Verantwortlichkeiten

Was immer Ihnen bedrückt, hier werden Sie geholfen.

Verantwortlichkeiten

Beitragvon Hualan » Do 28. Jul 2016, 16:58

Werte Vorengemeinde,

mit großem Bedauern gebe ich gerne zu, dass ich kein allzu treuer „Follower“ des Forums Nittaya.at bin.

Durch die Ereignisse der jüngeren Vergangenheit wurde dieses Forum immer wieder im BBG thematisiert, im Besonderen die dortigen Aktivitäten des gespeerten Members Tramaico und seine Kommentare zu diversen BBG-Beiträgen.

Um mir einen eigenen Eindruck zu verschaffen, habe ich die dortigen Beiträge Tramaicos nun nachverfolgt, in erster Linie im Beitragsfaden: „Im BBG wird gefragt, hier wird geantwortet oder auch mal hinterfragt“.

Gelinde gesagt bin ich doch etwas erschreckt, wie sehr Qualität und emotionaler Background dieser Beiträge nachgelassen haben, vergleicht man sie mit dem, was das BBG von Tramaicos früheren Beiträgen gewohnt war.
Dass diese Beiträge im Nittaya.at dazu leider auch keine große Resonanz erzielen, ist aber jetzt weniger ihrem qualitativen Level geschuldet, der anscheinend den dortigen Standard immer noch weit übertrifft, sondern eher der geistigen Schlichtheit (© Cindy) der wenigen anderen Schreiber.

Das BBG3 ist sich seiner besonderen pädagogischen Verantwortlichkeit gegenüber seiner (Ex-)Mitglieder bewusst, wobei natürlich stets ein Abwiegen von Aufwand zur Erfolgserwartung erfolgen muss.

Aus den geschilderten Dringlichkeitsgründen hat das BBG-Triumvirat beschlossen, dass die Sperre des Members Tramaico mit sofortiger Wirkung aufgehoben wird.
Ein besonderer Dank dafür geht an Mod Chak, der trotz der in der Vergangenheit gegenüber ihm erfolgten und auch unverzeihlichen Indiskretionen den therapeutischen Ansatz dieser Maßnahme höher bewertet als seine eigenen Befindlichkeiten.
Damit Sie auch morgen noch kraftvoll zubeißen können...
Benutzeravatar
Hualan
Administrator
 
Beiträge: 1839
Registriert: Di 21. Okt 2014, 17:19

Re: Verantwortlichkeiten

Beitragvon Kevin » Do 28. Jul 2016, 18:18

Ob sich Diva Richie noch etwas zierren wird bis zum ersten Beitrag? :biggrin:
There are some sick fuckers in this world.
Benutzeravatar
Kevin
 
Beiträge: 3227
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:04

Re: Verantwortlichkeiten

Beitragvon thai.fun » Do 28. Jul 2016, 21:02

Hualan hat geschrieben:Werte Vorengemeinde, ...

In jeder Branche wird alles was geschieht dem CEO angelastet. :hand:

Die BBG-Betriebs-Strukturen hier waren bewusst "Arena, Gülle und Hacke". Was wunder das Foren-Verwundete hier noch Bakterien und Viren auflesen, die sie noch kränker machen. Spitäler sind da die besten Beispiele für ...
Das Unwahrscheinliche in meinen Zeilen ist die Wahrheit
Benutzeravatar
thai.fun
 
Beiträge: 2891
Registriert: Mi 29. Okt 2014, 17:29

Re: Verantwortlichkeiten

Beitragvon Cindy » Do 28. Jul 2016, 23:18

Das ist das Ende des nittaya.at. RIP.
Benutzeravatar
Cindy
 
Beiträge: 2587
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 21:22

Re: Verantwortlichkeiten

Beitragvon j.p.valance » Fr 29. Jul 2016, 01:20

Kevin hat geschrieben:Ob sich Diva Richie noch etwas zierren wird bis zum ersten Beitrag? :biggrin:



Er kommt mit Sicherheit bald.

Bedeutet das nun auch eine gewisse Änderung der Bedingungen im BBG?
Werden Familienangriffe, unterstellen von Straftaten und auch die Klarnamenregelung aufgehoben oder gilt das nur für besondere Member? :biggrin:
Benutzeravatar
j.p.valance
 
Beiträge: 1426
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 19:35
Wohnort: .... , am Waldrand

Re: Verantwortlichkeiten

Beitragvon Tramaico » Fr 29. Jul 2016, 02:00

Cindy hat geschrieben:Das ist das Ende des nittaya.at. RIP.


Nein.

Gleich drei Anliegen abgehandelt, mit einem einzigen Wort. Effizienz wie sie sein soll. Geht doch. :thumbs:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 8359
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Verantwortlichkeiten

Beitragvon j.p.valance » Fr 29. Jul 2016, 02:13

Wünsche einen guten Morgen Horst. :biggrin:
Benutzeravatar
j.p.valance
 
Beiträge: 1426
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 19:35
Wohnort: .... , am Waldrand

Re: Verantwortlichkeiten

Beitragvon Tramaico » Fr 29. Jul 2016, 02:21

Nicht Horst sondern Richard oder auch Robert (copyright Ewald), J.P. Soviel Zeit muss sein.

Extra solange aufgeblieben oder fruehzeitig aufgestanden um mich zu begruessen? Wow, dass nenne ich Treue. Fuer Justin Bieber haetteste das nicht gemacht, woll?

Muss aber gleich zur Immi. 90 Tage Meldung und auch ausgeruestet mit dem neuen Fragebogen, den der Atoller in Kuerze hier im Forum einstellen wird. Mit Erlaubnis der Immigration natuerlich nur, obwohl die den schon laengst selbst ins Netz gestellt hat. Subdistrict 3, Division 1 in Bangkok, sogar in Form eines elektronisch ausfuellbaren Formulars. Service wie er sein soll. :thumbs:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 8359
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Verantwortlichkeiten

Beitragvon Willywinzig » Fr 29. Jul 2016, 03:05

Muss ich ja nun nicht mehr einstellen. Obwohl ich Cheffe natuerlich gerne beim einrichten eines downloads beobachtet haette. :biggrin:
Willywinzig
 
Beiträge: 7092
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

Re: Verantwortlichkeiten

Beitragvon bukeo » Fr 29. Jul 2016, 05:46

Cindy hat geschrieben:Das ist das Ende des nittaya.at. RIP.


du hast den Sinn vom Forum nittaya.at noch nicht so ganz begriffen.

Es ist ein sehr soziales Forum, wo jene jederzeit Unterschlupf finden, die woanders nicht verstanden und daher entfernt werden.
Da es immer wieder Members trifft, die auf einmal sozusagen auf der Strasse stehen, gerechtfertigt wie spokie oder ungerechtfertigt, wie z.B. Richard -
wird das nittaya-Forum immer als Zufluchtsort für alle geöffnet bleiben. Vielleicht auch mal für dich, frag spokie. :biggrin:
Benutzeravatar
bukeo
 
Beiträge: 8333
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:52

Nächste

Zurück zu Die Couch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste