Im Hundehimmel ist es schön!

Alles aus dem richtigen Leben.

Im Hundehimmel ist es schön!

Beitragvon Buhnmie » Do 22. Dez 2016, 09:19

Grüße Euch, Ihr armen versklavten Erdenbürger!
Jetzt geht es mir endlich gut. Mein Herrchen war ja nicht sehr nett zu mir. Zu Fressen hat er mir gegeben und hat mich auch getränkt. Aber kein gutes liebes Wort. Nur Schläge. Als ich sehr krank war und im Sterben lag, hat er meinen Wunsch nach Himmlischem Frieden höhnisch und zynisch verspottet. Aber ich will dem armen Sünder vergeben. Er hat es ja auch sehr schwer im Leben.
Buhnmie
 
Beiträge: 23
Registriert: Do 22. Dez 2016, 08:51

Re: Im Hundehimmel ist es schön!

Beitragvon woody » Do 22. Dez 2016, 09:26

Hallo Buhnmie du armer Hund,

sei vorsichtig der Schliesser hier ist, immer wenn er Langweile hat, mit dem Speeren schnell bei der Hand.
.



.
Benutzeravatar
woody
 
Beiträge: 5135
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 10:24

Re: Im Hundehimmel ist es schön!

Beitragvon Buhnmie » Do 22. Dez 2016, 09:41

Der Willy ist immer gut zu Hunden haben mir meine Hunde Engel berichtet. Er hat auch aufrichtig um mich getrauert. Nicht so herzlos wie das Miststück Cindy.
Buhnmie
 
Beiträge: 23
Registriert: Do 22. Dez 2016, 08:51

Re: Im Hundehimmel ist es schön!

Beitragvon Tramaico » Do 22. Dez 2016, 10:29

Hier handelt es sich klar um einen Fake, da Buhnmie so wie ich immer Atheist war.

Hier versucht ein Dummkopf einen klugen Hund fuer einen Dummkopf zu verkaufen. Duemmer geht nuemmer. :breit:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 10564
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Im Hundehimmel ist es schön!

Beitragvon Willywinzig » Do 22. Dez 2016, 10:46

woody hat geschrieben:Hallo Buhnmie du armer Hund,

sei vorsichtig der Schliesser hier ist, immer wenn er Langweile hat, mit dem Speeren schnell bei der Hand.


Wie du siehst hat mich mein Kollege auf den Pfad der Tugend zurueckgefuehrt. Haben wir halt jetzt einen Socratesfake an Bord.
Willywinzig
 
Beiträge: 8355
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

Re: Im Hundehimmel ist es schön!

Beitragvon Willywinzig » Do 22. Dez 2016, 10:49

Tramaico hat geschrieben:Hier handelt es sich klar um einen Fake, da Buhnmie so wie ich immer Atheist war.


Koennte aber auch sein, dass man im Hundehimmel sehr ueberzeugende Argumente hat.
Oder dein Brieftraeger hat Fuerbitte geleistet.
Willywinzig
 
Beiträge: 8355
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

Re: Im Hundehimmel ist es schön!

Beitragvon woody » Do 22. Dez 2016, 11:39

Tramaico hat geschrieben:Hier handelt es sich klar um einen Fake, da Buhnmie so wie ich immer Atheist war. .....


Quark. Der arme Hund kann jetzt mal ohne deine Bevormundung und deinen Zwang Tacheles reden.

Buhnmie, viele Gruesse von mir in den Forenhimmel oder auch ins Parallel-Universum :wink:
.



.
Benutzeravatar
woody
 
Beiträge: 5135
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 10:24

Re: Im Hundehimmel ist es schön!

Beitragvon Tramaico » Do 22. Dez 2016, 11:45

woody hat geschrieben:Quark. Der arme Hund kann jetzt mal ohne deine Bevormundung und deinen Zwang Tacheles reden.


Tut dies der Nick Buhnmie, dann ist er vollends geoutet und alle Hoffnungen der Gutglaeubigen auf ein Afterlife sind vollends dahin.

Mein Hund und ich fragten uns sowieso immer schon wer schon nach dem Ableben in einem Arsch weiter leben will und warum deshalb immer so ein Zirkus drum gemacht werden tuen tut. :think:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 10564
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Im Hundehimmel ist es schön!

Beitragvon Buhnmie » Do 22. Dez 2016, 12:01

woody hat geschrieben:Quark. Der arme Hund kann jetzt mal ohne deine Bevormundung und deinen Zwang Tacheles reden.

Ja so ist das. Aber: "Die Rache sei mein" sprach der Herr. Deshalb keine Revanche. Zwang und Schläge gehörten allerdings zu Herrchens standard Repertoire.
Buhnmie
 
Beiträge: 23
Registriert: Do 22. Dez 2016, 08:51

Re: Im Hundehimmel ist es schön!

Beitragvon woody » Do 22. Dez 2016, 12:06

Buhnmie hat geschrieben:Ja so ist das. Aber: "Die Rache sei mein" sprach der Herr. Deshalb keine Revanche. Zwang und Schläge gehörten allerdings zu Herrchens standard Repertoire.


Ach du armer Hund, nun bist du ja erloest und verweilst bis in alle Ewigkeit im Hundehimmel, auch wenn es deinem Herrchen Robert nicht gefaellt.
.



.
Benutzeravatar
woody
 
Beiträge: 5135
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 10:24

Nächste

Zurück zu Ehe, Familie, Alltag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast