Nicht was gabs heute zu essen

Alles aus dem richtigen Leben.

Re: Was gabs heute zu Essen

Beitragvon Tramaico » So 11. Dez 2016, 04:27

Korrektur: Die Familie bleibt nur so lange aussen vor, wie sie vom Probanden nicht selbst in die Diskussion eingebracht wird. Eine der aeltesten Vorenregeln ueberhaupt. Die kann von NIEMANDEN geaendert werden.

Einfach an diese einfache Regel halten, ganz im eigenen Interesse.

Einzige Alternative waere hier nur, das Vorum tastsaechlich zu schliessen. :wink:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 7775
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Was gabs heute zu Essen

Beitragvon woody » So 11. Dez 2016, 04:47

Hualan hat geschrieben:Ein persönliches Wort an dich, woody:
Ich habe meine Position bezüglich der aktuellen Politik oft genug konstruktiv dargestellt.
Solltest du mich also noch einmal mit deinem üblen Gassen-Jargon, wie braunes Glatzenpack o. ä. überziehen......


Wie kommst du darauf, dass ich dich damit gemeint habe?

Ansonsten bist du natuerlich immer willkommen.
.



.
Benutzeravatar
woody
 
Beiträge: 4216
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 10:24

Re: Was gabs heute zu Essen

Beitragvon Willywinzig » So 11. Dez 2016, 04:49

Tramaico hat geschrieben:Korrektur: Die Familie bleibt nur so lange aussen vor, wie sie vom Probanden nicht selbst in die Diskussion eingebracht wird. Eine der aeltesten Vorenregeln ueberhaupt. Die kann von NIEMANDEN geaendert werden.

Einfach an diese einfache Regel halten, ganz im eigenen Interesse.

Einzige Alternative waere hier nur, das Vorum tastsaechlich zu schliessen. :wink:


Falsch Richard. Die Regeln macht hier einzig und allein unser geliebter Imperator. Da hilft auch keine Schwurbelei.
Buhnmie is watching you
Willywinzig
 
Beiträge: 6747
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

Re: Was gabs heute zu Essen

Beitragvon Tramaico » So 11. Dez 2016, 04:55

Niko mag irgendwelche Regeln machen, aber gewiss nicht meine. So ist es, und so wird es immer sein und zwar ohne jegliche Schwurbelei.

Mit vielen Gruessen aus Suhl. :wink:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 7775
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Was gabs heute zu Essen

Beitragvon Willywinzig » So 11. Dez 2016, 04:59

Was du in Suhl treibst ist mir voellig Latte.
Gruesse von der Insel, die wegen des fehlenden Lochs in der Mitte kein Atoll ist.
Buhnmie is watching you
Willywinzig
 
Beiträge: 6747
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

Re: Was gabs heute zu Essen

Beitragvon Tramaico » So 11. Dez 2016, 05:01

Willywinzig hat geschrieben:Gruesse von der Insel, die wegen des fehlenden Lochs in der Mitte kein Atoll ist.


Haette sie ein Loch in der Mitte, dann waere sie kein Atoll sondern ein Doughnut. :biggrin:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 7775
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Was gabs heute zu Essen

Beitragvon Willi » So 11. Dez 2016, 06:39

Willywinzig hat geschrieben:Ich habe den groebsten Muell mal weggeraeumt, bevor Cheffe mich arbeitslos macht.

Das er zu Woodys Wohnung fahren wollte, hättest du ruhig stehen lassen können.
Wir leben von der Mitmenschlichkeit, von der Nächstenliebe, von der Freude an der Gemeinschaft.
Benutzeravatar
Willi
 
Beiträge: 3018
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 16:37

Re: Was gabs heute zu Essen

Beitragvon Chak » So 11. Dez 2016, 20:17

Willi hat geschrieben:
Willywinzig hat geschrieben:Ich habe den groebsten Muell mal weggeraeumt, bevor Cheffe mich arbeitslos macht.

Das er zu Woodys Wohnung fahren wollte, hättest du ruhig stehen lassen können.

Das steht da ja auch noch.
Chak
 
Beiträge: 4367
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:11

Re: Was gabs heute zu Essen

Beitragvon Chak » So 11. Dez 2016, 20:18

Hualan hat geschrieben:Und noch etwas an die umstehenden Zaungäste, aktuellen Seilschaften, Claquere und Protagonisten:
Ihr geht mir mit Eurem ewig gleichen Blödgeplänkel und gegenseitigem Angepisse mittlerweile dermaßen auf die Eier, dass ich ernsthaft überlegen, das Vorum zu schließen.


Frohe Weihnacht!


Wir können ja mal ein paar Verbesserungsvorschläge diskutieren. Wobei es eigentlich immer die gleichen sind.
Chak
 
Beiträge: 4367
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:11

Re: Was gabs heute zu Essen

Beitragvon Chak » So 11. Dez 2016, 20:20

Tramaico hat geschrieben:
bukeo hat geschrieben:da muss ich leider nachfragen. :confus:

Blitzbirne weil ich der Empfehlung von j.p. gefolgt bin oder
Blitzbirne weil ich einen Hamburger gegessen habe?


Nee, deswegen:

Nächste Mal dann gehe ich zum andere Freddy rüber. Dürfte aber sicher gleiche Qualität sein.

Dein Waldorfbuchhalteraussagen-Versteher. :thumbs:


Da das mit Tramaicos Interpretationsfähigkeiten wie bekannt nicht so weit her ist, Blitzbirne deshalb, weil es ja erst seit etlichen Jahren vernünftige Hamburger in Deutschland zu essen gibt.
Chak
 
Beiträge: 4367
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:11

VorherigeNächste

Zurück zu Ehe, Familie, Alltag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: nakhon und 3 Gäste