was machen wir?

Alles aus dem richtigen Leben.

Re: was machen wir?

Beitragvon Thai.fun » Di 14. Sep 2021, 11:14

W-Smilies  (94).gif
W-Smilies (94).gif (11.8 KiB) 522-mal betrachtet
... und täglich krächts der Hahn.
Ich bin nun Mal! Auch hier ...
Benutzeravatar
Thai.fun
 
Beiträge: 824
Registriert: Fr 18. Jan 2019, 12:07

Re: was machen wir?

Beitragvon sasachmal » Mi 22. Sep 2021, 01:36

z.Zt. ruht fast alles. Sitze viel mit meinem Hund auf der Veranda. Ist eh Regenzeit. Habe das Gefühl das dieses Jahr der Regen intensiever ist als die letzten Jahre. Auch die täglichen Gewitter sind länger andauernd.
Liegt wohl alles am Klimawandel.
Jetzt aber zack zack.
Benutzeravatar
sasachmal
 
Beiträge: 5040
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:39
Wohnort: The dark side of the moon

Re: was machen wir?

Beitragvon croc » Sa 6. Nov 2021, 04:06

Sehr schöne Bilder "Wildes Indochina"

https://www.ardmediathek.de/video/wilde ... C0wMDMtQQ/
Benutzeravatar
croc
 
Beiträge: 825
Registriert: Di 19. Feb 2019, 11:44

Re: was machen wir?

Beitragvon Ferdinand » Sa 6. Nov 2021, 08:54

sasachmal hat geschrieben:z.Zt. ruht fast alles. Sitze viel mit meinem Hund auf der Veranda. Ist eh Regenzeit. Habe das Gefühl das dieses Jahr der Regen intensiever ist als die letzten Jahre. Auch die täglichen Gewitter sind länger andauernd.
Liegt wohl alles am Klimawandel.

Habe neulich im Weltspiegel oder Auslandsjournal einen Beitrag über Thailand gesehen, in dem behauptet wurde, das Land wäre besonders vom Klimawandel betroffen. Keine Ahnung, ob da was dran ist.
Benutzeravatar
Ferdinand
 
Beiträge: 447
Registriert: Mi 4. Sep 2019, 10:39

Re: was machen wir?

Beitragvon Willywinzig » Sa 6. Nov 2021, 11:39

Ferdinand hat geschrieben:Habe neulich im Weltspiegel oder Auslandsjournal einen Beitrag über Thailand gesehen, in dem behauptet wurde, das Land wäre besonders vom Klimawandel betroffen. Keine Ahnung, ob da was dran ist.


Ist es. Aber nicht nur Thailand.
Seit der letzten Eiszeit befindet sich dieser Planet in einer Erwaermungsphase. Dieser Effekt wird natuerlich durch die CO2 Emissionen der Menschheit verstaerkt.
Paralell sinken massiv bebaute Flaechen wie Bangkok ab. Gravitation is a bitch.
Ergebnisoffene, sachliche Diskussionen mit den Admins/Mods sind ausdruecklich erwuenscht.
Willywinzig
 
Beiträge: 14509
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

Re: was machen wir?

Beitragvon sasachmal » Sa 6. Nov 2021, 12:24

woody hat geschrieben:..............................

vielleicht interessiert es dich.

Die Salzbachtalbrücke wird gesprengt. Wir zeigen die Brückensprengung in einem Livestream von 10 bis 13 Uhr auf dem Youtube-Kanal der Hessenschau.
Die beiden 310 Meter langen Brückenteile werden, so der Plan, um 12 Uhr mit rund 220 Kilogramm Sprengstoff "niedergelegt", wie es die Autobahn GmbH ausdrückt. Sprengmeister Eduard Reisch aus Oberbayern beschreibt das Vorhaben als "gewaltiges, hochkomplexes Projekt".

Zunächst will Reisch das südliche Brückenbauwerk (Fahrtrichtung Frankfurt) und nur zwei Sekunden später die Nordbrücke "niederlegen". Dabei sei "ein gewisser Knall unvermeidbar". Sein Plan: Die Nordbrücke so sprengen, dass sie vom unter der Brücke liegenden Wiesbadener Klärwerk wegkippt. Die Südbrücke soll senkrecht nach unten fallen.

Live auf Youtube von der Hessenschau: https://www.youtube.com/watch?v=9GucmXdmWP0

Ich persönlich fand den Bericht recht interessant.
Jetzt aber zack zack.
Benutzeravatar
sasachmal
 
Beiträge: 5040
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:39
Wohnort: The dark side of the moon

Re: was machen wir?

Beitragvon woody » So 7. Nov 2021, 18:17

Danke, ich bin aber z.Zt. noch im Reich und habe das alles fast 'hautnah' mitbekommen.
"Sprach der König zum Priester: Halte du sie dumm, ich halte sie arm."
Benutzeravatar
woody
 
Beiträge: 7336
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 10:24

Re: was machen wir?

Beitragvon Willywinzig » Mo 8. Nov 2021, 00:10

woody hat geschrieben:Danke, ich bin aber z.Zt. noch im Reich und habe das alles fast 'hautnah' mitbekommen.


Alles klar bei dir?
Winter In Deutschland habe ich noch als 7 Grad und Nieselregen in Erinnerung. Also so aehnlich wie Sommerurlaub an der Nordsee. :biggrin:
Ergebnisoffene, sachliche Diskussionen mit den Admins/Mods sind ausdruecklich erwuenscht.
Willywinzig
 
Beiträge: 14509
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

Re: was machen wir?

Beitragvon sasachmal » Mo 8. Nov 2021, 01:29

Willywinzig hat geschrieben:
woody hat geschrieben:Danke, ich bin aber z.Zt. noch im Reich und habe das alles fast 'hautnah' mitbekommen.


Alles klar bei dir?
Winter In Deutschland habe ich noch als 7 Grad und Nieselregen in Erinnerung. Also so aehnlich wie Sommerurlaub an der Nordsee. :biggrin:

Ich mag und liebe die rauhe Nordsee und die Tide. Lieber als die Ostsee.
Bin früher immer zu den ersten Herbststürmen vom Rheinland aus hochgefahren.

Am Wochenende war dieses Jahr die erste Sturmflut an der Deutschen Nordseeküste.
Jetzt aber zack zack.
Benutzeravatar
sasachmal
 
Beiträge: 5040
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:39
Wohnort: The dark side of the moon

Re: was machen wir?

Beitragvon Willywinzig » Mo 8. Nov 2021, 01:40

Geht mir auch so. Die Ostsee stinkt.
Ich war mal in Skagen. Man kann tatsaechlich mit einem Fuss in der Ostsse und mit dem anderen in der Nordsee stehen.
Ergebnisoffene, sachliche Diskussionen mit den Admins/Mods sind ausdruecklich erwuenscht.
Willywinzig
 
Beiträge: 14509
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 00:48
Wohnort: Ban Tai, Ko Samui

VorherigeNächste

Zurück zu Ehe, Familie, Alltag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste