Was gabs heute zu Essen

Alles aus dem richtigen Leben.

Re: Was gabs heute zu Essen

Beitragvon wasa das original » So 24. Mär 2019, 06:49

Meinste Schwyzer essen Haengolin?

https://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%A4ngolin
Benutzeravatar
wasa das original
 
Beiträge: 687
Registriert: Di 5. Feb 2019, 08:08

Re: Was gabs heute zu Essen

Beitragvon Pat » So 24. Mär 2019, 07:08

wasa das original hat geschrieben:Meinste Schwyzer essen Haengolin?

https://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%A4ngolin


Nein meine ich nicht. Wieso muss man neuerdings alles erklären.

Hängolin wird in einem Yaek von BangkokKlo zum Frühstück eingenommen damit die Wasserlatte abschlafft.
Pat
 
Beiträge: 208
Registriert: So 28. Jan 2018, 06:04

Re: Was gabs heute zu Essen

Beitragvon wasa das original » So 24. Mär 2019, 07:24

Jeden Morgen eine Wasserlatte,wat es nich alles jibt.
Dat is aber ka Almoedi?
Benutzeravatar
wasa das original
 
Beiträge: 687
Registriert: Di 5. Feb 2019, 08:08

Re: Was gabs heute zu Essen

Beitragvon Tramaico » So 24. Mär 2019, 07:58

Nun ja, waehrend die einen unaufhaltsam verwelken, ist bei anderen die Chromopila wie eh und je ein vertrauter Freund.

Alte Liebe muss nicht rosten. Auch in den Tropen nicht. :breit:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 16033
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Was gabs heute zu Essen

Beitragvon croc » So 24. Mär 2019, 08:03

Der Schlaftablette Tramaico empfehle ich Pervitin.
Bild
Benutzeravatar
croc
 
Beiträge: 587
Registriert: Di 19. Feb 2019, 11:44

Re: Was gabs heute zu Essen

Beitragvon wasa das original » So 24. Mär 2019, 08:35

Meinste die Wasserlatte haelt laenger durch Stimulanz und dann ab auf's Sofa noch vor dem Fruehstueck und das alles mit Bruchei vor'm Bauch?
Wat et nich alles jibt.

Aber wenn der Wasserlattenmann das Wasser nun nicht halten kann oder das Bruchei bricht auf,wer wird dann nass,das Sofa oder was?
Benutzeravatar
wasa das original
 
Beiträge: 687
Registriert: Di 5. Feb 2019, 08:08

Re: Was gabs heute zu Essen

Beitragvon Tramaico » So 24. Mär 2019, 08:51

croc hat geschrieben:Der Schlaftablette Tramaico empfehle ich Pervitin.


Ochneelassmal, genauso wenig mein Ding wie oeliges Fruehstueck. :biggrin:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 16033
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: Was gabs heute zu Essen

Beitragvon sasachmal » So 24. Mär 2019, 13:53

Fleischkäse (eigene Herstellung) mit Kartoffelsalat gabs Heute.
Jetzt aber zack zack.
Benutzeravatar
sasachmal
 
Beiträge: 4264
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:39
Wohnort: The dark side of the moon

Re: Was gabs heute zu Essen

Beitragvon Franz » So 24. Mär 2019, 17:47

Von wem war der Kartoffelsalat und was hat er gekostet?
Franz
 
Beiträge: 229
Registriert: Mi 18. Apr 2018, 19:49

Re: Was gabs heute zu Essen

Beitragvon sasachmal » Mo 25. Mär 2019, 02:38

Franz hat geschrieben:Von wem war der Kartoffelsalat und was hat er gekostet?
Nix Discounterware, alles selbst gemacht.
Ist doch keine grosse Arbeit.
Hier In TH gibts Kartoffeln zu kaufen. Sind sogar gute Kartoffeln.
Aber Kartoffelsalat gibts hier nicht fertig. Zudem würde ich nie fertigen kaufen.
Die Kartoffeln kosten hier z.Zt. 38 Baht das Kilo.
Quellen: Aufm Markt, Tesco Lotus, BigC, Tops und Makro.
Alle ortsansässig.
Jetzt aber zack zack.
Benutzeravatar
sasachmal
 
Beiträge: 4264
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:39
Wohnort: The dark side of the moon

VorherigeNächste

Zurück zu Ehe, Familie, Alltag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste