Forendumm ...

Was immer Ihnen bedrückt, hier werden Sie geholfen.

Re: Forendumm ...

Beitragvon Chak » Di 24. Mai 2016, 10:03

bukeo hat geschrieben:in Österreich gibt es nun unter den Wahlbeteiligten der BP-Wahl 50% Spinner. Kommt drauf an, auf welcher Seite man steht, aber es sind immer 50% :biggrin:


Es gibt ja nicht nur diese beiden Seiten. Ich beispielsweise hätte dort gar keine Wahl gehabt, ich wüsste gar nicht wer für mich unwählbarer wäre.
Chak
 
Beiträge: 6761
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:11

Re: Forendumm ...

Beitragvon bukeo » Di 24. Mai 2016, 10:06

Chak hat geschrieben:
Es gibt ja nicht nur diese beiden Seiten. Ich beispielsweise hätte dort gar keine Wahl gehabt, ich wüsste gar nicht wer für mich unwählbarer wäre.


zuletzt waren es ja nur mehr die beiden - links oder rechts. Die beiden anderen schieden ja vorher schon aus.
Benutzeravatar
bukeo
 
Beiträge: 8333
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:52

Re: Forendumm ...

Beitragvon Yogi » Di 24. Mai 2016, 10:18

bukeo hat geschrieben:
Chak hat geschrieben:
Es gibt ja nicht nur diese beiden Seiten. Ich beispielsweise hätte dort gar keine Wahl gehabt, ich wüsste gar nicht wer für mich unwählbarer wäre.


zuletzt waren es ja nur mehr die beiden - links oder rechts. Die beiden anderen schieden ja vorher schon aus.


Du hast nicht mitbekommen, dass alle drei ausgeschiedenen Seiten den grünen Altfrosch unterstützt haben :confus:

Rechter Demokrat gegen den Rest, hieß die Wahlkampagne.
Dafür muss man Doktor sein.
,,Die dümmsten Metzger wählen ihre Schlächter selber,,
Was ein Arschloch.
Benutzeravatar
Yogi
 
Beiträge: 6667
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 13:46

Re: Forendumm ...

Beitragvon bukeo » Di 24. Mai 2016, 10:24

Yogi hat geschrieben:
Du hast nicht mitbekommen, dass alle drei ausgeschiedenen Seiten den grünen Altfrosch unterstützt haben :confus:


es ging letztendlich zwischen Rechts und Links. Mit den Kandidaten meinte ich.

Rechter Demokrat gegen den Rest


ja, umso trauriger, das dann 3 Parteien es nur sehr knapp geschafft haben. Nur mit den Briefwählern.
Benutzeravatar
bukeo
 
Beiträge: 8333
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:52

Re: Forendumm ...

Beitragvon Kilgore Trout » Di 24. Mai 2016, 10:50

Ich würde eher sagen "der demokratische Rest gegen die Reaktion". Lieber @thaifun, ein Vorwurf an Dich: Du bist mitunter so larmoyant und verschwurbelt in deinen Kommentaren. Wenn so ein Honk wie Berti Bert mich so anmachen würde, bekäme der so eine Breitseite zurück dass im Hören und Sehen vergeht - auch wenn mich die Nitty-Mods für ein halbes Jahr beurlauben würden. Es ist nun mal so dass die die am meisten Gülle und Vitriol versprühen zu whining piss-babies mutieren wenn jemand mal zurück schießt.
Kilgore Trout
 
Beiträge: 1358
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 13:21

Re: Forendumm ...

Beitragvon Yogi » Di 24. Mai 2016, 10:57

Kilgore Trout hat geschrieben:Ich würde eher sagen "der demokratische Rest gegen die Reaktion". ...............................


Jetzt muss ich doch echt mal fragen, warum die "Reaktion" gegen den demokratischen Rest handelt und das Land mit nicht integrierbaren (zum großen Teil) Menschen flutet. :think:
Dafür muss man Doktor sein.
,,Die dümmsten Metzger wählen ihre Schlächter selber,,
Was ein Arschloch.
Benutzeravatar
Yogi
 
Beiträge: 6667
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 13:46

Re: Forendumm ...

Beitragvon thai.fun » Di 24. Mai 2016, 11:14

bukeo hat geschrieben:
thai.fun hat geschrieben:
Das eine ist im Rechts-drall seit es AfD gibt. Und nach 7Jahren ist Mitte-Mann plötzlich ein krimineller Linker Spinner.


in Österreich gibt es nun unter den Wahlbeteiligten der BP-Wahl 50% Spinner. Kommt drauf an, auf welcher Seite man steht, aber es sind immer 50% :biggrin:

Das heißt doch fast, wenn ich als "Gewichtiger" Mitte Mann ein Schritt Links mache gewinnt Links, dann zwei schritte nach Recht gewinnt Rechts. Welch Macht dem Zünglein an der Waage ... :hand:
thai.fun
 

Re: Forendumm ...

Beitragvon Chak » Di 24. Mai 2016, 11:16

Yogi hat geschrieben:Du hast nicht mitbekommen, dass alle drei ausgeschiedenen Seiten den grünen Altfrosch unterstützt haben :confus:

Rechter Demokrat gegen den Rest, hieß die Wahlkampagne.


Und das verpflichtet einen als Wähler inwiefern? Ein Rechtspopulist wäre für mich als BP genauso unwählbar wie ein Grüner, egal was irgendeine Kampagne sagt.
Chak
 
Beiträge: 6761
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:11

Re: Forendumm ...

Beitragvon thai.fun » Di 24. Mai 2016, 11:32

Kilgore Trout hat geschrieben:Ich würde eher sagen "der demokratische Rest gegen die Reaktion". Lieber @thaifun, ein Vorwurf an Dich: Du bist mitunter so larmoyant und verschwurbelt in deinen Kommentaren. Wenn so ein Honk wie Berti Bert mich so anmachen würde, bekäme der so eine Breitseite zurück dass im Hören und Sehen vergeht - auch wenn mich die Nitty-Mods für ein halbes Jahr beurlauben würden. Es ist nun mal so dass die die am meisten Gülle und Vitriol versprühen zu whining piss-babies mutieren wenn jemand mal zurück schießt.

:thumbs: ... (Ich wüsste schon lange gerne wer du andernorts bist?)

Was auch immer "larmoyant oder verschwurbelt" sein mag, was bei mir durchaus zutreffen kann, aber jeder Mensch ist wie er ist, so Gott-Natur es wollte! Basta ...

Ich selbst weiß das jeder der über 7Miliarden Menschen auf Erden eine andere Charaktere hat, und das ist gut so. Und weil ich das weiß und respektiere kann ich auch damit umgehen, und werde nie zu-sehr ausfällig gegen andere Persönlichkeiten. Wenn andere, vor allem Mods dies nicht können ist es derer ihr Manco ... und lässt sich in solchem Alter auch mit :axt: nicht mehr ausbügeln ...
thai.fun
 

Re: Forendumm ...

Beitragvon bukeo » Di 24. Mai 2016, 11:36

thai.fun hat geschrieben: und lässt sich in solchem Alter auch mit :axt: nicht mehr ausbügeln ...


bleib wie du bist und erfreue dich daran, das auch die anderen - die heute ev. über dein Alter herziehen - auch mal alt werden. :biggrin:
Benutzeravatar
bukeo
 
Beiträge: 8333
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:52

VorherigeNächste

Zurück zu Die Couch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste