was machen wir?

Alles aus dem richtigen Leben.

Re: was machen wir?

Beitragvon Chak » Mo 11. Nov 2019, 08:14

croc hat geschrieben:
Chak hat geschrieben:

Tja, entweder haben die in den letzzten elf Jahren beim Mu Ping die Soße abgeschafft oder in Bahnklo Lahm wird das mal wieder anders gehandhabt.

Jedenfalls war ihre explizite Beschwerde, dass es in Bangkok Soße dazu gibt.
Zumindest bei echten Bangkokern, bei zugereisten gilt das offensichtlich nicht.


Typische Fachidioten ;- Fürs Leben zu dämlich :no: .


Wie redest du denn von meiner Frau?
Chak
 
Beiträge: 7279
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:11

Re: was machen wir?

Beitragvon Chak » Mo 11. Nov 2019, 08:26

Tramaico hat geschrieben:
Chak hat geschrieben:Jedenfalls war ihre explizite Beschwerde, dass es in Bangkok Soße dazu gibt.


So sind'se die Deitschen. Von nix 'ne Ahnung, aber die Dicken machen. :biggrin:


Ach Richard, du wirst eben nie ein echter Bangkoker werden, meine Frau ist auch als Deutsche noch mehr in Bangkok verwurzelt als du.

Du bekommst also keine Namchim Chaeo (น้ำจิ้มแจ่ว) dazu? Dann halten dir die Straßenhändler mal wieder was vor, das ist ja leider nicht das erste Mal, dass du davon berichten musst übervorteilt zu werden. Oder du solltest mal deine Haushälterin befragen, falls sie die Spieße besorgt, was mit der Soße passiert.
Vielleicht sind die Damen des Hauses auch nur der Meinung, das schmeckt dir ohnehin nicht .
Chak
 
Beiträge: 7279
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 11:11

Re: was machen wir?

Beitragvon Tramaico » Mo 11. Nov 2019, 08:48

Wenn deitsche Fachidioten ueber Thailand schreiben. (Dann hat das Potential bei den Unbedarften). Ich bin Bangkok. Ich bin Bangkholaem. :wink:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 16468
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: was machen wir?

Beitragvon croc » Mo 11. Nov 2019, 09:26

Tramaico hat geschrieben:Wenn deitsche Fachidioten ueber Thailand schreiben. (Dann hat das Potential bei den Unbedarften). Ich bin Bangkok. Ich bin Bangkholaem. :wink:


Schon zurück vom Sukhothai Aas-Buffet?
Bild
Bild
Benutzeravatar
croc
 
Beiträge: 613
Registriert: Di 19. Feb 2019, 11:44

Re: was machen wir?

Beitragvon croc » Mo 11. Nov 2019, 09:30

Chak hat geschrieben:
Wie redest du denn von meiner Frau?


Stimmt;- Chak ist dämlich für zwei. Die Frau weiss es nicht besser :cool:
Bild
Benutzeravatar
croc
 
Beiträge: 613
Registriert: Di 19. Feb 2019, 11:44

Re: was machen wir?

Beitragvon Tramaico » Mo 11. Nov 2019, 09:36

croc hat geschrieben:Schon zurück vom Sukhothai Aas-Buffet?


Wieso schon? Es handelte sich um ein Fruehstuecks-Bueffet. Schrieb ich doch http://www.nittaya.at/viewtopic.php?f=6&t=13&start=730#p103598 und wir haben es zwischenzeitlich 16.33 Uhr.

https://www.sukhothai.com/bangkok/en/dining/restaurant-colonnade

Gut, als Schweizer kann es natuerlich sein, dass Du fuer die 6km vom Sukhothai bis zu mir, 6 Stunden benoetigst. Wie ein Uhrwerkli, aber eben sehr, sehr, sehr langsam... Naheliegend, ohne Sekunden- und Minutenzeigerli. :biggrin:
Wenn der Hund beisst bellt er nicht.
Benutzeravatar
Tramaico
 
Beiträge: 16468
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:49
Wohnort: Bangkok

Re: was machen wir?

Beitragvon Kilgore Trout » Mo 11. Nov 2019, 11:00

Also dagegen kann man nix sagen - vor allem wenn man eingeladen ist. Und der Brunch war wirklich immer saugut! Irgendwie beruhigend das der Richard auf seine alten Tage mal was anderes als gequirlten Thunfisch mit Brokoli zu sich nimmt!
Kilgore Trout
 
Beiträge: 1709
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 13:21

Re: was machen wir?

Beitragvon sasachmal » Di 12. Nov 2019, 02:03

Habe in diesem Jahr nicht am Loi Krathong teilgenommen.
Da war mir zu viel los unten am Fluss.
Zudem ists eh jedes Jahr immer wieder das gleiche.

und laut, laut, laut.

Vielleicht habe ich im nächsten Jahr wieder Lust.
Jetzt aber zack zack.
Benutzeravatar
sasachmal
 
Beiträge: 4457
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:39
Wohnort: The dark side of the moon

Re: was machen wir?

Beitragvon sasachmal » Mo 2. Dez 2019, 00:11

Heute gehts wieder zur lästigen 90 Tagemeldung.
Zum Glück ists nicht weit, 4 Minuten mit dem Scooter.
Jetzt aber zack zack.
Benutzeravatar
sasachmal
 
Beiträge: 4457
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:39
Wohnort: The dark side of the moon

Re: was machen wir?

Beitragvon sasachmal » Di 3. Dez 2019, 02:16

Immigration erledigt.

Heute ist wieder Backtag. Der Vorrat ist erschöpft.
Heute backe ich mir 12 Brötchen und 2 grosse Roggenbrote.
Jetzt aber zack zack.
Benutzeravatar
sasachmal
 
Beiträge: 4457
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:39
Wohnort: The dark side of the moon

VorherigeNächste

Zurück zu Ehe, Familie, Alltag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron