Forendumm ...

Was immer Ihnen bedrückt, hier werden Sie geholfen.

Re: Forendumm ...

Beitragvon Yogi » Di 24. Mai 2016, 13:37

bukeo hat geschrieben:
Hualan hat geschrieben:Bevor du wie gewohnt weiterhin mit Unwissenheit und lebhafter Phantastereien um dich wirfst, lies den Inhalt und im besonderen die Kommentare deines verlinkten Artikels.


gerne einen anderen Bericht.

http://www.berliner-zeitung.de/politik/rechte-demo-in-erfurt-sote-22778108

Wie aber schon erwähnt, geht es mir eigentlich nur darum, ob nicht eine Distanzierung der AfD von den Rechtsextremen angebracht wäre. ..........................


Wenn ich aber mit dem Mainstream und den Migranten laufe, das geht dann doch für dich in Ordnung, oder :confus:
Benutzeravatar
Yogi
 
Beiträge: 4201
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 13:46

Re: Forendumm ...

Beitragvon Hualan » Di 24. Mai 2016, 13:45

bukeo hat geschrieben:[...] ob nicht eine Distanzierung der AfD von den Rechtsextremen angebracht wäre. [...]

Gegenfrage: Wieviel mehr als das, was Meuthen und der weitere Vorstand der AfD bereits mehrfach erklärt haben, sollte diese Distanzierung denn beinhalten?
Möglicherweise gewaltsam die paar bekloppten Bomberjackenträger von allen Veranstaltungen fern halten?
Damit Sie auch morgen noch kraftvoll zubeißen können...
Benutzeravatar
Hualan
Administrator
 
Beiträge: 1749
Registriert: Di 21. Okt 2014, 17:19

Re: Forendumm ...

Beitragvon bukeo » Di 24. Mai 2016, 13:45

Yogi hat geschrieben:
Wenn ich aber mit dem Mainstream und den Migranten laufe, das geht dann doch für dich in Ordnung, oder :confus:


nein, ich halte die Politik Merkels ja auch für falsch. Nur wüsste ich momentan nicht so recht, welche Partei ich wählen könnte.

Wäre ich noch in Bayern, vermutlich CSU. Seehofer macht in der Flüchtlingskrise nicht allzuviel falsch. Mit dem hätte ich dann meinen Wunsch nach Annäherung an Russland auch gleich mit abgedeckt :biggrin:
Benutzeravatar
bukeo
 
Beiträge: 8333
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:52

Re: Forendumm ...

Beitragvon bukeo » Di 24. Mai 2016, 13:50

Hualan hat geschrieben:Gegenfrage: Wieviel mehr als das, was Meuthen und der weitere Vorstand der AfD bereits mehrfach erklärt haben, sollte diese Distanzierung denn beinhalten?
Möglicherweise gewaltsam die paar bekloppten Bomberjackenträger von allen Veranstaltungen fern halten?


er distanziert sich aber auch tw. von der AfD Führung. Es wird schon so sein, das ich die Strukturen bei der AfD zu wenig kenne - aber was man so mitbekommt, sieht
nicht nach einheitlicher Führung aus, eher so eine Art innerer Kampf - wie weit die AfD noch nach rechts rücken soll.
Benutzeravatar
bukeo
 
Beiträge: 8333
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:52

Re: Forendumm ...

Beitragvon Yogi » Di 24. Mai 2016, 13:56

bukeo hat geschrieben: - aber was man so mitbekommt, sieht
nicht nach einheitlicher Führung aus, eher so eine Art innerer Kampf - wie weit die AfD noch nach rechts rücken soll.


Ja so ein 10-minütiger Klatschmarsch für die Staatsratsvorsitzende hat was. :thumbs:
Benutzeravatar
Yogi
 
Beiträge: 4201
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 13:46

Re: Forendumm ...

Beitragvon strike » Di 24. Mai 2016, 15:05

Kaum ist unser @Goofy zurück ....... schon kann er sich vor Freude in die Hände klatschen.

Anti-AfD-Attacke lässt Wiesbadener Wirtin verzweifeln - hessenschau.de
Ein ernst zu nehmender Staat benötigt eine eigene Fluggesellschaft und ein eigenes Bier. Eine Fußballmannschaft oder Nuklearwaffen helfen, aber ein Bier ist Minimalvoraussetzung. Frank Zappa
Benutzeravatar
strike
 
Beiträge: 1215
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:32
Wohnort: Superior, AZ

Re: Forendumm ...

Beitragvon Cindy » Di 24. Mai 2016, 16:25

strike hat geschrieben:Kaum ist unser @Goofy zurück ....... schon kann er sich vor Freude in die Hände klatschen.....

Deine (verbale) Radikalisierung schreitet fort. Wer gibt Dir das Recht anderen eine klammheimlichen Freude an Sachbeschädigungen zu unterstellen. Sind das deine geheimen Wünsche, dem politischen Gegner mal so richtig eine aufs Maul zu hauen? Dein excessiver Verfolgungswahn treibt schon absonderliche Blüten. Dieser Wahn und Deine unglückliche ost-deutsche Sozialisation machen dich zu einem gefährlichen politischen Agitator.
Benutzeravatar
Cindy
 
Beiträge: 2385
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 21:22

Re: Forendumm ...

Beitragvon Yogi » Di 24. Mai 2016, 16:58

Cindy hat geschrieben:
strike hat geschrieben:Kaum ist unser @Goofy zurück ....... schon kann er sich vor Freude in die Hände klatschen.....

Deine (verbale) Radikalisierung schreitet fort. Wer gibt Dir das Recht anderen eine klammheimlichen Freude an Sachbeschädigungen zu unterstellen. .........................


Die SPD, die Grünen, die SED Nachfolgepartei, die Christdemokraten und die Christsozialen, das sollte für den Antifang erst mal reichen.
Benutzeravatar
Yogi
 
Beiträge: 4201
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 13:46

Re: Forendumm ...

Beitragvon strike » Di 24. Mai 2016, 17:24

Cindy hat geschrieben: ... Wer gibt Dir das Recht ...


Das muss mir niemand geben, das Recht nehme ich mir einfach.
Kannst stolz auf mich sein, denn das habe ich von Dir gelernt.

:wink:
Ein ernst zu nehmender Staat benötigt eine eigene Fluggesellschaft und ein eigenes Bier. Eine Fußballmannschaft oder Nuklearwaffen helfen, aber ein Bier ist Minimalvoraussetzung. Frank Zappa
Benutzeravatar
strike
 
Beiträge: 1215
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:32
Wohnort: Superior, AZ

Re: Forendumm ...

Beitragvon Cindy » Di 24. Mai 2016, 17:49

strike hat geschrieben:
Cindy hat geschrieben: ... Wer gibt Dir das Recht ...


Das muss mir niemand geben, das Recht nehme ich mir einfach.

Radikalisierung.QED. Mein ist das Recht, sprach der Pöbel.
Benutzeravatar
Cindy
 
Beiträge: 2385
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 21:22

VorherigeNächste

Zurück zu Die Couch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast