Die BBG Abwechslung. Ein Reise-Fotobericht, Berner Gurten

Die Schriftstellerecke.

Die BBG Abwechslung. Ein Reise-Fotobericht, Berner Gurten

Beitragvon thai.fun » Sa 17. Sep 2016, 16:08

Dass Forendumm hier ist ja kaum mehr auszuhalten. Aber anstelle Jammern mache ich mal was dagegen ...

(1) Der Berner Hausberg „Gurten“ im März: (1.Juni 2015)

2015: Der auf dem Gemeindegebiet von Köniz gelegene Gurten (umgangssprachlich «Güsche», auch «Güschu») ist der Hausberg der Stadt Bern und ein beliebtes Ausflugsziel. Höhe 858 m ü. M. Lage: Köniz, Kanton Bern, Schweiz.

Bild


Unser Ausgangspunkt zur Wanderung war ein Besuch beim Konsulat Hollands an der Seftigenstrasse in Bern.

Bild


Als Architekturliebhaber komm ich nicht um hin, schon hier vis a vis des Konsulats meine Kamera zu zücken. Und los geht‘s den Strassen entlang Richtung Gurten.

Bild


Unter kundiger Führung ging es zu Fuss Richtung Gurten.

Bild


Am Fuss des Gurten liegt die Gurten-Gartenstadt. Nach dem Gurten ist das Gurten Bier benannt.

Bild


Und schwupps sind wir schon in der Volkommen leere Bahn unterwegs nach oben auf den Gurten.

Bild


Oben angekommen, weit und breit kaum Wanderer, Einkehrer oder sonst etwas an Leben...?

Bild


Ob man/n da oben Gott wirklich näher ist...?

Bild


Halt, da, doch Leben.... außer uns drei die da den Spaziergang so richtig geniessen.

Bild


Bei dieser nebligen Aussicht rate ich mal, dies da unten ist Wabern oder Kehrsatz...?

Bild


Hospize oder sowas...

Bild
Das Unwahrscheinliche in meinen Zeilen ist die Wahrheit
Benutzeravatar
thai.fun
 
Beiträge: 2939
Registriert: Mi 29. Okt 2014, 17:29

Die BBG Abwechslung. Ein Reise-Fotobericht, Berner Gurten

Beitragvon thai.fun » Sa 17. Sep 2016, 16:12

(2) Der Berner Hausberg „Gurten“ im März:


Alljährlich findet hier eines der grössten und traditionsreichsten Open-Air-Festivals der Schweiz, das Gurtenfestival statt.

Bild


Seit einigen Jahren existiert eine Mountainbike-Downhill-Strecke, die von der Berg- zur Talstation der Gurtenbahn führt. Spazieren ist gemütlicher.

Bild


Welcher Künstler lässt hier grüssen...? Bernhard Luginbühl, Jean Tinguely oder gar Yvan Pestalozzi?

Bild


Und für was ist dies gut....?

Bild


Ja, in der freien Natur des Park im Grünen finden Sie etwelche Werke von Bernhard Luginbühl (1929 - 2011), www.luginbuehlstiftung.ch

Bild

Bild

Ich kann mir gut vorstellen was hier an schönen Tagen so abgehen könnte. Vor allem bei Kindern.

Bild


Auf dem grossen Spielplatz verkehrt eine Gartenbahn mit der Spurweite 7 1/4 Zoll (184mm) und ca. 600 Meter Streckenlänge. Die Bahn ist von Mitte März bis Ende Oktober täglich in Betrieb, sofern es das Wetter zulässt.
Auf dem Güschi-Weg können Kinder mit der Maus „Jimmy Flitz“ die lokalen Tiere erleben. Usw. usw.

Bild

Bild

Bild


Der 25m hohe Aussichtsturm auf dem Gurten. Der im Jahr 2000 errichtete Gurtenturm bietet eine Rundsicht von den Berner Alpen im Süden bis zum Jura im Norden.

Bild


Morgen folgt Beitrag 3 + 4, obwohl einige hier nur vom 3x Sch... sch... sch... schreiben leben ....
Das Unwahrscheinliche in meinen Zeilen ist die Wahrheit
Benutzeravatar
thai.fun
 
Beiträge: 2939
Registriert: Mi 29. Okt 2014, 17:29

Re: Die BBG Abwechslung. Ein Reise-Fotobericht, Berner Gurte

Beitragvon nakhon » Sa 17. Sep 2016, 17:01

qualitätsoffensive. :thumbs:
Wäre Jesus gehängt worden, krönten statt Kreuzen heute Galgen die Kirchturmspitzen
Benutzeravatar
nakhon
 
Beiträge: 895
Registriert: Mi 24. Aug 2016, 14:22
Wohnort: die Toleranz sinkt mit der Nähe zum Problem

Re: Die BBG Abwechslung. Ein Reise-Fotobericht, Berner Gurte

Beitragvon Tramaico » So 18. Sep 2016, 06:44

Fehlt jetzt nur noch das passenden Wetter auf den Foddos. Aber das erste Bild zeigt zumindest schon mal, dass da was durch moeglich ist, ausser DDR-Himmel. :thumbs:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 8404
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Die BBG Abwechslung. Ein Reise-Fotobericht, Berner Gurte

Beitragvon thai.fun » So 18. Sep 2016, 10:24

Tramaico hat geschrieben:Fehlt jetzt nur noch das passenden Wetter auf den Foddos. Aber das erste Bild zeigt zumindest schon mal, dass da was durch moeglich ist, ausser DDR-Himmel. :thumbs:
Ja, für die Fotos mag es etwas düster sein. Aber für uns die wissen wie es an Bilderbuchtagen da oben zu und her geht, war es unser perfekte Tag. :wink:


(3) Der Berner Hausberg „Gurten“ im März:


Gurten Kulm: Im 13. Jahrhundert befand sich am südlichen Teil des Gurtens die Burg und Stammsitz der Familie von Ägerten. Bis 1674 waren noch Reste des Wohnturms erhalten. Heute sind nur noch Teile der Fundamente sichtbar.

Bild


Eine Konzession für einen ganzjährigen Restaurantbetrieb wurde im Jahre 1866 erteilt. 1925 beschloss eine knappe Mehrheit der Stadtberner Stimmbürger den Kauf der Gurtenwiese. Bis 1959 wurde auf dem Gelände ein Golfplatz betrieben, der von Aussenstehenden nicht betreten werden durfte. Im selben Jahr wurde ein Fahrverbot für Autos eingeführt, für das jedoch zahlreiche Ausnahmen galten und gelten.

Bild


Bild

Bild

Bild

Bild


Ja ist denn da jemand? Wird man bedient? Ja es war sehr nette Bedingung unterwegs und der Kaffe mit einem Stück Kuchen herrlich.

Bild


Tatsächlich ein schöner Ort mit Aussicht, um fein Essen zu gehen hier!

Bild


Auch Kunst ist zu bestaunen, obwohl ich mir ein „Garten der Lüste“ anders vorstelle.

Bild

Bild
Das Unwahrscheinliche in meinen Zeilen ist die Wahrheit
Benutzeravatar
thai.fun
 
Beiträge: 2939
Registriert: Mi 29. Okt 2014, 17:29

Die BBG Abwechslung. Ein Reise-Fotobericht, Berner Gurten

Beitragvon thai.fun » So 18. Sep 2016, 10:29

(4) Der Berner Hausberg „Gurten“ im März:


Nach dem Kaffee zur Verdauung noch etwas spazieren gehen.

Bild

Bild

Bild

Bild


Weil es keine Leute hat, wird die suche zum Eingang der Bahn nach unten etwas schwierig.

Bild

Bild


Und auf einem etwas düsteren Bahnhof gleich unterhalb geht nach Bern hinein.

Bild


Noch etwas einkaufen im Migros und ein Knips auf das Geschehen auf den Strassen da unten in Bern.


Bild


Dann mit dem Bus 10 zu unserem Reiseführer hungrig nach Hause.

Bild

Bild

Bild


Und somit (mit einem Lächeln) verabschiedeten wir Zwei uns hier in Bern von unserem Gastgeber und fuhren mit der Bahn nach Zürich.


Und euch verabschiede ich mit der Hoffnung, euch ein Sonntagslächeln anstelle der ewigen Forengrimassen aufs Gesicht gezaubert zu haben ...

Euer thai.fun
Das Unwahrscheinliche in meinen Zeilen ist die Wahrheit
Benutzeravatar
thai.fun
 
Beiträge: 2939
Registriert: Mi 29. Okt 2014, 17:29

Re: Die BBG Abwechslung. Ein Reise-Fotobericht, Berner Gurte

Beitragvon Claudia Thailand » So 18. Sep 2016, 11:32

Vielen Dank für den Bericht. Endlich mal was normales :applaus:
Ich bin der faule Zahn in eurem weißen Lächeln!
Claudia Thailand
 
Beiträge: 317
Registriert: So 4. Sep 2016, 16:48

Re: Die BBG Abwechslung. Ein Reise-Fotobericht, Berner Gurte

Beitragvon nakhon » So 18. Sep 2016, 12:03

ich hab jetzt auf einmal appetit auf zürcher geschnetzeltes.
Wäre Jesus gehängt worden, krönten statt Kreuzen heute Galgen die Kirchturmspitzen
Benutzeravatar
nakhon
 
Beiträge: 895
Registriert: Mi 24. Aug 2016, 14:22
Wohnort: die Toleranz sinkt mit der Nähe zum Problem

Re: Die BBG Abwechslung. Ein Reise-Fotobericht, Berner Gurte

Beitragvon thai.fun » So 18. Sep 2016, 15:32

nakhon hat geschrieben:ich hab jetzt auf einmal appetit auf zürcher geschnetzeltes.

Hier ...
Bild

... und wenn du das verdaut hast und ich mal wieder BBG Frust habe, gäbe es da noch viele Bilder-Geschichten von mir.
Zum Beispiel: Bern, aus Sicht von two and a half Zürchern, usw. usw. ... :wink:
Das Unwahrscheinliche in meinen Zeilen ist die Wahrheit
Benutzeravatar
thai.fun
 
Beiträge: 2939
Registriert: Mi 29. Okt 2014, 17:29

Re: Die BBG Abwechslung. Ein Reise-Fotobericht, Berner Gurte

Beitragvon nakhon » So 18. Sep 2016, 15:39

danke, sieht lecker aus. könnt nur etwas mehr vom sößchen sein.
Wäre Jesus gehängt worden, krönten statt Kreuzen heute Galgen die Kirchturmspitzen
Benutzeravatar
nakhon
 
Beiträge: 895
Registriert: Mi 24. Aug 2016, 14:22
Wohnort: die Toleranz sinkt mit der Nähe zum Problem


Zurück zu Stories, sonst nix

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste