melden.
"Sprach der König zum Priester: Halte du sie dumm, ich halte sie arm."
Benutzeravatar
woody
 
Beiträge: 7009
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 10:24

Re: Windows 10

Beitragvon Spokie » Do 4. Okt 2018, 14:01

Dann bitte ich doch ein parr mehr Amöben zur Abstimmung.
Spokie
 
Beiträge: 15696
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Windows 10

Beitragvon woody » Do 4. Okt 2018, 14:13

woody hat geschrieben:.....
Noch eines was hier noch nicht zur Sprache kam. Eine Neuheit bei Windows 10 ist das automatische Upgrade, das man nicht ausschalten kann.
Diese Funktion finde ich Scheisse.


Abschalten des auto Update geht nur umständlich und sollte man nur einsetzen, wenn man einen Überblick hat, also ww Finger weg:

Das Windows-Update ist ein Dienst, den Sie im System ausschalten können, und zwar so:

Drücken Sie die Windows-Taste und gleichzeitig „R“, um das „Ausführen“-Fenster zu öffnen.
Tippen Sie "services.msc" in die Eingabezeile und bestätigen Sie mit Klick auf „OK“ oder der Eingabetaste.
Damit öffnen Sie das Fenster „Dienste“. Suchen Sie nach dem Dienst "Windows Update". Klicken Sie anschließend doppelt darauf.
Wählen Sie neben "Startpunkt" die Option „Deaktiviert“.
Bestätigen Sie mit einem Klick auf „OK“.
Starten Sie den Computer neu. Der Rechner führt den Dienst ab jetzt nicht mehr automatisch aus.

Es geht aber auch über den Taskmanger/Dienste/Updater Service/anhalten
Zuletzt geändert von woody am Do 4. Okt 2018, 14:21, insgesamt 1-mal geändert.
"Sprach der König zum Priester: Halte du sie dumm, ich halte sie arm."
Benutzeravatar
woody
 
Beiträge: 7009
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 10:24

Re: Windows 10

Beitragvon Spokie » Do 4. Okt 2018, 14:16

Boahhh, ist das kompliziert, ey :confus: .
Spokie
 
Beiträge: 15696
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Windows 10

Beitragvon woody » Do 4. Okt 2018, 14:57

Darauf habe ich gewartet. Die Fummelei am Smartphone nervt mich nämlich.

Betriebssystem von Microsoft

Das steckt im Oktober-Update für Windows 10

Das neueste Update für Windows 10 soll dafür sorgen, dass der Rechner besser mit dem Smartphone zusammenarbeitet. Außerdem bietet es ein paar weitere hilfreiche Neuerungen.

Microsoft hat sein Oktober-Update für Windows 10 bereitgestellt. Anwender können es seit Dienstag aufspielen. Automatisch heruntergeladen und installiert wird die neue Version 1809 ab dem 9. Oktober.

Das sind die wichtigsten Neuerungen im Überblick:

Verbindung zum Smartphone: Mit der neuen App "Ihr Smartphone" können Nutzer direkt vom PC auf ein verbundenes Android-Smartphone zugreifen. Dafür müssen sie die App aus dem Play Store installieren und diese mit der Ihr-Smartphone-App in Windows 10 verbinden. Das ermöglicht den drahtlosen Zugriff auf die auf dem Smartphone geschossenen Fotos, die von der App per Drag-and-Drop beispielsweise direkt in ein Office-Dokument gezogen werden können. Außerdem gibt die PC-App Zugriff auf die SMS-Nachrichten, die gelesen, sortiert und gelöscht werden können. "Ihr Smartphone" benötigt aufseiten des Smartphones mindestens Android 7.0. Auf älteren Betriebssystemen funktioniert die App nicht.................................................


http://www.spiegel.de/netzwelt/web/microsoft-windows-10-version-1809-das-steckt-im-oktober-update-a-1231558.html



.
"Sprach der König zum Priester: Halte du sie dumm, ich halte sie arm."
Benutzeravatar
woody
 
Beiträge: 7009
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 10:24

Re: Windows 10

Beitragvon Cindy » Do 4. Okt 2018, 15:08

Wer mit Windows aus Ideologischen Gründen nicht klar kommt soll halt Linux benutzen. Bis auf den kranken paranoiker Strike kenn ich leider keinen zufriedenen Nutzer. Hardware wird nicht unterstütz und benötigte Software läuft nicht unter Linux. Kenne noch die Zeiten als jeder Computer Produzent sein eigenes Süppchen kochte. Nix war kompatibel und selbst der Datenaustausch war eine Wissenschaft. HOCH LEBE DER MENSCHENFREUND GATES! :respekt:
Benutzeravatar
Cindy
 
Beiträge: 4289
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 21:22

Re: Windows 10

Beitragvon woody » Do 4. Okt 2018, 15:14

Cindy hat geschrieben:Wer mit Windows aus Ideologischen Gründen nicht klar kommt soll halt Linux benutzen.....


So weit geht meine Abneigung gegen MS nicht. Ich habe mich inzwischen daran gewöhnt und will nix mehr Anderes haben. Meine Abneigung richtet sich jetzt gegen Android :biggrin: :biggrin: :biggrin:
"Sprach der König zum Priester: Halte du sie dumm, ich halte sie arm."
Benutzeravatar
woody
 
Beiträge: 7009
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 10:24

Re: Windows 10

Beitragvon Cindy » Do 4. Okt 2018, 15:25

Wie steht eigentlich die AFD zu Apple? Da dürfte es doch auch ideologische Differenzen geben. Ich wette @Strike meidet Apple wie der Teufel das Weihwasser! :ugly: :ugly: :ugly:
Benutzeravatar
Cindy
 
Beiträge: 4289
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 21:22

VorherigeNächste

Zurück zu Elektronisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast