Spaß 2017

Alles aus dem richtigen Leben.

Re: Spaß 2017

Beitragvon Yogi » Sa 31. Dez 2016, 16:09

Spokie hat geschrieben:Mist.

Wahrscheinlich kommt auch Horst bald noch an und will Kohle.


Fange er schon mal mit dem Sparen an, ich habe über 80 Rentenpunkte. :biggrin:
,,Ein marxistisches System erkennt man daran, dass es die Kriminellen verschont und den politischen Gegner kriminalisiert,,
Alexander Solschenizyn
Benutzeravatar
Yogi
 
Beiträge: 5357
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 13:46

Re: Spaß 2017

Beitragvon Spokie » Sa 31. Dez 2016, 16:57

Da wird Horst ja deutlich billiger.
Wenn die Klügeren immer nachgeben, regieren die Dummen.
Spokie
 
Beiträge: 11672
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Spaß 2017

Beitragvon Tramaico » So 1. Jan 2017, 04:53

Yogi hat geschrieben:
Tramaico hat geschrieben:Du laesst Dir das suesse Leben von Gunther bezahlen? :think:


Selbstverständlich :thumbs:


Vein! Win/win vom Veinsten, da dadurch des Gunther(')s Leben doch noch einen Sinn erhaelt. :thumbs:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 10679
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Spaß 2017

Beitragvon Tramaico » So 1. Jan 2017, 05:04

Yogi hat geschrieben:Fange er schon mal mit dem Sparen an, ich habe über 80 Rentenpunkte. :biggrin:


Also so um die Euro 2.600 Brutto, woll? In Anbetracht der Entwicklung des Euros zum THB sind da aber sicherlich nur noch so 2 oder 3 Monate TH als Ruhestaendler drin.

Aber Daumen gedrueckt, wenn es bei Dir soweit ist, gibt es bestimmt schon die Waehrung MM und die schafft es sicherlich noch zur machtigen Leitwaehrung auf diesem Planeten. :thumbs:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 10679
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Spaß 2017

Beitragvon Spokie » So 1. Jan 2017, 12:30

Was hat er denn nur immer mit dem Euro? Schlaflose Nächte, immerhin bekommt er seine Kohle ja auch in Euro?
Wenn die Klügeren immer nachgeben, regieren die Dummen.
Spokie
 
Beiträge: 11672
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Spaß 2017

Beitragvon Spokie » So 1. Jan 2017, 17:51

Yogi hat geschrieben:
Fange er schon mal mit dem Sparen an, ich habe über 80 Rentenpunkte. :biggrin:


Wovon dir wieder ein Teil abgeknöpft wird, also 7-8%, etwa 2.300€, oder? Also eine Monatsrente futsch, trotz massiver Steuersubventionierung.
Wenn die Klügeren immer nachgeben, regieren die Dummen.
Spokie
 
Beiträge: 11672
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Spaß 2017

Beitragvon Kilgore Trout » So 1. Jan 2017, 19:01

Wohl eher 10%, Spokie. Du hast die Pflegeversicherung vergessen. Aber die meisten Filous hier die schon in Rente sind oder kurz davorstehen verschweigen gerne ihre Firmenrenten/-pensionen. Bei den derzeit Jüngeren die noch 20 bis 30 Jahre vor der Backe haben sieht das meist anders aus. Nicht jeder ist Leitender Angestellter und kann sowas in seinen Arbeitsvertrag einbauen.
Kilgore Trout
 
Beiträge: 882
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 13:21

Re: Spaß 2017

Beitragvon Spokie » So 1. Jan 2017, 21:16

Mag auch mehr sein...

Ich neide das denen ja nicht mal als Individuum. Meinen Eltern geht es auch wirklich gut davon und das gönne ich ihnen natürlich auch. Die laden dann auch gerne die Familie ein, bezahlen Kleinbusse für gemeinsame Reisen mit Kindern, Enkeln etc. oder finanzieren auch mal die Häuser für einen Urlaub in Skandinavien. Die geben halt gerne mit "warmen Händen" und ich freue mich auch über gemeinsame Urlaube oder Feiern mit der Familie. Nicht, dass die "Kinder" das nicht selber bezahlen könnten, weil sie für fast 50,000€ Handys, Tablets und Apple-Computer bestellt hätten und die nun nicht mehr bezahlen können, so etwas soll es ja bei den Teleshoppingkandidaten der Unterschicht (ich bin so stolz, meine Tochter ist alt genug für "Dschungelcamp") geben. Also Enrico, da pisse dir mal nicht ins Hemd.

Das ändert aber nichts daran, dass es so nicht weiter gehen kann für die zukünftigen Generationen. Dass ich davon profitiere, das ist ja ein anderes Thema.

Aber es ist wohl so, wie E. mal beschrieb: Mir egal, ich haue die Kohle halt raus (keine Verantwortung und Lügen sind eh die neue Währung), nichts ist mehr so wie früher (also man hat keinen Anstand mehr) und fahre mit einem geliehenem Auto (Kredite gibt ja ja inzwischen für jeden Volldepppen) über die Autobahn und mache dabei Bilder für Facebook und andere asozialen Netzwerke.
Wenn die Klügeren immer nachgeben, regieren die Dummen.
Spokie
 
Beiträge: 11672
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 11:42

Re: Spaß 2017

Beitragvon Chak » Mo 2. Jan 2017, 11:38

Yogi hat geschrieben:
Spokie hat geschrieben:Mist.

Wahrscheinlich kommt auch Horst bald noch an und will Kohle.


Fange er schon mal mit dem Sparen an, ich habe über 80 Rentenpunkte. :biggrin:


Du hast also die meiste Zeit über der Beitragsbemessungsgrenze verdient? Das ist ja mal sportlich. Weiß der Chef das, wegen der Bemessung deiner Mitgliedsbeiträge hier?
Chak
 
Beiträge: 5619
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:11

Re: Spaß 2017

Beitragvon Willywinzig » Mo 2. Jan 2017, 12:27

Chak hat geschrieben:Du hast also die meiste Zeit über der Beitragsbemessungsgrenze verdient? Das ist ja mal sportlich. Weiß der Chef das, wegen der Bemessung deiner Mitgliedsbeiträge hier?


Ich gehe davon aus, dass er die Stauderversorgung steuermindernd geltend gemacht hat. Bier als Betriebsausgaben stehe ich ja durchaus wohlwollend gegenueber.
Willywinzig
 
Beiträge: 8488
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

VorherigeNächste

Zurück zu Ehe, Familie, Alltag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Willywinzig und 1 Gast